Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

W2K Client an W2k Server plötzlich seeehr langsam

Mitglied: hank
Hallo Leute ...

also ich habe ein sehr merkwürdiges Problem.
Unsere Firma ist übers Wochenende umgezogen. Die Technik hat sich nicht geändert ein W2K Server als DC und ein Mischwerk von 98 .... W2K und 3 XPs.
Wir haben feste IPs und beim ersten Test nach dem Umzug lief auch alles problemlos.
Heute als wir dann wieder in den normalen Betrieb gingen hing einer nach dem nächsten der W2K Rechner ..... ein Neustart dauert nun mittlerweile fast 10 Minuten. Der anfängliche Sart geht noch flott ... wenn dann die Computer und Benutzereinstellungen kommen wird grausam langsam.

RIchtig gravierend ist das allerdings nur bei den W2K Rechnern .... obwohl einige der 98 er auch schon jammern.

WIe gesagt an der Hardware wurde nichts geändert ..... auch keine neuen Rechner.
Der Server ist flott wie immer und bringt keine Fehlermeldungen.

Was meint ihr .... Switch ? Ich würde die nur ungern auf Verdacht tauschen wollen .....

Oder vielleicht ein Sasser im Netz der nun immensen Traffic verursacht ..... Virenscanner finden allerdings nichts .... bis jetzt ....


Dank EUch ....

Content-Key: 1132

Url: https://administrator.de/contentid/1132

Ausgedruckt am: 21.10.2021 um 00:10 Uhr

Mitglied: koziol
koziol 11.05.2004 um 09:41:27 Uhr
Goto Top
Hast du schon mal alle Leitungen gecheckt bzw. durchgemessen, ob irgendwo ein Fehler ist.

Als nächstes würde ich auch auf den Switch tippen.
Mitglied: Maik
Maik 11.05.2004 um 10:39:05 Uhr
Goto Top
Hoi

Hast Du mal getestet, ob das schneller geht, wenn nur ein Client am Netz hängt?

bzw. Du kannst ja mal den Datendurchsatz und die Antwortzeit testen!?

Kannst ja auch mal gucken, wieviel Daten die Rechner so übermitteln (Bei der Netzwerkverbindung z.B. werden ja die Übermittelten Bytes angezeigt)

Wenn es der Switch bzw. eine oder mehrere Netzwerkkarten sind, müßte das Netz nach der Anmeldung ja auch langsam sein?

Hoffe die Ansätze helfen weiter!

Grüße Maik
Mitglied: jewy
jewy 11.05.2004 um 15:48:22 Uhr
Goto Top
Hallo,

ähnliches Problem hatten wir auch mal. Der erste Rechner der sich morgen angemeldet hatte braucht irre viel Zeit um in Netz zu kommen, alle anderen rannten wie normal rein. Lösung war, eine IP Datei auf dem Server - HOSTS - über suchen aufmachen und die IP´s eintragen, dann lief alles wieder normal schnell (langsam). Weitere Möglichkeit, ist evtl. der DNS oder DHCP Server gestartet und kommt mit den festen IP nicht klar ?

Gruss
Uwe
Mitglied: joachimh
joachimh 11.05.2004 um 21:05:38 Uhr
Goto Top
Hi, also ich tippe eher auf einen Virus, aber einen kaputten switch hatte ich auch schon mal mit
solchen Effekten. So ein switch ist ja schnell mal getauscht.
Ansonstne mal im abges. modus starten, einen Scanner von symantec laufen lassen, der nur nach sasser o.ä. schaut.


Gruß Jo
Mitglied: hank
hank 12.05.2004 um 09:48:37 Uhr
Goto Top
Danke Leute für eure zahlreichen Tips.

Das Problem hat sich erledigt.
Ein Switch war der Übeltäter.

Das Testweise einhängen eines alten Hubs zum ersetzen meines Wackelkandidatens hat dann alles prima laufen lassen. Dann einen neuen Switch organisiert .... und alles lief

Also ..... Dank an alle ....
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 8 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...

question
Suche ITSM-Software für KMUcell2k6Vor 14 StundenFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo Community, stiller mitleser hier, jetzt muss ich aber mal aktiv werden um die Schwarmintelligenz zu nutzen. Wir sind eine 4-Mann IT-Abteilung in einem mittelständischem ...

question
Windows 10 bzw. 11 braucht ewig für NeustartMazenauerVor 1 TagFrageWindows 1111 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe hier ein Problem auf meiner eigenen Kiste welches ich schon lange vor mir herschiebe, da es ja eigentlich nicht so wirklich ...