frosch2
Goto Top

Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werden

Hallo,

ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht.


Problem:

Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit Anhang an einem Auftraggeber per Outlook Office365. Der Empfänger kann sie nicht lesen.
Vor dem Fehler war er als Benutzer xy auf seinem win10pro mit aktuellstem update und im Office als xz angemeldet. Jetzt ist er auf dem Win10PC mit Benutzer xz angemeldet, aber als gleicher Office Nutzer xz.
  • Sendet er die gleiche Mail von Outlook im Web ist alles in Ordnung.
  • Sendet er sie von einem anderen PC ist alles in Ordnung
  • Sendet er sie von seinem AndroidSmartphone über Outlook ist alles in Ordnung
  • Sendet er sie von einem anderen Mail-Client (Mail10) mit dem selben Account, auf dem selben PC ist alles in Ordnung
  • Sendet er an andere ist alles in Ordnung

Das Nachrichtenformat steht auf Html. (Damit auch die BildSignatur angezeigt wird)

Meine Gedanken: auf Sperrlisten kann der Absender nicht stehen, da ansonsten seine mails empfangen und gelesen werden

Für jeden möglichen Lösungsvorschlag bzw. jeden Gedanken der mich dahin führt bin ich dankbar.

Danke für eure Mühen im Voraus.

LG frosch2

Content-Key: 1417647460

Url: https://administrator.de/contentid/1417647460

Printed on: June 20, 2024 at 23:06 o'clock

Member: LeeX01
LeeX01 Oct 22, 2021 at 06:56:43 (UTC)
Goto Top
Lösch doch mal das Outlook Profil und leg es neu an das behebt schon viele solcher seltsamen Fehler.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 22, 2021 at 06:57:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

Spezifiziere "Empfänger kann sie nicht lesen".

Ansonsten läuft die Kristallkugel heiß.

lks
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 07:06:57 (UTC)
Goto Top
Okay,

es soll wohl bedeuten das der Empfänger sie als winmail.dat/dir (Kristallkugel) bekommt

danke
Member: Drohnald
Drohnald Oct 22, 2021 updated at 07:49:08 (UTC)
Goto Top
Hi,

weil Freitag ist:
winmail.dat kommt immer dann, wenn die Nachricht im Richtext-Format an nicht-outlook-Benutzer versendet wird.
Es gibt je nach Outlook-Version Einstellungen, die das verhindern können.

Prüfen ob die Nachricht WIRKLICH auf html steht und mal den Quelltext anzeigen lassen.
Edit: siehe auch: Winmail.data trotz HTML - Outlook ?


Gruß
Drohnald
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 08:09:36 (UTC)
Goto Top
Hallo, das Problem ist auch das auch der Empfänger Outlook einsetzt
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 08:23:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @LeeX01:

Lösch doch mal das Outlook Profil und leg es neu an das behebt schon viele solcher seltsamen Fehler.

hat leider keine Änderung gebracht.

gruß
Member: Drohnald
Drohnald Oct 22, 2021 at 08:40:32 (UTC)
Goto Top
Hi,

Sendet er an andere ist alles in Ordnung
Den Kontakt im Outlook geprüft ob die Einstellung dort korrekt ist?

Sendet er sie von einem anderen PC ist alles in Ordnung
Lokales Userprofil löschen wenn sonst alles funktioniert.
Member: ITghost
ITghost Oct 22, 2021 at 09:07:10 (UTC)
Goto Top
Hat der Sender irgendwelche Verschlüsselungs Zertifikate im Outlook eingerichtet?
Und versucht mit einer Verschlüsselung die die gegenstelle nicht kennt ein Mail zu senden?
Dann kann der Empfänger logischer weise nichts sehen.
Kann man im Outlook unter Optionen - Trust Center überprüfen
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 09:11:50 (UTC)
Goto Top
Hallo
Dann kann der Empfänger logischer weise nichts sehen.
Kann man im Outlook unter Optionen - Trust Center überprüfen

habe ich gemacht. alles okay.
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 09:14:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Drohnald:

Hi,

Sendet er an andere ist alles in Ordnung
Den Kontakt im Outlook geprüft ob die Einstellung dort korrekt ist?
In seinem Outlook hat er keine eigene KontaktListe. Wie ist die von365 zu prüfen?

Sendet er sie von einem anderen PC ist alles in Ordnung
Lokales Userprofil löschen wenn sonst alles funktioniert.

bringt nichts. habe ich schon mehrmals gemacht.

gruß thomas
Member: frosch2
frosch2 Oct 22, 2021 at 09:55:00 (UTC)
Goto Top
Hallo,

unser IT-Dienstleister ist der Meinung das dies sich um ein Micrfosoft-Problem in Irland handelt. Stichwort Kommmunikation tynf Schnittstelle.
Will er fixen via PowerShell


also warte ich bis Montag ab.