Unerklärliche Programmabstürze im Netzwerk ... ohne Änderungen - seit 3 Wochen...

Mitglied: elRubio

elRubio (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 07.07.2006, 4658 Aufrufe, 8 Kommentare

In unserem Netzwerk (NT PDC + weitere NT, 2000 und 2003 Server) laufen insgesamt 7 Server. Auf den Servern verteilt laufen die verschiedensten Anwendungen. Seit nunmehr ca. 3 Wochen stürzen abwechselnd, ohne ein Muster erkennen zu lassen, jeweils 1 Anwendung (genauer gesagt 1 Prozess) auf irgendeinem Client ab.

Es verhält sich also so: Auf einem unserer ca. 40 Clients stürzt also ein Programm ab (absolut sporadisch). Zur gleichen Zeit laufen auf diesem und auf allen anderen Clients aber weitere Anwendungen (serverbasiert) problemlos. Eine Anwendung ermöglicht es den Benutzern wahlweise bis zu 5 Tasks geöffnet zu halten - wovon jeweils nur 1 Task (Prozess) abstürzt - die anderen bleiben geöffnet.
Ausserdem gibt es zu gewissen Zeiten massive Performanceprobleme an den Rechnern, welche nach 2-5 Minuten wieder verschwunden sind.
Nach Viren und Spyware wurde ausführlichst gescannt und "nichts" gefunden. Die Ereignisprotokolle ergeben auch keinen Hinweis (vor allem nicht zu den entsprechenden Absturzzeiten).

Grundlegend kann man sagen, dass immer von einem "Verbindungsfehler" die Rede ist (z.B. "connection lost", ...).

Haben mittlerweile die gesamten Netzwerkkomponenten (d.h. Switche) getauscht - ohne jegliche Veränderung.

Sind ganz schön ratlos. Hat jemand eine Idee? Kann es an unserer NT Domäne liegen, d.h. am Domänencontroller ???

Hoffe auf Hinweise .... im vorab schon mal DANKE

Robert Kraft
Mitglied: RinTinTigger
06.07.2006 um 10:15 Uhr
ok...

man sollte mehreres Versuchen...
per ping rausfinden ob die netzwerkkarten ok sind

die ramriegel tauschen, denn sporadische abstürze und fehler deuten oft auf ram-probleme hin

Updates und servicepacks installen (sofern nich erledigt)
Bitte warten ..
Mitglied: elRubio
06.07.2006 um 10:30 Uhr
... erstmal danke für die rasche Antwort!

Das Problem ist ja, dass wir an der Hardware nichts verändert haben. Weder an den Servern, noch an den Clients. Kann folglich unmöglich an den RAMs liegen!?!
Gepingt haben wir schon wie wild! Verhält sich so, dass in dem Moment, wenn ein Rechner ein Problem hat (also einen Absturz eines Programms) gibt es kein Ping-Problem. In einem anderen Moment, wenn alle Anwendungen tadellos laufen gibt es für ein paar minuten TIMEOUTS !!!???????? Da ist guter Rat teuer.

Wie kann es denn sein, dass nur eine Anwenndung eines Rechners abstürzt und alle anderen nicht!?
Bitte warten ..
Mitglied: elRubio
06.07.2006 um 10:31 Uhr
...ach ja! ServicePacks sind aktuell ...
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
06.07.2006 um 10:48 Uhr
Hi!

Rambausteine gehen auch einfach so kaputt, also würde ich dies nicht gleich ausschließen.

Wenn eine Anwendung abstürzt muss doch nicht gleich der ganze Rechner abstürzen. Wäre ja schlimm wenn dies so wäre.
Aber mal eine andere Frage: Warum ist der NT Rechner PDC. Schon mal an eine Migration gedacht. Zumal ihr einen 2003 Server ja im Netzwerk habt.

Timouts im Netzwerk sind natürlich ein problem dessen Grund man rausfinden muss. Wie sieht es mit euren Kabel aus? Sind diese schon mal überprüft worden?

Ist die Auslastung der Server schon mal überprüft worden?

Mfg


das_omen
Bitte warten ..
Mitglied: elRubio
06.07.2006 um 11:07 Uhr
Sollte heissen, dass ich es für unmöglich halte, dass an allen 40 Clients gleichzeitig ein defekt der Rambausteine vorliegt ... oder?
Kabel sind geprüft (wurden überbrückt zum Test) - Die Auslastung der Server ist leider ebenfalls gering ... ohne jegliche Auffälligkeit!
Bitte warten ..
Mitglied: elRubio
06.07.2006 um 11:09 Uhr
... der Kunde ist ein grösseres Autohaus/Werkstatt eines Automobilherstellers. Unter dem verwendeten System ist noch kein System grösser NT (Windowsseitig) zugelassen.
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
06.07.2006 um 12:54 Uhr
Hi!

Hast du schon mal die Netzwerkauslastung protokolliert und nachgeschaut ob dort ein zeitlicher Zusammenhang besteht.

Wie sieht es mit der Internetanbindung aus. Nicht das aus irgend welchen unerfindlichen Gründen sich alle Clients auf einmal ins Netz verbinden und deine Leitung dicht machen. Denke da so ein bisschen an automatisches Windowsupdate.


tschau

das_omen
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
07.07.2006 um 20:48 Uhr
Hi,

wie sieht's denn mit Virenscanner & co. aus??
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic52 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware20 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware14 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 20 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Windows Server
Lokaler DNS verlangsamt Internet?
gelöst Rattical84Vor 7 StundenFrageWindows Server20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Domäne mit dem Domänencontroller als DNS-Server. Das ist der einzige DC und DNS-Server im Netz. Jetzt habe ich ...

Ubuntu
Installiert auf Rechner
khaldrogoVor 11 StundenFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo Leute, Wir haben einen neuen Server bekommen, auf dem wir per Remotedesktopverbindung verbunden sind und arbeiten. Auf dem Server sind leider nicht alle ...