Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Wie erarbeite ich mir Grundlagen zu Exchange ?

Mitglied: pferd
Hallo alle zusammen,

nach dem MCSE (Win2k) und 5 Jahre Berufserfahrung in einem kleinem Unternehmen beschäftige ich mich seit längerer Zeit mit einem Stellenwechsel; der neue Arbeitgeber (IT-Dienstleister; Betreuung von Versicherungen + Banken) eines Bekannten hat mehrere Stellenausschreibungen, unter anderem wird ein Win-Admin gesucht. Das Anforderungsprofil deckt sich soweit, bis auf dem MS Exchange und den Blackberry Server. Grundsätzlich habe ich erkannt, das der Exchange eigentlich schon Grundbedingung für eine neue Stelle sind; mit dem Exchange habe ich jedoch null Erfahrung. Wie kann ich mir (Protokolle, AD + Srv+Grundlagen sind vorhanden) möglichst praxisgerecht Kenntnisse aneignen, um bei einer neuen Stelle nicht abzustürzen ? Welche Tipps können mir jahrelang Erfahrene Exchange-Admins geben ?

Gruß

Content-Key: 65970

Url: https://administrator.de/contentid/65970

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 16:09 Uhr

Mitglied: Rafiki
Rafiki 11.08.2007 um 16:05:37 Uhr
Goto Top
Ich würde Vorschlagen: Selber machen und lernen.
Prüfe ob dein PC mindestens 1GB Arbeitsspeicher hat. Wenn nicht lerne ganz schnell welchen RAM du jetzt brauchst und gleich morgen zum Händler.

Lade dir die Testversion von VMware Workstation oder VMware Server. www.vmware.com
Lade dir Windows Server 2003, als Test Version. *# (siehe unten)

Installiere einen Windows Server. Von ganz alleine lernst du dabei über IP Adressen und Netzwerke, VMware und warum 2GB RAM besser sind als 1GB. ;-) face-wink
Wenn du mit deinem ersten eigenen Server im Internet surfen kannst (gar nicht so leicht da der Internet Explorer einige hohe Sicherheitseinstellungen aufweist) lade dir die Testversion von Exchange. Installiere eine Active Directory Domain und dann Exchange und in einer weiteren VM mind. 2 Benutzer mit Office 2003/2007. Ich wünsche viel Spaß in den nächsten Wochen. Auch BackupExec von veritas, jetzt Symantec, bietet ausprobier Versionen an (Trialware). Böse Zungen sagen gerne das wichtigste an Exchange ist ein gutes Backup, denn du wirst es brauchen.

Wenn möglich mach mal einen Ausflug zu einer der Microsoft Niederlassungen (vorher anrufen und Termin vereinbaren oder eine Veranstaltung besuchen). Die haben fast jede MS Software dort in einem Regal mit Zeitschriften usw. zum mitnehmen und ausprobieren.

Events, Veranstaltungen und Webcasts von MS. Viele sind kostenlos.
http://www.microsoft.com/germany/events/default.mspx


Gruß Rafiki

PS: Um Software herunterzuladen brauchst du eine Email Adresse. Ich würde meine echte email Adresse nur ungern angeben. Da es für die Microsoft Server Version bitte ein Passport Account sein soll, richte dir am besten eine "Max Mustermann" Adresse bei Hotmail ein.

*# Windows Server 2003 R2 Trial Software
Trial software for 32-bit and 64-bit versions of Windows Server 2003 R2 is available for 180-day evaluation. Register to order a CD or to download the trial software.
http://technet.microsoft.com/en-us/windowsserver/bb405947.aspx

http://www.vmware.com -> download VMware Server, kostenlos.

http://www.symantec.com

Symantec Backup Exec for Windows Servers Trialware -> 60 Tage ausprobieren
http://www.symantec.com/enterprise/products/trialware.jsp?pcid=2244& ...
Mitglied: pferd
pferd 13.08.2007 um 16:02:40 Uhr
Goto Top
Danke Rafiki für die Tipps; ich hole mir das zu Herzen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

question
KVM Switch 100Hz DisplayPortDPSERVERVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore1 Kommentar

Guten Tag, ich benötige bitte Hilfe für einen Kunden. Ist eigentlich nicht unser Thema und mir fehlt es am Verständnis, aber ich habe ihm gesagt, ...

question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 21 StundenFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 9 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 14 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Active Directory NTDS - Settings werden nicht automatisch generiertBombadilVor 20 StundenFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Community :), dies ist mein erster Beitrag bzw. die erste Frage, also nur vorab so zur Info. Mein "Problem" ist aufgetaucht im Zuge des ...