chrisheymer
Goto Top

Unregelmäßige Bluescreens mit Windows 10 Enterprise LTSC

Hallo an alle,

ich habe Probleme mit einem unserer PC's. Dieser stürzt in unregelmäßigen Abständen mit verschiedensten Bluescreens ab.

Die verschiedenen Stop Codes waren:
  • UNEXPECTED_STORE_EXCPTION
  • MEMORY_MANAGEMENT
  • SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION.

Als erstes Liste ich mal die System Daten auf.
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Enterprise LTSC 64bit Version 10.0.17763
Motherboard: CMS630
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-10600K CPU @ 4.10GHz
RAM: 64GB
HD: SSD 120GB (System), 1TB (Daten)
IO-Karte: AddiData APCI-1500
NW-Karten: D-Link DGE-528T
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 3070

Fast alle Treiber sind auf dem neusten Stand. Bis auf den der 3070, weil da bei dem neusten Treiber der Energiesparmodus nach einiger Zeit aktiviert wird und die Grafikkarte dann massiv an Leistung verliert. Windows Updates sind auch auf dem neusten Stand.

Ich stelle auch die Windows Logs unter diesem Link zu Verfügung
https://hidrive.ionos.com/share/7rgbsq1yut
Der letzte Absturz war am 14.10.23.

Content-Key: 4261174152

Url: https://administrator.de/contentid/4261174152

Printed on: March 1, 2024 at 01:03 o'clock

Member: Starmanager
Solution Starmanager Oct 25, 2023 at 12:11:20 (UTC)
Goto Top
Hol Dir mal Bluescreenview https://www.nirsoft.net/utils/blue_screen_view.html Damit kannst Du mal etwas tiefer in die Logs schauen. Wenn das System bis jetzt funktioniert hat vermute ich mal ein Hardware Problem
Member: kpunkt
Solution kpunkt Oct 25, 2023 at 12:22:59 (UTC)
Goto Top
Da hats sehr wahrscheinlich was mit dem RAM.
Entweder der RAM selber, oder das Board, der Memory Controller.
Testweise mal den RAM von einem anderen Client verwenden, und dort den von dem hier einbauen.
Member: SlainteMhath
Solution SlainteMhath Oct 25, 2023 at 14:19:15 (UTC)
Goto Top
Moiun,

ich würde auch auf RAM oder Cache tippen. Besorg dir memtest und lass das mal durchlaufen.

lg,
Slainte
Member: ChrisHeymer
ChrisHeymer Oct 26, 2023 at 06:58:08 (UTC)
Goto Top
Danke an Starmanager für das Programm, hat mir schon mal gezeigt das der Fehler von der Ntoskrnl.exe kommt.
Was wieder rum wie Ihr vermutet habt auf RAM Speicher hindeutet.
Es wurde auch vor kurzem ein RAM Riegel nachgerüstet, ich lasse den mal auf eine andere Speicherbank umstecken und jag dann mal einen Memtest drüber.

Danke für die schnelle Hilfe.
Member: Wern2000
Wern2000 Oct 26, 2023 updated at 07:42:37 (UTC)
Goto Top
defekter, übertakteter RAM oder übertakterer Speichercontroller erzeugen wechselnde BSODs
Den Speicher mal auf Standardwert setzten und kein XPM laden.

Wenn eine CPU für DDR4-2666 ausgelegt ist, ist ein 3200er RAM der auf 3200 läuft schon ein übertakten des Speichercontrollers. Das geht sehr oft gut aber leider nicht immer. Vor allem wenn man dann 4 Module drin hat.
Member: ChrisHeymer
ChrisHeymer Nov 20, 2023 at 09:26:18 (UTC)
Goto Top
Danke an euch, es war der RAM Speicher.