Telekom Cloud PBX Telefonie - Endgeräte klingeln sporadisch nicht. Stille bei Gesprächsbeginn

Hallo,

wir haben verschiedene Probleme mit unserer Telekom Cloud PBX Telefonie.

Die Probleme stellen sich wie folgt dar:

3 Telefone, die auf die gleiche Nummer hören.
Alle 3 schnurlosen Telefone liegen zum Test nebeneinander.
Die Basisstationen (auch 3) sind ca. 10 Meter und 2 Wände entfernt.
Alle 3 Geräte klingeln
mal gleichzeitig,
mal mehrere Sekunden versetzt,
mal klingelt eins gar nicht mit.
Dann sieht man aber in der Anrufliste dass es einen verpassten Anruf gibt.
Welches Telefon nicht mitklingelt ist Willkür und hat kein Muster.

Die Benutzer sagen dass es immer wieder vorkommt das sie bei eingehenden Gesprächen die ersten paar Sekunden den Anrufer nicht hören können.
Das konnte ich nicht reproduzieren.

Das Problem tritt mittlerweile seit mehreren Wochen auf.
Mal mehr, mal weniger schlimm.


Hardware:
DSL Anschluss Telekom (Down/Upload: 2,5Mbit/500KBit)
DSL Anschluss Pyur (Down/Upload 80Mbit/20MBit)

Yealink W53P,2x W52P, T46S

Die Telefone sind testweise direkt an den Lancom Router 1781A angeschlossen.

Die DNS Einstellungen aller Geräte haben wir getestet mit:
9.9.9.11 (Empfehlung Cloud PBX Hilfe)
217.237.151.51 sowie 217.237.149.205 (diese DNS Einstellungen werden dem Telekom DSL Anschluss zugewiesen)

Wir haben beide Internetanschlüsse (Telekom und DSL) getestet – gleiches Problem.
Wir haben die Telefone testweise an den Pyur DSL Router direkt angeschlossen. Gleiches Problem.

Ein Mitschnitt per Wireshark funktioniert nur am Telekom DSL mit den DNS Einstellungen 217.237.151.51 sowie 217.237.149.205.
Da nur so die Verschlüsselung deaktiviert werden kann.

QOS am Lancom Router ist konfiguriert und die Ports in der Firewall sind freigegeben wie von der Telekom empfohlen.

Content-Key: 1718103562

Url: https://administrator.de/contentid/1718103562

Ausgedruckt am: 23.01.2022 um 05:01 Uhr

Mitglied: LeReseau
LeReseau 13.01.2022 um 09:20:03 Uhr
Goto Top
Hast du statt der Chinesen Telefone mal testweise mit einem Softphone wie phoner oder phoner-lite getestet ? Nur um ggf. Firmware Probleme der Telefone sicher ausschliessen zu können.
https://phoner.de/index.htm
https://lite.phoner.de/index_de.htm
US DNS Server solltest du für VoIP niemals verwenden. Immer den DNS den du per PPPoE vom jeweiligen SIP Provider bekommst !
STUN aktivieren hilft auch wenn man NAT Probleme mit RTP hat. Diese Threads helfen ggf.:
https://administrator.de/content/detail.php?id=426334&token=259
https://administrator.de/forum/pfsense-easybell-voip-cloud-anlage-665346 ...
https://administrator.de/forum/voip-hinter-pfsense-ohne-portfreigaben-un ...
Mitglied: Looser27
Looser27 13.01.2022 um 09:45:42 Uhr
Goto Top
Moin,

aus meiner Sicht ist das Konstrukt nicht optimal.
Als Basis-Station solltest Du EINE VOIP-DECT-Basis nehmen, z.B. N510IP Pro oder vergleichbar und an dieser alle Mobilteile anmelden.
Wenn man aus räumlichen Gründen mehrere Basen braucht, kommst Du um eine "echte" Telefonanlage mit verteilten Basis-Stationen nicht umhin.

Gruß

Looser
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 13.01.2022 um 11:36:41 Uhr
Goto Top
@Looser27

Die Yealink sind aber u.a. von der Telekom für die PBX Geschichte empfohlen.
Die T46S laufen (laut Aussage vom Telekom Support) leider immer nur einzeln über die jeweilige Basis.

