klampfi
Goto Top

Verknüpfungen über GPO verteilen mit variablem Server

Hallo,

ich lese hier schon eine Weile immer wieder mit und bisher habe ich auch immer irgendwie eine Antwort auf die Fragen gefunden, die ich mir gestellt habe, aber jetzt muss ich doch selbst mal was schreiben. Mein Problem ist folgendes:

Ich möchte über eine GPO eine Verknüpfung verteilen, bei der allerdings der Serverpfad variiert. Soll heißen: "\\s<Standort>-bsp\Ordner\Ordner\Ordner\Ziel". Das ganze soll dann auf dem Desktop des User erscheinen. Ich habe überall gesucht und konnte auch einige Variablen finden, die es mir ermöglicht den Pfad am Anfang abweichen zu lassen. Ich dachte, es könnte vllt irgendwie über die OU gelöst werden da diese es für jeden Server eine gibt.

Natürlich ließe sich das auch auch einfach lösen in dem ich zum Beispiel 24 Verknüpfungen in die GPO klatsche und dazu auch mit 24 Sicherheitsgruppen arbeite - was ich wohl auch tun muss -, aber es könnte ja sein, dass jemand noch einen besseren Weg kennt.

Danke in jedem Fall schon mal im Voraus und noch einen schönen Tag.

MfG

Klampfi

Content-Key: 3618022901

Url: https://administrator.de/contentid/3618022901

Ausgedruckt am: 27.09.2022 um 06:09 Uhr

Mitglied: kpunkt
kpunkt 11.08.2022 aktualisiert um 13:16:45 Uhr
Goto Top
Besser weiß ich nicht, aber vielleicht eine Umgebungsvariable erstellen, die je nach Standort wo anders hinzeigt.
Hab ich aber auch noch nie probiert. Ist also nur eine Überlegung.
Mitglied: emeriks
Lösung emeriks 11.08.2022 um 13:32:37 Uhr
Goto Top
Hi,
im AD die physischen Subnetze und Standorte abbilden.
ggf. die DC's an den Standorten den ggf. neuen Standort-Objekten im AD zuweisen.
In der GPO über "Einstellungen" die Verknüpfung verteilen. Dabei für jeden Standort eine Verknüpfung vorbereiten. Die Verknüpfungs-Elemente in der GPO über die Zielgruppenadressierung dem jeweiligen Standort zuweisen.

E.
Mitglied: Klampfi
Klampfi 11.08.2022 um 14:06:50 Uhr
Goto Top
Ja, ich hatte mir schon gedacht das es da keinen anderen Weg gibt.