USB Stick mit fingerprint zurück setzen

doc2005
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe hier einige USB Sticks mit Fingerabdruck Scanner einer wunderbaren chinesischen Firma ;-) face-wink
Die Sticks arbeiten mit eine Software namens FingerVerify, diese wird von einer 5MB Partition auf dem Stick per autostart ausgeführt und fordert zur eingabe des "Fingers" oder eine PW auf.
Sobald man authentifiziert ist wird die 2. verschlüsselte Partition des Sticks frei gegeben.
Soweit alles toll.

Ich habe jetzt das Problem, dass einige Sticks schon auf einen Finger oder PW "geprägt" sind, die Personen aber unbekannt sind.

mein Ziel ist es jetzt, die Sticks wieder in die Ausgangskonfiguration zu versetzen, was allerdings schwierig ist, da ich die verschlüsselte Partition ja nicht sehe und somit auch nichts formatieren kann.

In der Datenträgerverwaltung sehe ich nur die "startpartition" unde ein 7MB "CDRom" wenn ich den Stick einstecke.

Die Software auf dem Stick sieht ein Rücksetzen oder ähnliches auch nicht vor.

Hat jemand eine Idee wie das ganze anzupacken wäre oder Ähnliche Erfahrungen?

Ich habe langsam die Vermutung das es sich hier um einen Wegwerfartikel handelt...

Content-Key: 88056

Url: https://administrator.de/contentid/88056

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 05:05 Uhr