Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ubuntu NextcloudPI und Postfix (MTA) oder Roundcube

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

13.12.2019 um 10:18 Uhr, 535 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Community,

ich habe eine Frage zur Postfix Konfiguration. Ich habe eine RaspberryPI 3 B+ mit einer NextcloudPI Installation. Läuft alles und ich wollte nun einen eigenen EmailServer einrichten um unabhängig von den Public Mail Providern zu sein. Dazu dachte ich das ich das Ganze mit Postfix (MTA) mache. Habe es installiert mit der config "Internet Seite" und als Host im nächsten schritt meine public DNS eingetragen "ich.ddns.net". Soweit so gut. Im nächsten Schritt muss ich ja die main.cf editieren und auch den relayhost ändern. Im link des folgenden Beispiels nutzt man da gmail als relayhost. Hier nun meine Frage, wenn ich localhost eingebe passt das dann in meinem Fall???
https://strobelstefan.org/?p=4915

Desweiteren eine andere Frage.
Der Postfix ist ja ein rein "abgespackter" Mailclient. Wenn ich nun in zukunft nur meinen eigenen Mailserver nutzen möchte um icloud oder hotmail hinter mir zu lassen, dann könnte ich ja auf miner raspi ne groupware Lösung wie Roundcube installieren? Oder wäre das Performance-technisch zu viel??
Dachte dabei an so einer configuration:
https://4noobs.de/viewtopic.php?t=112
Mitglied: winlin
13.12.2019 um 10:38 Uhr
ahhh alles klar...werde dann mal diese Anleitung lesen...
Aber grundsätzlich zum Verständnis, wenn ich Postfix MTA nutzen möchte ist die o.g. Anleitung im 1. Link ok?
Ziel: Meine Raspi als vollwertigen Mail Server nutzen um moch von den Public Providern abzukoppeln.

Oder gibt es da ne bessere Anleitung? Ich glaube das ich letztendlich sowieso eine groupware lösung wie in deinem Link einrichten werde....hoffe nur das performance technisch die raspi 3 b+ dafür ausgelegt ist
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
13.12.2019 um 13:35 Uhr
Ich habe noch ne Frage..."Eigentlich" ist es ja so das ich nur Emails von meiner Raspi empfangen kann per IMAP oder POP. Senden von Mails ist (wenn man eine dynamische IP) hat nicht möglich da ich vom "empfangenden Mailserver" geblockt werde (SPAM).

Wie ist es denn wenn ich in meinem Router DynDNS konfiguriert habe? Somit wird die IP ja immer vom Router aktualisiert und ich habe dann ne dyndns adresse ICH.ddns.net.

Würde gerne zuhause auf meinem Mailserver senden und empfangen aber habe eben eine dyn IP die ich in meinem Router über no-ip.com aktualisieren lasse....
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
13.12.2019 um 14:27 Uhr
Der Reverse Lookup zeigt aber nicht auf den DDNS. Somit klappt das nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 142232
13.12.2019, aktualisiert um 14:49 Uhr
Zitat von Henere:

Der Reverse Lookup zeigt aber nicht auf den DDNS. Somit klappt das nicht.
Würde auch mit ReverseDNS Eintrag nicht klappen da seine IP weiterhin aus dem dynamischen Adressbereich seines Providers stammt und die kennen die meisten Mailserver schon von Haus aus und blocken sie.
Bei einem dynamischen Anschluss bleibt ihm da entweder ein Smarthost zum Versenden bzw. zus. zwischengeschaltetes Relay mit fester IP.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
13.12.2019 um 15:09 Uhr
Zitat von 142232:

Zitat von Henere:

Der Reverse Lookup zeigt aber nicht auf den DDNS. Somit klappt das nicht.
Würde auch mit ReverseDNS Eintrag nicht klappen da seine IP weiterhin aus dem dynamischen Adressbereich seines Providers stammt und die kennen die meisten Mailserver schon von Haus aus und blocken sie.
Bei einem dynamischen Anschluss bleibt ihm da entweder ein Smarthost zum Versenden bzw. zus. zwischengeschaltetes Relay mit fester IP.

Das kommt dann zusätzlich noch obendrauf.

Ich nutze nen günstigen ROOT bei Netcup, das ist mein Relay.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.12.2019 um 15:10 Uhr
...und genau das beschreibt der o.a. ct' Artikel, womit es auch fehlerlos klappt !
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
13.12.2019 um 15:21 Uhr
Zitat von aqui:

...und genau das beschreibt der o.a. ct' Artikel, womit es auch fehlerlos klappt !

Ganz fehlerlos nicht. Google und Microsoft sperren gerne mal die IP-Bereich von root-servern.
Trotz etlichem Mailverkehr mit Google und MS (Hotmail und Co) landet mein Server immer wieder bei denen auf den Blacklisten.
Nein, er verschickt keinen SPAM und ist sicher.
Nur wenn ich an einem Partnerprogramm teilnehme, wird freigeschaltet......
Dann halt nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Ubuntu Server Logwatch (Postfix)
gelöst Frage von 133124Ubuntu4 Kommentare

Hallo zusammen, mal ne kurze Frage. Habe die Tage einen Ubuntu 16.04.03 Server aufgesetzt. Als ich dann Logwatch installieren ...

DNS
Nextcloudpi DNS Konflikt
gelöst Frage von lumpdidumpDNS3 Kommentare

Hallo noch einmal in diese freundliche Runde. Lange hat meine Nextcloudpi – in der Zwischenzeit die Version 15 - ...

Netzwerkprotokolle
Nextcloudpi und letsencrypt
gelöst Frage von lumpdidumpNetzwerkprotokolle5 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, es geht um eine Nextcloudpi 15, die ich auf einem Raspberrypi installiert habe. Ja, ich hatte ...

Linux

Wird MTA-STS automatisch geprüft vom MTA?

gelöst Frage von WinLiCLILinux2 Kommentare

Hallo zusammen, prüft ein MTA automatisch diesen record auf der zieldomain ab oder muss man ihm dies erst auf ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 23 StundenDatenschutz5 Kommentare

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ubuntu
Ubuntu FileServer (inkl Hochverfügbarkeit)
Frage von 135345Ubuntu30 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nachhorchen, wie Ihr etwas bei eurem Kunden oder bei euch selbst umgesetzt habt? Als ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...

Vmware
Umlaute Ü und Ä funktionieren NICHT in DosBox
Frage von gerry56Vmware9 Kommentare

Ich habe ein Problem mit dem Programm DosBox Die Tastatur wurde auf Deutsch eingestellt. Die Tasten Z und Y ...

Linux Netzwerk
Synology HyperBackup auf FreeNAS funktioniert nicht
gelöst Frage von matze2090Linux Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem das ich von meiner Synology keine Backups mehr auf meiner FreeNAS erstellen kann. Ich ...