Habe einen ähnlichen Aufbau in einem Büro eingerichtet. Aber mit eine Fritte als Router (Vorsichtshalber Priorisierung auf die Telefone gelegt).
Da klingeln bei Bedarf alle Telefone gleichzeitig.
Mitglied: Speedy18A4
Speedy18A4 13.01.2022 um 11:41:01 Uhr
Goto Top
Das T46 ist aber ein Schnur-Telefon.
Du meinst W53P/W52P?
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 13.01.2022 um 11:57:33 Uhr
Goto Top
Jupp. Habe ich verwechselt. Habe aber beide verbaut.
Drei Schnurlose und zwei Feste.
Mitglied: LeReseau
LeReseau 14.01.2022 aktualisiert um 14:33:33 Uhr
Goto Top
Die Yealink sind aber u.a. von der Telekom für die PBX Geschichte empfohlen.
Da geht ja generell alles an Telefonen was irgendwie SIP spricht. Auch solche von Cisco. Chinesische Billigtelefone empfehlen sie wohl nur weil die derzeit überhaupt lieferbar sind. Einen anderen triftigen Grund kann es dafür ja eher nicht geben. Test mit den Softphones kann also nie schaden.
Mitglied: Bosnigel
Bosnigel 16.01.2022 um 10:31:31 Uhr
Goto Top
/297337 von Cisco]. Chinesische Billigtelefone empfehlen sie wohl nur weil die derzeit überhaupt lieferbar sind. Einen anderen triftigen Grund kann es dafür ja eher nicht geben. Test mit den Softphones kann also nie schaden.


Och das war schon vor 1,5 Jahren.
Aber ja - Softphone würde ich auch erst mal probieren.

Btw: mit den Yealinks habe ich durchweg gute Erfahrungen.
Gigaset hingegen fass ich nicht mehr an.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Alternative für MS TeamsBlackDevilVor 1 TagFrageVideo & Streaming5 Kommentare

Servus Zusammen, ich arbeite eigentlich grundsätzlich remote, was eben auch Kundengespräche und -beratung inkludiert. Bisher mache ich das über MS Teams, was im Grundsatz auch ...

question
Analog Telefonanschluss aufs Netzwerk bringenpeter91gVor 1 TagFrageISDN & Analoganschlüsse13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell ein Router von meinem Provider welcher im Bridge-Modus geschalten ist. Dadurch kann ich die Festnetztelefonie nur über den Analog-Anschluss am ...

question
Verständnisproblem SubnettingKarolaVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo, möchte mal nerven weil ich keine Antwort finde Ein Netzwerk 172.16.0.0 /16 besteht aus einem alten Router als 4 Port Switch und 4 Clients. ...

question
Syntax zum Mappen einer Freigabe auf einem RDSH gelöst mtcmtcVor 1 TagFrageNetzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, ich starte normalerweise eine rdp-Datei um mich vom HomeOffice auf meinen RDSH-Client in der Firma zu verbinden. -> also kein Problem Auf diesem ...

question
Apps mit riesigen Datenbank verbindenBella21Vor 1 TagFrageEntwicklung4 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich suche nach einer Lösung für einen APP. Der Datenbank ist riesig mehr als 10GB, da die komplette Datenbank nicht auf das ...

question
Umgestaltung HeimnetzwerkPaulePilsVor 1 TagFrageNetzwerke1 Kommentar

Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum, deshalb hoffe ich, dass meine Beitrag an der richtigen Stelle platziert ist :-) Ich würde mich ...

question
Ist diese Hardware sinnvoll für privaten Haushalt?stonevVor 11 StundenFrageRouter & Routing4 Kommentare

Hallo erstmal :) Meine alte Fritzbox 7490 spinnt seit gestern. Ich gehe von Alterschwäche aus, es wird also Ersatz fällig. Zufrieden war ich mit ihr ...

question
Hyper V Maschine (Windows 10 Pro) auf Server2022 langsam gelöst factxyVor 1 TagFrageHyper-V6 Kommentare

Hallo, ich habe einen neuen Server2022 augesetzt und dort von einem 2016er Server eine Windows10 HyperV erst exportiert dann am 2022er importiert. Soweit mit gleicher ...