Webspace usern anbieten

Mitglied: studentensport

studentensport (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2007, aktualisiert 04.09.2007, 3845 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo!

wir, der verein für studentensport würden unseren mitgliedern und usern gerne die möglichkeit zur verfügung stellen ein eigenes webspace so in der größe von 10-20mb einrichten zu können.
dafür würden wir uns einen managed-root server mieten.
folgendes paket würden wir dafür erhalten:
Root-Server 1

5gb festplattenspeicher
5gb backupspeicher
10gb gesamtspeicherplatz
inkludierter datentransfer 50gb im monat
Vorinstallierte Software:
Apache Webserver
Apache SSL für https://
qMail SMTP Server
qMail Web-Administration
IMAP Konfiguration
FTP Server
MySQL Datenbank
WebMail für IMAP
SSH Secure Shell
PHP Interpreter
Perl Interpreter
Python Interpreter
SSI (Server Side Includes)

integrierte Features
Multidomain Hosting
Installation eigener Software
unlimitiert POP3 Email Konten
unlimitiert IMAP Email Konten
unlimitiert User Konten
unlimitiert virtuelle Hosts--44,80€
optionale Zusatzleistungen:
Profi-Management 94,80€

folgende technik:
          • Dual-Prozessor-Systeme, 2x 3,0 GHz Intel® Xeon®
          • pro Server 5 "hot-swap"-SCSI-Hochleistungsfestplatten, RAID-5
          • pro Server 4 GB ECC DDR-RAM.
          • Jeder Server verfügt über zwei Netzteile und je 2x GigaBit Fast-Ethernet Netzwerkkarten.

Alle nötigen Ersatzteile vor Ort lagernd.

Von Ihrer Website, Datenbanken, Emails, werden täglich Backups auf Datenbänder geschrieben. Die Backups werden 14 Tage lang gespeichert.
Zusätzlich steht Ihnen ein Werkzeug zur Komprimierung Ihrer Websites und Online-Datenbanken in Ihrem Domaintechnik Control Panel zur Verfügung.


was haltet ihr von diesem paket und preis? aja, 24 stunden service ist noch mit dabei.

da wir in der bereitstellung von webspace noch wenig erfahrung haben vielleicht könnt ihr mir ja einige nützliche tipps geben!

unsere seite mal zum ansehen!

www.studentensport.at
Mitglied: brammer
03.09.2007 um 19:22 Uhr
Hallo,

zu dem Angebot selber kann ich nicht viel sagen.
Aber was sollen den Die Nutzer mit den 20 mb Web space machen?
Zum Anlegen einer Website für sich selber? oder als Space zum Download/Upload?
Das Problem was ich sehe das ich dann als Hosting unternehmen auftretet, ich kenne zwar das Österreichische Recht nicht aber ihr solltet euch da schlau machen, was so alles auf euch zu kommen könnte.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: studentensport
03.09.2007 um 19:29 Uhr
hallo!

danke für die antwort, rehtlich haben wir ahnung da 2 juristen im verein sitzen! aber danke für den hinweis!
probleme haben wir eher in der austattung webbereich.
hat jemand eine ahnung ob es software gibt zum kaufen wie zb. es cabanova.de anbietet damit sich der user eine eigene hompage erstellen kann schnell und einfach?
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
03.09.2007 um 21:09 Uhr
Hi!
Entweder PLESK oder ispCP

masterG
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
03.09.2007 um 21:57 Uhr
Hallo,

ich würde mir auch nochmal die Frage stellen: wozu? Ich zumindest (als jemand, der natürlich auch etwas mehr bezug zu sowas hat) gebe deutlich lieber meine 99ct/Monat für einen Webspace mit eigender Domain (-> lebenslange eMail-Adresse) aus, als irgendwo, auf irgendeinem Server 20MB ablegen zu können. Noch dazu wo es ohnehin genug kostenlosten Webspace gibt.
Für euch dagegen bedeutet das ziemlich viel Arbeit. Nicht nur, dass es Aufwand ist (und auch jede Menge Know-How erfordert, wenn es halbwegs sicher sein soll) einen Server zu administrieren, es fällt auch etliches an administrativem Aufwand (im Sinne von: Anfragen von verzweifelten/verärgerten Nutzern beantworten, Passwörter zuschicken...) an.
Auf das Rechtliche wurdet ihr schon hingewiesen.
Weiterhin erlaubt nicht jeder Anbieter, seine Systeme für Webhosting für Dritte zu verwenden.

