Was sind die Schwachstellen von VNC

7719
Goto Top

Verschlüsselung, Kennwortschutz?

Ich würde gern wissen, was an VNC unsicher ist.
Denn auf meinem Internet Rechner (mit Proxy Server) ist VNC.
Kann es aufeinmal passieren, dass einer mir meinen Zeiger "klaut", oder ist so etwas unwahrscheinlich.
Den Port habe ich mit der Firewall schon gesperrt.

Content-Key: 8

Url: https://administrator.de/contentid/8

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 00:07 Uhr

Mitglied: 2P
2P 03.02.2005 um 20:13:40 Uhr
Goto Top
Also wenn du den Port für den Zugriff auf deinen VNC Server gesperrt hast, sollte VNC eigentlich keine Schwachstelle darstellen.
Nur hast du ja dann von aussen keinen Zugriff mehr auf deinen VNC Server - womit sich die Frage stellt, warum du ihn dann überhaupt installiert hast?

Grundsätzlich ist glaube ich das Hauptproblem, dass das Passwort in der Standardversion von VNC nicht verschlüsselt übertragen wird.
Das könnte unter Umständen eine Schwachstelle sein.
Mitglied: 2P
2P 03.02.2005 um 20:19:48 Uhr
Goto Top
Ich erinnere mich vage daran, mal etwas über VNC via SSH gelesen zu haben.
Das wäre dann eine ziemlich sichere übertragung.
Genaues weiss ich da aber leider nicht.
Google mal ein wenig.

SSH wäre übrigens eine Alternative zu VNC - falls dir die Komandozeile genügt und Sicherheit wichtig ist.

bis dann ...
Mitglied: 7719
7719 04.02.2005 um 12:02:05 Uhr
Goto Top
Meinst du mit VNC über SSH Tunneling.
Putty heißt das Zauberwort.
Mitglied: 2P
2P 04.02.2005 um 20:49:19 Uhr
Goto Top
ja - ich beginne mich vage zu erinnern :-) face-smile
Mitglied: 7719
7719 05.02.2005 um 18:26:08 Uhr
Goto Top
Vielleicht helfe ich dir noch mehtr auuf die Sprünge, wnn ich schreibe, dass Putty, SSH, Telnet, .. kann (als Client).
Mitglied: andy0815
andy0815 22.11.2005 um 12:53:07 Uhr
Goto Top
Ja der VNC Server ist mit Verbindungsverschlüsselung kostenpflichtig.
Mitglied: hanker
hanker 05.10.2006 um 16:59:46 Uhr
Goto Top
Für alle, die trotzdem kostenloses verschlüsseltes VNC betreiben wollen, habe ich hier (für Windows-Systeme) mal ein HowTo geschrieben:

http://www.rpg-domain.de/VNC


MfG

René