gadget
Goto Top

simple WSUS Fragen

Hallo zusammen!

Der WSUS Server läd ja Updates von MS herunter und verteilt sie dann auf den Client PCs im Netzwerk.
Dazu habe ich noch zwei Fragen:

1. Woher weiß der Windows Client das er die Updates nun vom WSUS Server statt von der MS Homepage beziehen soll? Läuft das über Gruppenrichtlinien?

2. Von wem wird der Updatevorgang ausgelöst? Vom Client oder vom Server? Kann man das selbst Starten oder muss man da einen Zeitplan aufstellen?

Vielen Dank
Gruß

Content-Key: 59980

Url: https://administrator.de/contentid/59980

Printed on: May 21, 2024 at 09:05 o'clock

Member: Dani
Dani May 28, 2007 at 14:46:16 (UTC)
Goto Top
Hallo GaDgeT!
Also das Ganze ist recht einfach zu verstehen.

zu 1.)
Also da werden einfach die Registrywerte überschrieben. Du kannst es manuell machen oder aber über die GPO's.

zu 2.)
Also es gibt 2 Möglichkeiten. Du kannst es manuell auslösen. Und zwar musst du dazu einfach in der Eingabeaufforderung "wucault /detectnow" eingeben. Wenn du nun den TaskManager aufmachst, sollte es 2 Prozesse geben (svchost und wucault). Einer von beide braucht ca. 60-70% CPU.
Andere Lösung ist, per Gruppenrichtlinien. Dort kann der Intervall eingstellt werden, nach viel Stunden immer wieder diese UpdateAnfrage an den WSUS gestellt werden soll.

Du kannst auch die Einstellungen von AutoUpdate von XP konfigurieren!


Gruß
Dani
Member: GaDgeT
GaDgeT May 28, 2007 at 16:18:08 (UTC)
Goto Top
okay, d.h. ich setz den WSUS Server auf, und die Clients konfiguriere ich mit Gruppenrichtlinien.

Vielen Dank!
Mitglied: 17243
17243 May 28, 2007 at 16:49:30 (UTC)
Goto Top
Hi GaDgeT

Bestimmt hilft auch dir die Seite www.wsus.de, in welcher du noch viele Infos nachlesen kannst.
Dort findest du auch die Einstellungen der GPO's, Registry, etc.

Und es ist ein Subprozess im Prozess svchost, welcher den Prozessor mit dem verbleibenden Prozentsatz (im Normalfall bis 100%) auslastet.

gretz drop