Was vielleicht eine Lösung wäre: Schaut euch doch mal nach einem Partner um. Vielleicht findet ihr einen Hoster, der eine Kooperation/Sponsoring mit euch eingeht. Solche Hoster haben Know-How, Software und Verwaltungsapparat für sowas. Im Endeffekt ist es für die nicht teuer, wenn sie jedem, der sich über eure Seite anmeldet einfach 20MB Webspace einräumen (ohne extras wie eigene Domain etc.). Und lohnen kann es sich für die auch, wenn dann z.B. jemand sein kostenfreies Paket (das über euch lief) doch in ein normales umwandelt (weil er jetzt doch PHP oder eine eigene Domain will, und die Daten liegen nunmal schon auf dem Server) oder gelegentlich mal Werbung eingeblendet werden darf.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: studentensport
03.09.2007 um 22:10 Uhr
hallo!


danke für eure antworten!
@filippg deine bedenken kann ich verstehen, aber der grund warum wir einen server mieten wollen ist:

keine ahnung ob du dir unsere seite angesehen hast, wir sind ein verein der sport für studenten anbietet. momentan haben wir im forum ca. 600-700 (1600 Anmeldungen) aktive user und beim sport so um die 250 aktive sportler.
deswegen wollen wir unseren usern die möglichkeit geben ihre eigenen bilder, files, ordentliches profil,etc online zu stellen.
da die leute ja schon zu uns kommmen, um sich anzumelden und um mit freunden zu kommuniziern oder online schach zu spielen liegt es doch auf der hand, dass unser angebot gut angenommen wird. warum sollen sie zu verschiedenen seiten wenn sie alles dort haben können wo sie schon sind und den leuten vertrauen können da sie den verein kennen.
wie unser angebot genau aussehen wird steht noch nicht fest. aber e-mail und domian können sie bei uns genauso haben.
deine idee ist nicht schlecht, aber wir machen das ja um unsere statistiken(und service für user) aufzubessern und wollen unseren sponsoren mehr werbefläche zu verfügung stellen damit wir noch mehr kohle von ihnen verlangen können
für den administrativen aufwand gibts genügend helfer...und wir verwenden einen managed server, d.h. in punkto sicherheit ist unser serververmieter zuständig da er auch das monitoring für uns übernimmt.

@masterG danke für die info.
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
04.09.2007 um 13:13 Uhr
Jederzeit wieder!

masterG
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Off Topic
Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" um?
AbstrackterSystemimperatorErfahrungsberichtOff Topic21 Kommentare

Moin Kollegen, mal eine Offtopic Frage in die Runde gestellt. Wie geht ihr mit grantigen "Kunden" (interne IT) / ...

Windows Server
Druckserver Domäne GPO
arik12FrageWindows Server21 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte einen Druckserver einrichten und Drucker auf dem Druckserver installieren. Die Drucker sollen dann per GPO ...

Outlook & Mail
Nach Update von Office 2013 auf 2016 funktioniert das Autodiscover nicht mehr
gelöst StefanKittelFrageOutlook & Mail14 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen PC mit Win10 Prof (20H2). Darauf installiert war Office 2013 Home and Business. Dieses ...

Exchange Server
Exchg2016: ECP-Anzeigefehler oder echtes Problem?
winackerFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo, mein Exchg16 (auf SRV16) hat ein Phäomen was bislang keiner aufklären kann - und ich weiß nicht ob ...

Off Topic
Adventskalender 2020
LochkartenstanzerInformationOff Topic11 Kommentare

Was haltet ihr von einer Sammlung von Adventskalendern? (Hier im Thread z.B.) Ich fang mal mit dem Heise-Kalender an: ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Desktop Spiegeln von Usern
Adnan88FrageWindows Tools5 Kommentare

Hallo, ich wollte mal Fragen ob es folgendes Szenario / Möglichkeit geben tut: Ein Admin hat ein Client Win ...

Drucker und Scanner

Druckaufträge (von den Usern) Protokollieren

derklinzFrageDrucker und Scanner6 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe das Problem das die User melden, gewisse Druckaufträge werden "geschluckt" und kommen schlicht nicht an. ...

Windows 10

Registry von nichtangemeldeten Usern bearbeiten

gelöst NetzwerkDudeFrageWindows 101 Kommentar

Tach, ich müsste einen Key aus weglöschen Das Problem: Wenn ich den Key per reinlade, wird der "Classes" unterkey ...

Ubuntu

Fail2Ban Moodle mit AD-Usern

gelöst CoreknabeFrageUbuntu6 Kommentare

Moin, ich habe auf unserem Moodle-Server (Ubuntu 16.04) fail2ban installiert. SSH-Attacken kann ich damit auch blocken, das möchte ich ...

Netzwerkmanagement

Verbindungsprobleme mit VPN bei einzelnen Usern

nth-ChildFrageNetzwerkmanagement1 Kommentar

Ich habe leider bei einem Mitarbeiter Probleme, dass er sich mit VPN verbindet. Wir benutzen Anyconnect von Cisco für ...

Microsoft Office

Outlook 2016 - Konfiguration vor Usern schützen

SupMarFrageMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo in die Runde, weiß irgendwer, wie man irgendwie die Outlook-Konfiguration vor Usern schützen kann? Benutzt werden soll Outlook ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud