VNC und Kaspersky

Mitglied: winwin

winwin (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2010 um 13:38 Uhr, 8005 Aufrufe, 7 Kommentare

Hey Leute,

ich hab hier ein kleines Problem und würde mich über etwas hilfe sehr freuen

Ich benutzt einen alten zweit PC als Server und Media Center.
Diesen steuer ich nur indirekt über VNC vom Laptop aus.

Nun hatte ich in der Vergangenheit einige Probleme mit Viren bei mir im Netzwerk. Daraufhin hab ich mich dann entschlossen vom kostenlosen Avira Antivir zu Kaspersky zu wechseln.

Seid dem funktioniert kaum etwas mehr richtig.
Der PC brauch bis er über VNC erreichbar ist erst ein mal ewig. Dann kann es sein, dass VNC irgendwann wenn ich Software installieren möchte oder sonstige Wartungsarbeiten am System mache, einfach nicht mehr reagiert. Der PC läuft weiter und hängt auch nicht, aber es lässt sich nichts mehr über VNC steuern.

Eigentlich dachte ich, hätte ich Kaspersky ausdrücklich VNC als Ausnahme definiert und wenn ich nur bissle Daten durch die Gegen schiebe oder so dannläuft VNC auch gut (außer das es halt am Anfang ewig brauch bis es erreichbar ist). Aber grad wenn ich neue Software oder anderes installiere kommt es oft zu Prblemem.

Mir ist klar, dass VNC natürlich auch immer eine Sicherheitslücke ist, aber ich bin nun mal darauf angewiesen. Deshalb würde ich Kaspersky gerne so konfigurieren, dass VNC IMMER einwandfrei funktionier.

Hat da jemand Tipps?

Gruß winwin
Mitglied: Minion
21.03.2010 um 14:35 Uhr
Hallo,
ich habe die Erfahrung gemacht, sobald auf dem entfernten Rechner ein Kasperskyfenster aufpoppt, dann ist keine Fernsteuerung mehr möglich.
Das wurde von der Firma vielleicht sogar bewusst hineinprogrammiert, so das kein Virus Kaspersky abschalten kann usw....
Das passiert also auch, wenn Du ein Programm installiertst und Kaspersky Dich nach einer Bearbeitungsregel fragt.
Guss
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
21.03.2010 um 15:50 Uhr
Du kannst Kaspersky aber beibringen das VNC ok ist^^
Dazu musst du nur den Ordner aus dem Virenscann rausnehmen, dann sollte es klappen.

Welche Version von Kaspersky verwendest du?

Gruß
Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
21.03.2010 um 17:01 Uhr
Hi !

Zitat von winwin:
Nun hatte ich in der Vergangenheit einige Probleme mit Viren bei mir im Netzwerk. Daraufhin hab ich mich dann entschlossen vom
kostenlosen Avira Antivir zu Kaspersky zu wechseln.

Und Du glaubst, das schützt dich besser vor Malware?

Konfiguriere deine PCs so, dass Du nicht mehr mit Adminrechten unterwegs bist, dann kannst Du dir solche unnötigen Sicherheitspakete (z.B. mit Desktopfirewall) sparen...und wenn Du meinst auf sowas nicht verzichten zu können, dann musst Du das Sicherheitspaket so konfigurieren, dass es den VNC nicht als Bedrohung ansieht....und gut ist...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: dog
21.03.2010 um 17:28 Uhr
Und Du glaubst, das schützt dich besser vor Malware?

Na vielleicht hat es eine bessere "Heuristik"

http://grack.com/blog/2010/03/17/the-sorry-state-of-avira-anti-virus-he ...
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
21.03.2010 um 18:17 Uhr
Hi !

Zitat von dog:
Na vielleicht hat es eine bessere "Heuristik"

Hehe, cooler Blog und btw. wir verwenden übrigens auch kein Avira..

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: winwin
21.03.2010 um 19:26 Uhr
Zitat von Minion:
Hallo,
ich habe die Erfahrung gemacht, sobald auf dem entfernten Rechner ein Kasperskyfenster aufpoppt, dann ist keine Fernsteuerung mehr
möglich.
Das wurde von der Firma vielleicht sogar bewusst hineinprogrammiert, so das kein Virus Kaspersky abschalten kann usw....
Das passiert also auch, wenn Du ein Programm installiertst und Kaspersky Dich nach einer Bearbeitungsregel fragt.
Guss


Jo so scheint es zu sein.
ich wollte grad per VNC mal bisslein den Einstellungen von Kaspersky schauen um VNC als Ausnahmen zu definieren, aber sofort also sich das Kaspersky Fenster geöffnet hatte war die Fernsteuerung nicht mehr möglich.

Weiß jemand wie man das deaktivieren kann?
Bitte warten ..
Mitglied: winwin
22.03.2010 um 14:58 Uhr
Ich glaub da oben sieht man es bissle schlecht.
Poste es hier nochmal:

Zitat von Minion:
Hallo,
ich habe die Erfahrung gemacht, sobald auf dem entfernten Rechner ein Kasperskyfenster aufpoppt, dann ist keine Fernsteuerung mehr
möglich.
Das wurde von der Firma vielleicht sogar bewusst hineinprogrammiert, so das kein Virus Kaspersky abschalten kann usw....
Das passiert also auch, wenn Du ein Programm installiertst und Kaspersky Dich nach einer Bearbeitungsregel fragt.
Guss


Jo so scheint es zu sein.
ich wollte grad per VNC mal bisslein den Einstellungen von Kaspersky schauen um VNC als Ausnahmen zu definieren, aber sofort also sich das Kaspersky Fenster geöffnet hatte war die Fernsteuerung nicht mehr möglich.

Weiß jemand wie man das deaktivieren kann?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Schwarmwissen gefragt: Rätselstunde am Samstag Abend - LWL Verkabelung
gelöst Xaero1982FrageHardware32 Kommentare

Nabend Zusammen, heute Abend gibt es ein kleines Rätsel für euch was es zu lösen gilt. Die Lösung werde ...

Vmware
ESXi für Raspberry Pi
sabinesInformationVmware18 Kommentare

VMware hat den ESXi für den Raspberry Pi (zu Testzwecken) vorgestellt, läuft 180 Tage auf dem Pi 4 mit ...

Backup
Veeam Backup-Server aus der Domäne nehmen
redhorseFrageBackup16 Kommentare

Guten Morgen, da in unserer Backupumgebung ein Hardwaretausch ansteht, konzipiere ich gerade Möglichkeiten die Sicherheit zu erhöhen. Konkret geht ...

Windows Server
Server mit AMD EPYC 7F52 (1Socket) wird als 2 Socket Server angezeigt
LordXearoFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich komme mit meinem Problem nicht so recht weiter und hoffe aufjemanden der noch weitere Ideen hat. ...

Notebook & Zubehör
Surface pro 3 oder aktueller
devazubiFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Moin moin zusammen, ich möchte eine kurze Umfrage/Feedbackrunde starten. Ich habe gerade angefangen Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend zu studieren. Ich würde ...

Outlook & Mail
Mails Farblich kennzeichnen für mehrer PCs ohne Exchange
gelöst luzifermbFrageOutlook & Mail10 Kommentare

Guten Tag, ich brauche Hilfe zu MS Outlook! Ich habe eine kleines Firmennetzwerk und möchte gerne mit 3 PCs ...

Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Kaspersky Verbote
Spirit-of-EliFrageViren und Trojaner14 Kommentare

Moin zusammen, was haltet ihr von dem Kram? In der IT ist es doch eig. üblich zumindest nach Veröffentlichung ...

Sicherheits-Tools

Kaspersky "Sicherheitslösung"

Looser27InformationSicherheits-Tools1 Kommentar

Wieso überrascht mich das nicht wirklich? Kaspersky gefährdet Privatsphäre

Sicherheits-Tools

Kaspersky Offline Installer

gelöst MarkowitschFrageSicherheits-Tools10 Kommentare

Hallo liebe ITler, ich suche den Kaspersky Antivirus 2017 - Offline Installer zum download. Auf dem Kaspersky FTP Server ...

Sicherheits-Tools

Kaspersky Log Report

brammerFrageSicherheits-Tools3 Kommentare

Hallo, ich habe mit dem Kaspersky Rescue Tool einen Rechner gescannt der an keinem Netzwerk hängt und nicht hängen ...

Netzwerkprotokolle

VNC verschlüsselung

NetzwerkDudeFrageNetzwerkprotokolle3 Kommentare

Moin, Bei uns werden die Windows Clients per VNC Ferngewartet, soweit sogut, aber plaintext Ziel wäre es also vnc ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Kaspersky SC Zertifikat übertragen

KleinProfiFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe KSC12 auf eine neue Maschine migriert, jedoch kann ich irgendwie das Zertifikat von der alten ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud