Terminaldiensteclient 6.0

doc2005
Goto Top

Probleme mit dem neuen Terminalclient

Aloha,

letzten Dienstag hat sich bei uns der Terminaldiensteclient 6.0 per WSUS installiert.
leider sind damit auch ein paar Problemchen verbunden:

1. wenn ich per "mstsc -v:SERVER -console" auf die Console vom Server will, kommt erst eine standart-windows-authentifizierungs-maske in der ich benutzer und pass eintragen muss, anschliessend die gewohnte.
Ich hab das Gefühl das das mit der neuen Authentifizierung zu tun hat...

2. wenn sich User vom lokalen PC per Terminalsession am TS anmelden wollen, ist die Standartvorgabe am TS immer auf "lokaler Computer" und nicht auf Domänenanmeldung, dies tritt auch bei unseren Thin Clients (Wyse) auf.

hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt bezüglich der Einstellungen, eine globale Einstellung per Gruppenrichtlinie die den neuen MSTSC zum 'alten' Verhalten zwingt wäre mir am liebsten!

Ach ja, Server sind Win2003, Clients XP pro...

Danke!

Content-Key: 50733

Url: https://administrator.de/contentid/50733

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 05:05 Uhr

Mitglied: doc2005
doc2005 13.02.2007 um 10:55:37 Uhr
Goto Top
keine Idee/Erfahrung?