WebDAV Win 10 Größenbeschränkung NEU!

andreas72
Goto Top
Hallo zusammen,

ich suche nach einer weiteren Variante der Größenbeschränkung bei WebDAV-Verbindungen. Der Klassiker mit HKLS/.../FileSizeLimitInBytes auf FFFFFFFF stellen löst es nämlich nicht. Gibt es bei Win 10 evtl. irgendeine Zugriffssteuerung, die auf einen spezielles temp- oder cache-Ordner freigestellt werden muß ? In diesem Fall: Ein PDF soll von der Telekom-Cloud mittels WebDAV gelesen werden. Acrobat Reader DC.

Test mit zwei Rechnern (Fujitsu-Siemens) und Win 10 mit identischer Software: bei einem geht's, beim anderen nicht.

Grüße und danke schonmal.
Andreas

Content-Key: 295439

Url: https://administrator.de/contentid/295439

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: ypstech
ypstech 07.02.2016 um 10:10:49 Uhr
Goto Top
Hallo Andreas72

Leider weiß ich die (neue) Lösung auch nicht, ich habe als "Workaround" mit WinSCP hantiert, ist Freeware und kann auch geskriptet werden. Es ist natürlich ne Fremdsoftware, weiß nicht wie bei Euch die Festlegungen diesbezüglich sind...

ypstech
Mitglied: Andreas72
Andreas72 07.02.2016 um 22:42:47 Uhr
Goto Top
Hallo yps,
danke für Deinen Hinweis. Fremdsoftware ist ok, allerdings habe ich es nicht geschafft, eine Verbindung über das WebDAV-Protokoll hinzubekommen. Telekom nimmt nur diesen Verbindungstyp an.
Viele Grüße.
Andreas
Mitglied: ypstech
Lösung ypstech 08.02.2016, aktualisiert am 09.02.2016 um 21:41:02 Uhr
Goto Top
Hallo Andreas

habs grade mal schnell probier (portable Version)

winscp open https://webdav.mediencenter.t-online.de
##Session aktiv
ls (Anzeigen des Remoteverz.
dann kommt Abfrage Benutzername, dann Passwort
Inhalt wird aufgelistet... mit exit schließen
Problematisch ist natürlich das Du wenn Du ne cmd erstellst das Passwort im Klartext drinsteht, nicht so schön, war bei mir aber nicht problematisch

Bei der GUI- Variante klappts auch, da kannst Du die Verbindungsdaten auch speichern und das Passwort ist nicht sichtbar

ypstech