VMware PXE-Boot

Mitglied: scritch

scritch (Level 1) - Jetzt verbinden

2019/01/08 um 10:43 Uhr, 3090 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen. Ich möchte gerne eine virtuelle Maschine über VMware-Workstation 15 per PXE-Boot über unseren Server betanken. Beim PXE-Boot schafft die Maschine auch eine
Verbindung zu dem Server aufzubauen, er zeigt die richtigen Netzwerkparameter und erhält auch eine IP-Adresse. Am Server sehe ich dann auch die MAC-Adresse, die eine Verbindung
versucht hat aufzubauen.

Allerdings schafft die Maschine nicht das WinPE zu laden, damit die Betriebssysteminstallation initiiert wird. Nachdem die DHCP-IP, die Maske und die Gateway-IP angezeigt wurden, erhalte ich die Meldung:
Booting from local disk...
PXE-M0F: Exiting Intel PXE ROM.
Operating System not found

Klar, er findet kein Operating System, ist ja noch keines installiert...

Außerdem zeigt er mir beim Starten der virtuellen Maschine folgendes:
Cannot connect the virtual device ide1:0 because no corresponding device is available on the host.

Könnt ihr mir helfen?
Mitglied: ChriBo
2019/01/08 um 11:02 Uhr
Hi,
sind im DHCP Server die Optionen 066 und 067 mit den richtigen Parametern gesetzt ?

CH
Bitte warten ..
Mitglied: scritch
2019/01/08 um 11:06 Uhr
Kannst du bitte etwas präzisieren was du damit meinst und wie das im Zusammenhang mit meinem Problem steht?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
2019/01/08 um 11:14 Uhr
Zitat von scritch:

Kannst du bitte etwas präzisieren was du damit meinst und wie das im Zusammenhang mit meinem Problem steht?
Schaust am DHCP-Server, ob die beiden Optionen aktiv sind.

Hier wirst Du fündig, was die Optionen 066 und 067 bedeuten.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
2019/01/08 um 11:38 Uhr
@Penny.Cilin hat dich schon drauf hingewiesen.
-
beim PXE boot wird dem Client auf DHCP Ebene auch mitgeteilt
1. von welchem Server er per TFTP booten soll (Option 066) oder besser: von welchem Server er das rudimentäre Bootsystem (Option 067) per TFTP laden soll.
2. welches "rudimentäre Bootsystem" (Option 067) er per TFTP laden soll.

-
das "rudimentäre Bootsystem" regelt dann die nächsten Schritte: Bootmenü, Boot z.B per HTTP(s) etc.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: scritch
2019/01/08 um 11:46 Uhr
Okay, danke für die Erklärung. Das sollte aber ja alles korrekt konfiguriert sein, da der PXE-Boot bei z. B. einem Laptop ohne Probleme funktioniert. Mittlerweile habe ich gar nicht mehr PXE selber im Verdacht, sondern eher, dass er die virtuelle HDD nicht findet.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
2019/01/08 um 12:18 Uhr
Zitat von scritch:

Okay, danke für die Erklärung. Das sollte aber ja alles korrekt konfiguriert sein, da der PXE-Boot bei z. B. einem Laptop ohne Probleme funktioniert. Mittlerweile habe ich gar nicht mehr PXE selber im Verdacht, sondern eher, dass er die virtuelle HDD nicht findet.
Sorry, aber das sind Mutmaßungen. Überprüfe es, statt auf Mutmaßungen zu gehen.

Hier ein weiterer Hinweis.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Multimedia
Fernseher im Empfang GEMA-pflichtig?
CaptainDuskyFrageMultimedia23 Kommentare

Guten Tag, wenn ich in einer Firma einen Fernseher im Empfang betreibe, dort aber nur Nachrichten laufen lasse, ist ...

Ubuntu
HAProxy-Wi: Installation des Pakets geht nicht - ich hätte keine enabled Repos
itnirvanaFrageUbuntu22 Kommentare

Hallo, von der Seite möchte ich gerne HAProxy-Wi installieren ich führe das hier aus Dann kommt -> There ar ...

Windows Server
PowerShell Script für MailVersand mit Anhang
gelöst klausk94FrageWindows Server20 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell etwas am verzweifeln an einem PS Script für den Emailversand Das Script funktioniert, jedoch ...

LAN, WAN, Wireless
RJ45 Buchsen Verbindung
gelöst DennisAdm1nFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Ich habe als Aufgabe bekommen die LAN-Verbindung in einem Haus zu fixen, dabei ist mir aufgefallen, dass der RJ45-Stecker ...

Windows 10
Windows 7 zu Windows 10 weiterhin kostenlos möglich?
gelöst CubeHDFrageWindows 1017 Kommentare

Guten Abend, ist es möglich einen vorhandenen Windows 7 Key für Windows 10 zu verwenden? Kennt ihr vielleicht andere ...

Windows 10
Achtung: Upgrade auf Win10 20H2 löscht unter Umständen eigene Zertifikate
DerWoWussteInformationWindows 1015 Kommentare

Microsoft untersucht es derzeit, siehe Windows 10 ,Feature Update to 1909, Certificates missing after Wer ebenso untersuchen möchte was ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WDS PXE-Boot fehler (PXE-52)
gelöst matze2090FrageWindows Server1 Kommentar

Hallo, ich möchte Windows 10 im Netzwerk verteilen (Ist ein Projekt für das Unternehmen). Ich verwende dafür den WDS-Dienst. ...

Netzwerkmanagement
PXE Boot bricht ab
nullpeilerFrageNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich hab ein Problem mit meinen PXE Server. Das booten ins Menü geht aber wenn ich ...

Microsoft
Microsoft Surface Pro PXE boot
ILeonardFrageMicrosoft9 Kommentare

Hallo, gibt es denn irgendwie die möglichkeit bei einem Microsoft Surface Pro einen PXE boot über wlan zu machen, ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten
STITDKFrageWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht
Fenris14FrageLinux23 Kommentare

Guten Tag, ich versuche gerade in einer virtuellen Umgebung einen Terminal Server zum laufen zu bekommen, doch es will ...

Ubuntu
Ubuntu Live DVD PXE Boot
gelöst Windows10GegnerFrageUbuntu16 Kommentare

Halo, ich wollte mal frage ob es schonmal jemand geschafft hat, ein Bionic x64 Live per PXE zu booten. ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT