Win7 Client - Verbindung zu Server 2003 sehr langsam

Mitglied: gegs22

gegs22 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2011 um 08:38 Uhr, 6943 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wir haben hier eine Domäne mit 2 DC's (SBS 2003 + 2003 Standard, beide DNS) mit XP-Clients, Win7-Clients und 2003 Terminalserver auf Thinclients.
Die beiden DC's haben wir letzte Woche mit SP2 und Kaspersky Fileserver ausgestattet. Seit dem haben wir massive Probleme auf den 2003er Server (Fileserver) mit Win7-Clients zuzugreifen. Es dauert bis zu 2 Minuten bis ein Netzwerkpfad öffnet, und bis zu 4 Stunden um eine CAD-Zeichnung zu öffnen.
Dies betrifft aber nur die Win7-Clients, bei XP und 2003 Terminalserver läuft alles bestens. Auch die RDP-Verbindung vom Win7-Client ist sehr langsam, auf der Console des Servers und bei weiteren Clients ist alles normal.

Was habe ich bereits probiert:

1. vom 2003er DC-Server Kaspersky deinstalliert
2. auf Win7-Client den TCP-Offload deaktiviert
3. auf dem Client ipconfig /release und ipconfig /renew
4. netsh interface tcp set global autotuninglevel=disabled


Mir fällt nun nichts mehr ein, hat jemand eine Idee bzw. werden noch weitere Informationen benötigt um mir vielleicht helfen zu können?


Danke für jede Antwort.

Gruß
Mitglied: DerWoWusste
13.10.2011 um 23:47 Uhr
Hi.
Du kannst natürlich auch das SP2 testhalber wieder deinstallieren.
Bitte warten ..
Mitglied: gegs22
18.10.2011 um 10:21 Uhr
Hallo,

SP2 deinstallieren hätte vielleicht auch die Lösung gebracht.

Ich habe sie aber nun auch gefunden.
Es lag an der Konfiguration der Netzwerkkarte (Intel PRO /1000 EB). In den Advanced-Einstellungen unter TCP/IP Offloading Options wurde vom SP2 jeweils der Haken bei den "Prüfsummen entladen" gesetzt. Diese Haken habe ich nun heraus genommen und alles läuft wieder normal.

Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
LochkartenstanzerVor 13 StundenFrageNotebook & Zubehör19 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 23 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...