Trend Micro ControlManager, ServerPortect und OfficeScan

Mitglied: flips22

flips22 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2006, aktualisiert 08.01.2009, 8104 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

habe ein nicht all zu kleines Problem mit dem Trend Micro Controll Manager, Server Protect und Office Scan. Wir haben hier ca. 50 Server zu stehen an denen einige hundert Clients hängen. Auf den Server ist überall ServerProtect installiert aber auch teilweise OfficeScan.
So nun zu dem eigetnlichen Probelm.
Bei ca. 10 Servern wird im ControllMangager angezeigt, dass auf diese nicht die aktuellen Pattern Files für ServerProtect bzw. OfficeScan sind. Schaut man aber auf diesen Servern manuell nach sieht man das sie sehr wohl die aktuellen Pattern Files haben. Es gibt also anscheinen ein Verbindungsproblem zwischen dem ControllManager und ServerProtect bzw. OfficeScan.
Auf allen Servern wurde die Software vor 2 Wochen nochamls neuinstalliert. Auf allen anderen Servern klappt es ja auch einwandfrei nur eben auf ca. 10 Stück nicht.
Erwähnenswert ist vielleicht auch noch, das au allen besagten 10 Servern das letzte Updat zu fast der selben Zeit gemacht worden ist nämlich kurz vor einem neustart der Server. Alle Server werden jede Woche einmal Nachts neugestartet, vielleicht hängt es ja auch damit zusammen.

Vielleicht kennt jemand das Problem und kann helfen?

Liebe Grüße
Flips22
Mitglied: Peanuts
14.08.2006 um 10:34 Uhr
Hi Flips22,

kann dir zwar noch nicht helfen. Hab nur noch 1 - 2 Fragen.

Wie hast du den Agent auf diesen Servern installert? Remoteinstall?

Läuft darauf eine Firewall? Wenn diese von MS aktiviert ist muss du Ports öffnen?
Werden diese Ports von der AD geöffnet?

Gruss Peanuts
Bitte warten ..
Mitglied: flips22
14.08.2006 um 10:41 Uhr
Hey Peanuts,

also die Software wurde über DameWare installiert. und nein die Windows Firewall läuft nicht (Dienst deaktiviert)

Gruß
Flips22
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
14.08.2006 um 10:53 Uhr
Vielleicht kennt jemand das Problem und kann
helfen?

Ich habe den CM hier schon seit längerem nicht mehr laufen. Für die Agenten (auf den Servern) gibt es hin und wieder Updates und Patches. Vielleicht suchst Du mal im Update Center danach?

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: flips22
14.08.2006 um 10:57 Uhr
Ja aber bei 50 Servern ist das schon sehr hilfreich zu sehen welcher Server uptodate ist und welcher nicht und wenn schon sowas angeboten wird muss das doch auch irgendwie laufen. :-) face-smile Ja muss ich mal schauen aber auf allen 50 Servern werden die gleichen Versionen benutzt und nur auf ca. 10 läuft es eben nicht so

Gruß
Flips22
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
14.08.2006 um 11:39 Uhr
Ja muss ich mal schauen aber auf
allen 50 Servern werden die gleichen
Versionen benutzt und nur auf ca. 10
läuft es eben nicht so

Versuchs trotzdem mit einer Aktualisierung. Vielleicht läuft nur auf diesen 10 Servern irgendeine Softwarekomponente die einfach stört ...

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: gepert
14.08.2006 um 18:33 Uhr
Normalerweise müsste es doch auf einem Deiner Server eine Instanz des "Trendmicro ServerProtect Informationserver" geben, auf den man sich mit "Trend ServerProtect Management Console" aufschaltet. Auf diesem Information Server (und damit in der Management Console) müssten die 50 Server mit ihrem "ServerProtect Normal Server" hängen und gesteuert werden. Dort ist dann ein (einziger!) Control Manager Agent für ServerProtect installiert.
Im Control Manager sieht man dann unter dem ServerProtect Container alle Server.
Die müssten dann eingentlich den gleichen Stand zeigen, wie direkt in der ServerProtect Management Console.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 20 StundenFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 21 StundenAllgemeinServer-Hardware9 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows Server
Windows 10 VM auf Server 2019 Essentials
jhuedderVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, einer meiner Kunden möchte aus Kostengründen einen Windows Server 2019 (direkt auf einer physikalischen Maschine installiert) erwerben und dort für einen Außendienstler mit ...

Windows Server
Veeam Endpoint Backup FREE zur Sicherung eines DCs
gelöst takvorianVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier bei mir 1 Hypervisor mit 4 VMs (darunter 1 DC) welche ich mittels backupAssist alle wegsichere. Klappt soweit auch ...

LAN, WAN, Wireless
WLan-unterstütztes Telefonieren iOS, Unifi
VisuciusVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo. Ich bins (wieder) ;-) Guten Morgen, ich beobachte seit einer Umstellung ein "komisches Verhalten" und kann mir das gerade nicht erklären. Und vielleicht ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk mit VLAN - getrennter Internetzugang
gelöst anyibkVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo liebe Community! Ich bastle seit einiger Zeit an einem recht besonderen Heimnetzwerkproblem. Wir haben einen neuen Glasfaseranschluss ins Haus (3 Parteien) bekommen und ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...