USV-Akkus - Bevorzugte Hersteller?

c.r.s.
Goto Top
Hi,

möchte jemand Erfahrungswerte zu Einzelakkus für USVs und Herstellern teilen?

Ich benötige Ersatz im Format 181 x 77 x 167 mm mit M5-Anschluss und 12V. Aufgrund der Verfügbarkeit denke ich an Vision, CSB oder Fiamm.

Mit den derzeitigen Vision CP12200X bin ich nicht ganz zufrieden, da nach vier Jahren in rund der Hälfte der Akkus Zellen zusammengebrochen sind. Dabei stört mich weniger die Lebensdauer als das Fehlerbild. Da sie ihren Zweck prinzipiell erfüllen, würde ich sie aber ggf. auch wieder nehmen.

Mich interessiert vor allem, ob sich ein Hersteller wie z.B. Fiamm oder der Einsatz von 10-Jahres-Modellen positiv bemerkbar machen.

Grüße
Richard

Content-Key: 1253430701

Url: https://administrator.de/contentid/1253430701

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 12:08 Uhr

Mitglied: tikayevent
tikayevent 12.09.2021 um 18:19:27 Uhr
Goto Top
10 Jahres-Modelle in keinem Fall, zumindest nicht für 10 Jahre, nach vier Jahren gehören die Akkus getauscht, egal ob die noch gut sind oder nicht.

Ich bevorzuge Multipower-Akkus, die 7,2Ah-Typen bekomm ich bei unserem Sicherheitstechniker für einen niedrigen zweistelligen Betrag zum sofortigen Abholen.

Zum Teil nehm ich diese auch mit einer geringeren Kapazität als die Originalakkus, wichtig ist mir dafür aber eine VdS-Anerkennung. Dann haben die Akkus zumindest eine gewisse Qualität. Da dann auch lieber die 7,2Ah-Akkus statt der gleichgroßen 9Ah-Akkus. Der Kapazitätsunterschied dürfte am Ende eh nichts ausmachen, wenn man richtig geplant hat.
Mitglied: ipzipzap
Lösung ipzipzap 12.09.2021 aktualisiert um 20:18:41 Uhr
Goto Top
Hallo,

Ich kann als Händler/Distributor https://www.zdis.de/ empfehlen, da kaufe ich schon seit über 10 Jahren meine USV-Akkus (beruflich). Einfach mal anrufen und fragen, der Support und die Beratung waren bisher auch immer super. Die können Dir bestimmt die richtigen empfehlen.

cu,
ipzipzap
Mitglied: Flocky
Flocky 13.09.2021 um 07:52:35 Uhr
Goto Top
Moin,

wir kaufen unsere USV-Batterien immer bei www.battery-direct.de/.
Preis/Leistung ist wirklich gut und bisher gab es nie Probleme beim Versand oder den Batterien.
Positiv ist auch, dass sie auch für ältere USVs noch Batterien anbieten können.
Mitglied: C.R.S.
C.R.S. 13.09.2021 um 12:01:19 Uhr
Goto Top
Hallo,

vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Ich tausche die Akkus in dem konkreten Fall nicht routinemäßig, sondern nach monatlichen Tests. Vier Jahre wären im Ergebnis schon ok, aber die CP12200X werden abrupt vom einen auf den anderen Monat unbrauchbar, sodass der Ansatz nicht praktikabel ist und andererseits ein Routine-Tausch sicherheithalber deutlich vorgezogen werden müsste.

Bei battery-direct.de fehlen mir bekannte Hersteller; Multipower dürfte auch eher eine Reseller-Marke sein, glaube ich (muss nicht schlecht sein). ZDIS ist ja ein CSB-Importeur, entsprechend habe ich mich jetzt für einen CSB HRL1280WFR entschieden. Die Serie deckt meine hauptsächlichen Bedenken ab, dass zwar alle Datenblätter hohe Entnahmeraten bzw. kurze Entladezyklen berücksichtigen, aber ein Akku nicht unbedingt dafür gebaut sein mag.

Grüße
Richard