Win 2003 TerminalServer Lizenzen veraltete User und Computernamen zurücksetzen

Mitglied: Asgaroth

Asgaroth (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2010 um 14:03 Uhr, 4940 Aufrufe

Windows 2003 TerminalServer scheint bei der Verbindung von Rechnern mit einer Geräte-Lizenz die Lizenzdaten, d.h. Username und Computername, nicht zu aktualisieren.
Dies führt bei uns aber zu Problemen, da wir immer wieder Mitarbeiter haben, die nur für ein paar Monate bzw. allgemein für einen begrenzten Zeitraum hier arbeiten.
Außerdem werden einzelne Rechner manchmal umbenannt.

Wir haben obengenanntes Problem.
Aufgefallen ist mir das ganze, da ich ein Skript (vbs) geschrieben habe, welches bei Anmeldung am TS den Usernamen und den Computernamen überprüft und damit in der von lsreport generierten report Datei nach einer passenden, nicht-temporären Lizenz sucht. Diese wird dann in eine Logdatei geschrieben und (nach den Usernamen) einer Abteilung zugeordnet. Wir wollen damit nachvollziehen, welche Abteilung wieviele Lizenzen verbraucht, da diese die Lizenzen aus ihren eigenen Geldmitteln bezahlen.

In der Logdatei fehlt jedoch die Zuordnung zu manchen in der lsreport vorhandenen Lizenzen. Bei Überprüfung habe ich festgestellt, dass in der lsreport, User und Computernamen stehen, die es schon eine Weile nicht mehr gibt (User wurden gesperrt, Computer wurden umbenannt).

Ich habe mit TrueLastLogon überprüft, dass sich diese Personen schon eine Weile nicht angemeldet haben.
Ich habe auch die Lizenz in der Client-Registry überprüft und dabei festgestellt, dass dort noch die alten Benutzernamen bzw. alten Computernamen stehen und das sogar bei Lizenzen, die erst vor kurzem für einen Client (Gerät) neu ausgestellt wurden (da wahrscheinlich zwischenzeitlich keine Verbindung zum TS hergestellt wurde und die alte Lizenz ausgelaufen ist). Bei der Überprüfung mit tsctst habe ich auch festgestellt, dass die alten Lizenzen wohl nicht gelöscht werden, wenn sie ausgelaufen sind.

Wahrscheinlich werden also Lizenzen aufgrund von alten Lizenzen neu ausgestellt, ohne das der User- oder Computername neu überprüft wird!

Das Löschen der Lizenzen auf den Clientrechnern wäre nur eine wirkliche Notlösung (wollen dann eher auf die Protokollierung der Lizenznutzung verzichten), da dann ja zwischenzeitlich für alle Clients doppelt Lizenzen vergeben werden.

Gibt es da irgend eine Möglichkeit den TS oder den Client anzuweisen, die Lizenz zu aktualisieren?

Eine andere Möglichkeit wäre es beim Verbinden eines Clients (Script wird vom Client ausgeführt) die LizenzID herauszubekommen, dann könnte die Zuweisung der Lizenz direkt nachverfolgt werden. Da ich bis jetzt keine Lösung dafür gefunden habe, wird die Lizenz ID über einen Vergleich der Computernamen mit der lsreport-Datei herausgefunden.
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Outlook & Mail
Nach Update von Office 2013 auf 2016 funktioniert das Autodiscover nicht mehr
gelöst StefanKittelFrageOutlook & Mail14 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen PC mit Win10 Prof (20H2). Darauf installiert war Office 2013 Home and Business. Dieses ...

Notebook & Zubehör
Surface pro 3 oder aktueller
devazubiFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Moin moin zusammen, ich möchte eine kurze Umfrage/Feedbackrunde starten. Ich habe gerade angefangen Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend zu studieren. Ich würde ...

Router & Routing
Mariadb über nginx direkt erreichen?
TastuserFrageRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, ich habe eine Dockerumgebung mit einem letsencrypt (neu swag) Container mit nginx und einen mariadb Container. Nun möchte ...

Hardware
Können Netzteile bei dauerhafter Unterbelastung Schaden nehmen?
UweGriFrageHardware9 Kommentare

Guten Abend, mir ist es jetzt 2x vorgekommen, das hochwertige Marken Netzteile die deutlich überdimensioniert sind, Schaden bei dauerhafter ...

Hosting & Housing
Performance mediawiki unter windows10 - (cgi)
jan99FrageHosting & Housing8 Kommentare

Moin! zunächst einmal hoffe ich so einigermassen die richtige Gruppe gewählt zu haben. Ich bin in userem Unternehmen so ...

Ähnliche Inhalte
Utilities
Teamviewer-Lizenz veraltet?
gelöst 127132FrageUtilities7 Kommentare

'Nabend zusammen! Ich habe gerade versucht auf einen Rechner per Teamviewer zuzugreifen. Auf dem Rechner läuft seit geschätzt 2 ...

Windows 7
Win 7 Lizenz verkaufbar?
sieberthoFrageWindows 710 Kommentare

Hallo und guten Tag, ich hatte vor vielen Jahren eine Windows 7 pro Lizenz für meinen selbstgebauten Pc gekauft, ...

Windows Server

Win Server 2016 Lizenz auf Win Server 2012

kaiser-cssFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo! Ich habe eine kurze Frage bezüglich einer Windows Server 2016 Lizenz. Ist es möglich diese auf ein Windows ...

Windows Server

SBS 2003 Virtualisierung Lizenz

Philbo69FrageWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Virutalisierung eines SBS 2003. Vorhandenes System: - 1 Physikalischen Server mit ...

Windows Server

RDP auf Win2012R2 - User ohne Berechtigung verbraucht Lizenz

BauigelFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, leider bin ich trotz intensiver Suche nicht weitergekommen und ihr könnt mir helfen. EDV-Aufbau: ActiveDirectory mit separatem ...

Windows Server

Win Server Evaluation (180 days) Lizenz vermieten erlaubt??

gelöst EnivoisFrageWindows Server8 Kommentare

Guten Tag liebe Community, wie die Überschrift schon erläutert, stellt sich mir folgende Frage: Darf man als Hoster einen ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud