ThinClient Kaufempfehlung

Mitglied: neueradmuser

neueradmuser (Level 2) - Jetzt verbinden

15.01.2016 um 14:26 Uhr, 2414 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
welche ThinClients sind aktuell kaufenswert?
wichtig ist mir:

- Dual Monitor mit gleicher Auflösung!
- Verwaltbarkeit am Server, ich habe keine Lust jeden ThinClient einzeln einzustellen oder upzudaten
- nach Möglichkeit sollte sie ThinClient Management Software auch andere ThinClient marken oder normale Notebooks mit RDP "verwalten" können... geht das?
- die Management Lösung sollte möglichst kostenlos zur Verfügung gestellt werden
- Zuverlässig / Stabil
- zu bedienen sind Windows Server 2012 R2

Gedacht sind die ThinClients für Office Anwendungen

Gruß und dank
Mitglied: Kuemmel
15.01.2016 um 14:32 Uhr
Hi,
Die Frage ist:Lohnt sich denn ein ThinClient wirklich? Meines Erachtens nach sind Desktops mittlerweile so billig, dass sich das Ganze kaum bis gar nicht mehr lohnt. Man Bedenke nämlich, dass man bei ThinClients auch immer entsprechende (teure) Zugriffslizenzen benötigt.

Gruß
Kümmel
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
15.01.2016 um 14:51 Uhr
Igel ThinClients haben eine Management Oberfläche und Dual View für zwei Desktops.
https://www.igel.com/de/produkte/igel-thin-clients/hardware-uebersicht/h ...
Bitte warten ..
Mitglied: neueradmuser
15.01.2016 um 14:55 Uhr
würde mich trotzdem interessieren was aktuell interessant ist ;)

alternativ: kann ich irgendwas kleines auf einem Notebook aufspielen was die gleiche Funktionalität bietet?

die user sollen nicht unterhalb der RDP Sitzung etwas machen können und ich brauch die "fernwartung" des vermeintlichen Thinclients da ich nich immer 100km fahren möchte wenn was is...
Bitte warten ..
Mitglied: Cloudy
15.01.2016 um 15:09 Uhr
Nach kurzer Googlesuche, könntest du http://openthinclient.org/de/dokumentation-openthinclient/ installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: neueradmuser
15.01.2016 um 15:18 Uhr
ja hat ich gesehen, die Frage ist aber ob das eine echte Alternative ist... wollte halt erfahrungswerte von Administratoren haben und nich den ersten Google treffer ;)
trotzdem danke :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Geforce
15.01.2016 um 15:22 Uhr
ich kann dir auch Igel ThinClients empfehlen...tolles managment und rdp und dual monitor möglich
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
17.01.2016 um 11:58 Uhr
Hi,

Nimm von Igel die ThinClients

Mit dem universal Desktop converter (UDC) kannst du aus nahezu allen alten PCs/Notebooks auch die Igel ThinClients bauen.

Fernzugriff klappt via VNC hervorragend.

Sind die TCs einmal an der Universal Management Suite registriert, kannst du via Policies alle "Schweinerein" mit machen.

Gruß
Em-Pie
Bitte warten ..
Mitglied: derhoeppi
25.01.2016 um 17:45 Uhr
Hallo,

auch ich kann die Firma IGEL empfehlen. Wir sind vor wenigen Jahren von DELL Wyse auf IGEL umgestiegen. Das Management ist gut und auch der Support macht einen guten Eindruck. Bevor man sich jedoch auf einen Thin Client einlässt, sollte man die Anforderungen definieren. Vor der Migration bei uns habe ich zusammen mit IGEL eine Evaluierung durchgeführt. Das Resultat waren einige Feature Requests die zeitnah umgesetzt wurden. Im Bereich von RDP sollte es keine Probleme geben. Aber wir nutzen VMware Horizon View und Citrix. Bei beiden Clients mussten Optionen und Anpassungen durchgeführt werden. Inzwischen läuft die Umgebung stabil. Probleme stellen sich nur ein, wenn wir auf der Server Seite etwas verändern (Versionsupdate wegen neuer Anforderungen). Das passiert jedoch auch wenn der UMS von IGEL zur Aktualisierung ansteht. Zum Glück habe ich ein Testsystem bei dem ich Update ausprobieren kann, bevor es produktiv geht. Es ist halt alles Software und muss mit den eigenen Anforderungen getestet werden.

Gruß
derhoeppi
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit11 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 22 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 5 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 20 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

DNS
Network Scanner zeigt falschen Hostname an
gelöst vafk18Vor 22 StundenFrageDNS10 Kommentare

Ich habe in meinem Netzwerk 3 Fritzboxen im Betrieb. Die Fritzboxen haben in den Einstellungen als Namen "fb7270", "fb7369" und "fb7412". Jede Fritzbox hat ...

Windows 10
Windows 10 keine Eingabegeräte mehr erkannt - Anmelden nicht möglich
akira2012Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo Zusammen! Ich habe hier einen Windows 10 Rechner. Er bootet ganz normal aber nach dem hochfahren, werden die Eingabegeräte nicht mehr erkannt. Weder ...