staybb
Goto Top

Wake On Lan funktioniert nur wenn der Rechner unmittelbar heruntergefahren wurde

Hallo zusammen,

ich habe bei uns seit ein paar Wochen ein komisches Phänomen mit unseren Windwos 10 Pro Clients.

Wir nutzen das Wake on Lan von unserer Softwareverteilung um Updates einzuspielen oder Clients Remote zu starten wenn diese länger offline waren.

Nun seit ein paar Wochen funktionert das Wake on Lan nicht mehr richtig.

Das Problem verhält sich so, dass die Clients (Dell Laptops und HP Workstations) sich nicht mehr via WoL starten lassen wenn diese mind. 1 Tag offline waren.

Sobald man einen Client händisch einschaltet und ihn anschliessend wieder herunterfährt, funktioniert anschliessen das Starten wie WoL.

Ich habe es bei einem betroffenen Client getestet. Ich habe diesen von hand eingeschalten und wieder heruntergefahren. Nach ca. 3h lässt er sich noch via WoL einschalten. Sobald er aber länger als 4h offline ist, geht es nicht mehr.

Ich habe schon vermutet das es an Windows 10 evtl. liegen könnte mit den verschiedenen S1-S5 Power Status Einstellungen.
Ich habe bei einem das Fast startup via powercfg /hibernate off deaktiviert, doch das hat auch nichts geholfen.

Ich habe in den Eigenschaften der Netzwerkkarte alle Energie-/ Green-Eco Einstellungen überprüft und deaktiviert.
Auch das hat nichts geholfen. Auch die Bios Einstellungen habe ich überprüft, aber dort ist auch kein Eco-Modus oder ähnliches eingestellt.

Wisst ihr woran das noch liegen könnte? Früher hat das immer ohne Probleme funktioniert.
Auf den Clients ist Win10 Pro mit teils 21H2 oder 22H2 Feature Update installiert.

An was könnte das noch liegen?

Danke und Gruss
staybb

Content-Key: 7535484431

Url: https://administrator.de/contentid/7535484431

Printed on: February 24, 2024 at 00:02 o'clock

Mitglied: 6376382705
6376382705 Jun 15, 2023 updated at 09:55:57 (UTC)
Goto Top
Hi.

schält der Switch den Port evtl in Greenmode oder auf 10Mbit/s? Sowas in die Richtung mal geprüft?

Gruß
Member: ForgottenRealm
ForgottenRealm Jun 15, 2023 at 12:11:23 (UTC)
Goto Top
Es kann sein, dass in den Energieoptionen der Schnellstart aktiviert ist, siehe Bild.
Oben auf "Einige Einstellungen sind nicht verfügbar" klicken, dann wird es unten freigeschaltet.
Bei Schnellstart den Haken rausnehmen, danach PC neu starten und es sollte gehen.
screenshot 2023-06-15 140921
Member: staybb
staybb Jul 14, 2023 at 12:28:24 (UTC)
Goto Top
Habe es gefunden. Auf den Switches war ein IP-Adress Helper konfiguriert. Wir hatten den Server gewechselt, der die WOL-Pakete via Broadcast in die verschiedene Netzte sendet.

Nach der IP Anpassung des Adress Helpers auf den Switches funktioniert es nun wieder astrein.