Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Ubuntu Server 18.04 - Netplan - IPv6 deaktivieren?

Mitglied: am502165

am502165 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2018 um 08:55 Uhr, 2365 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

wie kann man auf einem Ubuntu Server 18.04 (Netplan) das IPv6 Netzwerk deaktivieren?

Vielen Dank!
Gruß Andreas!
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.07.2018, aktualisiert um 09:02 Uhr
Zitat von am502165:

Hallo zusammen,

wie kann man auf einem Ubuntu Server 18.04 (Netplan) das IPv6 Netzwerk deaktivieren?

google kaputt?

https://askubuntu.com/questions/988709/disable-ipv6-on-ubuntu-17-10-netp ...

lks

PS: Man sollte sich gut überlegen, ob man v6 wirklich deaktivieren will.
Bitte warten ..
Mitglied: am502165
11.07.2018 um 09:07 Uhr
Warum sollte man IPv6 nicht deaktivieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
11.07.2018 um 09:57 Uhr
Zitat von am502165:

Warum sollte man IPv6 nicht deaktivieren?
Gegenfrage: Warum IP V6 deaktivieren? Was versprichst Du dir davon?

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 11.07.2018 um 10:01 Uhr
Zitat von am502165:

Warum sollte man IPv6 nicht deaktivieren?

Weil inzwischen manche Systeme Probleme bekommen, wenn kein v6 aktiv ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
LÖSUNG 11.07.2018 um 10:25 Uhr
Muss ich hier in einem Projekt auch grade erleben.
Anweisung des IT-Leiters: Grundsätzlich wird IPv6 abgeschaltet, sowohl bei den Clients als auch bei den Servern.

Trotz aller Hinweise, auch aus dem Internet und auf Anraten von Microsoft und anderen Softwareherstellern.

Hier gibt es NUR Probleme...

Argumentation: IPv6 brauchen wir nicht, setzen wir nicht ein, werden wir auch zukünftig nicht einsetzen und außerdem verursacht es unnötigen Traffic.???!!!
Naja, mir sch**egal, wenn ein solch inkompetenter Vollpfosten meint...

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: am502165
11.07.2018 um 11:12 Uhr
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Dann werde ich IPv6 aktiv lassen!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.07.2018 um 12:45 Uhr
Hallo,

Zitat von Penny.Cilin:
Anweisung des IT-Leiters: Grundsätzlich wird IPv6 abgeschaltet, sowohl bei den Clients als auch bei den Servern.
Bei den Server ab 2012 sehr schlecht da viele Dienste auch nach aussen u´IPv6 versuchen und daher auch auf ihrer LAN Karte IPv6 erwarten. Bei Client Systemen kannst du auch bei Win 10 in der Netzwerkkarte IPv6 deaktivieren, ausser ihr habt Baustellen wo nur IPv6 gesprochen wird. Daher musst du vorher schauen was wie und wo gebraucht wird, gerade an den Servern. Ein Server2003 ist es egal, weil der noch kein IPv6 wirklich spricht und auch intern nicht genutzt wird, deshalb kann dort es gar deinstalliert werden.

Hier gibt es NUR Probleme...
Ack

Naja, mir sch**egal, wenn ein solch inkompetenter Vollpfosten meint...
Aber wenn er nunmal dein Boss darstellt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
11.07.2018 um 12:57 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Penny.Cilin:
Anweisung des IT-Leiters: Grundsätzlich wird IPv6 abgeschaltet, sowohl bei den Clients als auch bei den Servern.
Bei den Server ab 2012 sehr schlecht da viele Dienste auch nach aussen u´IPv6 versuchen und daher auch auf ihrer LAN Karte IPv6 erwarten. Bei Client Systemen kannst du auch bei Win 10 in der Netzwerkkarte IPv6 deaktivieren, ausser ihr habt Baustellen wo nur IPv6 gesprochen wird. Daher musst du vorher schauen was wie und wo gebraucht wird, gerade an den Servern. Ein Server2003 ist es egal, weil der noch kein IPv6 wirklich spricht und auch intern nicht genutzt wird, deshalb kann dort es gar deinstalliert werden.
Das war schon bei Windows Server 2008 und R2 so.

Hier gibt es NUR Probleme...
Ack

Naja, mir sch**egal, wenn ein solch inkompetenter Vollpfosten meint...
Aber wenn er nunmal dein Boss darstellt?
Auf der einen Seite hast Du recht, wenn allerdings die Softwarehersteller und auch Microsoft darstellen, daß IPv6 eingeschaltet werden sollte.
Und auch die entsprechenden Anleitungen, Whitepapers usw. vorliegen.

Das geht nun schon eine Weile so. Hier werden Externe MAs, Berater, Microsoft MAs verschlissen ohne Ende.
Und es sind wirklich Top-Leute dabei.
Und alle sind der gleichen Meinung: Schaltet IPv6 ein, zumindest auf den Servern und die Probleme sind gelöst.

Nein, stattdessen heißt es die Person taugt nix, hat keine Ahnung, what-so-ever...
...nächster bitte.

Ach ja und dann Super-Hochsicherheitsnetzwerk. Passwörter laufen nach 35 Tagen ab. Es gibt keine Passwort-Historie, stattdessen kann man das gleiche Passwort vom Vormonat bei Passwortänderung nutzen.
Und wenn man das Passwort 3 x falsch eingegeben hat, nach 10 min (sic!) einfach nochmal probieren.

Und das ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Gruß,
Peter

Gruss Penny
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk

IPv6 über IPv4 Tunnel unter Ubuntu Server 18.04 mit Netplan

gelöst Frage von Windows10GegnerLinux Netzwerk8 Kommentare

Hallo, ich bin aktuell auf der Suche nach einer Möglichkeit IPv6 auf dem Server zu erhalten. Teredo funktioniert leider ...

Ubuntu

Ubuntu Server 18.04 VM klonen

gelöst Frage von lasterUbuntu2 Kommentare

Hallo, muss 2 Ubuntu 18.04 Server in HyperV Umfeld aufsetzen. Der erste ist fertig installiert und läuft. Der zweite ...

Ubuntu

Ubuntu server 18 und netplan

gelöst Frage von lasterUbuntu2 Kommentare

Hallo, habe einen Ubuntu Server mit 18.04 installiert. Nun bin ich mir nicht im Klaren, wie netplan richtig zu ...

Ubuntu

Ubuntu Server 18.04 LTS mit Wekan über Snap

Frage von Philipp711Ubuntu1 Kommentar

Hallo, zu Unterstützung unserer Projektarbeiten möchten wir ein Kanban-Board bereitstellen. Die Trello Alternative "wekan" ist ein interessante Lösung. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities12 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...

Peripheriegeräte
Empfehlung für Home-USV (ca. 450VA 270W) Irgendwelche Osterpreisaktionen bekannt?
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo und schöne Ostern. Meine private Heim-USV Yunto Q450 (ca. 450VA 270W) hat sich nach vielen Jahren ohne Probleme ...