Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

W2K-Client und NT 4-Server: IFMEMBER funktioniert nicht

Mitglied: K3
Folgendes Problem habe ich:

In einem NT 4-Netz sollen die NT-Clients auf W2K aufgerüstet werden. Einen habe ich jetzt probehalber umgestellt.

Mittels einer Batch-Datei und dem Befehl "IFMEMBER" werden den Benutzern in Abhängigkeit ihrer Gruppenzugehörigkeit Laufwerke auf dem NT-Server gemappt.

Auf den NT-Clients funktioniert das vorzüglich.

Der W2K-Client erkennt aber diesen Befehl nicht, wenn sich eine normaler Domänen-Benutzer anmeldet. Die Fehlermeldung lautet etwa: "Befehl nicht bekannt oder falsch geschrieben".

Seltsamerweise funktioniert das Mappen aber problemlos, wenn ich mich als Domänen-Admin anmelde.

Zunächst dachte ich, daß es daran liegt, daß ich den Befehl "IFMEMBER" nicht installiert hatte. Dies habe ich nachgeholt, aber ohne Ergebnis.

Hat jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

Hinzufügen muß ich noch, daß ich mich bisher nicht mit der Administration von W2K-Netzen befaßt habe, da das NT-Netz bisher problemlos lief und ich deshalb keine Notwendigkeit zu einer Änderung sah.

Vielen Dank für Tips,

K3

Content-Key: 5154

Url: https://administrator.de/contentid/5154

Ausgedruckt am: 24.09.2021 um 11:09 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 28.12.2004 um 13:01:53 Uhr
Goto Top
... Du solltest uns schon mal die gesamte Zeile Deines Batchaufrufes zu Verfüguing stellen, so werden wir Dir nur bedingt helfen können ...

Gruß

Atti
Mitglied: K3
K3 28.12.2004 um 14:57:38 Uhr
Goto Top
Bitte:

ECHO OFF
REM Nachfolgend werden die Laufwerksverbindungen beim Start
REM in Abhaengigkeit von der Gruppenzugehoerigkeit gesetzt.

IFMEMBER ADMINISTRATOREN
if not errorlevel 1 goto weiter
IF EXIST V: NET USE V: /DELETE
NET USE V: \\NEU01\C$ /PERSISTENT:NO

:weiter
IFMEMBER Benutzer
if not errorlevel 1 goto weiter
IF EXIST Z: NET USE Z: /DELETE
NET USE Z: \\NEU01\ALLE_USER /PERSISTENT:NO

:weiter
IFMEMBER DATENBANKEN
if not errorlevel 1 goto weiter
IF EXIST Y: NET USE Y: /DELETE
NET USE Y: \\NEU01\DATENBANKEN$ /PERSISTENT:NO

usw.

:weiter

REM Ende der Datei


Der Pfad auf dem NT-Server ist:

\\WINNT\System32\Repl\Import\Scripts\LWV.BAT


Benötigt Ihr noch weitere Informationen?

K3
Mitglied: Atti58
Atti58 28.12.2004 um 15:09:18 Uhr
Goto Top
Das ist doch schon ein wenig mehr ;-) face-wink, jetzt sollten wir herausbekommen, wann Deine Fehlermeldung erzeugt wird. Nimm einfach mal nur die ersten beiden Teile in eine eigene Batch:

REM ECHO OFF
REM Nachfolgend werden die Laufwerksverbindungen beim Start
REM in Abhaengigkeit von der Gruppenzugehoerigkeit gesetzt.

IFMEMBER ADMINISTRATOREN
pause
if not errorlevel 1 goto weiter
pause
IF EXIST V: NET USE V: /DELETE
pause
NET USE V: \\NEU01\C$ /PERSISTENT:NO
pause

:weiter
IFMEMBER Benutzer
pause
if not errorlevel 1 goto weiter
pause
IF EXIST Z: NET USE Z: /DELETE
pause
NET USE Z: \\NEU01\ALLE_USER /PERSISTENT:NO
pause

:weiter


mache eine Eingabeaufforderung auf und starte diesen neuen Batch-File dort und sage mir, an welcher Stelle die Fehlermeldung kommt,

Gruß

Atti
Mitglied: K3
K3 28.12.2004 um 15:30:37 Uhr
Goto Top
Direkt am Anfang kommt die Fehlermeldung "Der Befehl "IFMEMBER" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Das läuft dann so weiter.
Mitglied: Atti58
Atti58 28.12.2004 um 15:46:45 Uhr
Goto Top
... da müsste man nun wissen, was dieses Tool so macht und welche "Vorgaben" es finden muss - bist Du sicher, dass das Programm Win2k-geeignet ist? Hast Du schon mal nach einer neueren Version gesucht?

In welchem Verzeichnis liegt denn "IFMEMBER" - kopiere es doch mal nach C:\Winnt\system32" wenn es unter Win2k funktioniert, solte es hier garantiert gefunden werden ...

Gruß

Atti
Mitglied: K3
K3 28.12.2004 um 15:57:14 Uhr
Goto Top
Hei, genau das war das Problem!

Das Programm IFMEMBER.EXE stand unter C:\Programme\ResourceKit... usw.!

Da hat W2K es nicht gefunden.

Ich habe es gemäß Deinem Rat nach C:\Winnt\system32 kopiert und siehe da: Jetzt geht es!

Vielen Dank! Du hast mir sehr geholfen!

Viele Grüße,

K3
Mitglied: Atti58
Atti58 28.12.2004 um 16:07:42 Uhr
Goto Top
... gut Ding will Weile haben ;-) face-wink, es war zwar eine nicht ganz einfache Geburt, danke aber auch an Dich, dass Du den Erfolg bestätigst,

guten Rutsch,

Atti
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke13 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet7 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

general
Endpoint AV für FirmenumgebungKauzigVor 1 TagAllgemeinErkennung und -Abwehr18 Kommentare

Hallo, aktuell bin ich am Suchen einer Endpoint AV für meine Firmenumgebung wichtig wäre mir ein zentrales Management sowie ggf. sogar ein Patch System. Aktuell ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...

question
Hardware Empfehlung für Selbstbau Firewall mit pfSense bzw. OPNsensePete55Vor 1 TagFrageFirewall12 Kommentare

Hallo Zusammen, an meinem Anschluss von Vodafone (Red Business Internet & Phone 500 Cable) habe ich als Firewall immer noch ein APU1D4 auf dem IPfire ...

question
Beide VHDX Dateien nicht lesbarunique24Vor 17 StundenFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, habe einen virtuellen Windows 2019 Server (auf einem Hyper-V 2019) mit einer System vhdx und 2 Daten VHDX. Wegen Stromabschaltung musste ich ihn runterfahren ...

question
Bandbreite berechnen?Krat0sVor 13 StundenFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Leute, wie berechne ich am besten und genausten die Bandbreite welche ich in einem internen Netzwerk so benötige? Sagen wir ich habe so um ...