Virtual Disks mit MegaRaid Storage Manager anlegen?

highmoe
Goto Top
Juten Abend,

ich baue derzeit einen gebrauchten Supermicro CSE 847 mit Win 2019 auf.
Eingebaut ist ein LSI 9361-8i, mit der Konfiguration beim Booten habe ich keine Probleme.
Allerdings möchte ich gern mit dem Ding im laufenden Betrieb auch RAIDs verwalten, hinzufügen können, da sich die Kiste langsam füllen wird.
Den letzten aktuellen Treiber habe ich, mit einigen Schwierigkeiten ist es mir gelungen, auch MegaRaid Storage Manager 17.05.60 ans Laufen zu bekommen, nur kann ich dort keine neuen Virtual Disks anlegen - ist ausgegraut bzw. wird im Kontext nicht angeboten.
Seit 4 Tagen versuche ich, ein Manual zu finden, das nicht 12 Jahre oder älter ist oder irgendwie dahinterzukommen, wie ich die Option aktivieren kann.
Hat da jemand freundlicherweise einen Tip für mich?
Danke im Voraus, Haimo

Content-Key: 2659783018

Url: https://administrator.de/contentid/2659783018

Ausgedruckt am: 09.08.2022 um 22:08 Uhr

Mitglied: cykes
Lösung cykes 01.05.2022 aktualisiert um 20:08:24 Uhr
Goto Top
Hi,

Thomas Krenn bietet unter: https://www.thomas-krenn.com/de/download/frame.only_content/hide_filter. ... für den Controller MSM Windows in Version 17.05.02.01 zum Download an. Vielleicht ist Deine Version zu neu und nicht voll kompatibel? Ich denke, dass TK auf jeden Fall die aktuelleste Software anbietet, die für den Controller geeignet ist. Ggf. auch noch die Firmware auf den letztend Stand bringen.

Gruß

cykes
Mitglied: highmoe
highmoe 03.05.2022 um 20:31:02 Uhr
Goto Top
Ich habe bei Thomas Krenn mal angefragt. Dort hat man mir geraten, nicht den Storage Manager zu nehmen sondern LSA, die webbasierte Version.
Habe ich getan und läuft wie Schmidts Katze. Bin soweit fertig mit der Kiste, Donnerstag Abend bringe ich ihn ins Rechenzentrum und nehme ihn in Betrieb.
Insofern war dein Tip doch hilfreich - vielen Dank!

Grüße, Haimo