Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 10 1809 - Roaming Profiles - Startmenü

Mitglied: Belloci

Belloci (Level 2) - Jetzt verbinden

04.02.2020, aktualisiert 08:45 Uhr, 676 Aufrufe, 10 Kommentare

Liebe Admin-Kollegen,
wir nutzen servergespeicherte Profile und haben vor das Startmenü, insbesondere die Kacheln, „Roaming“-fähig zu machen (Win10 1809).

Nun haben wir uns in die Thematik eingelesen und bemerkt, dass Microsoft die dahinterliegende Technik bereits ab Build 1703 geändert hat. Vorher wurden die Informationen führend in der „TileDataLayer“ DB vorgehalten. In neueren Builds werden die Informationen in diversen Ordnern gespeichert:

- %localappdata%\Microsoft\Windows\Caches
- %localappdata%\Microsoft\Windows\CloudStore
- %localappdata%\Microsoft\Windows\Explorer

Laut Recherche müssen / sollten 2 Regkeys gesetzt werden:

1)

Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/storage/folder-redirecti ...

2)

Quelle: https://4sysops.com/archives/roaming-profiles-and-start-tiles-tiledatala ...

Damit wird der Ordner %Localappdata% mit „geroamt“ - außer die exkludierten Pfade, die mühsam aktuell gehalten werden müssen.

Das Problem: Bei jeder neuen Applikation die verteilt wird oder bei etwaigen MS Updates muss man eventuell diesen Key anpassen damit sich das Profil nicht unnötig aufbläht.

Gibt es eine schönere Methode für unser Vorhaben? Wie habt ihr es gelöst?

Bei Fragen gerne fragen.

Vielen Dank für’s Feedback!

Belloci
Mitglied: emeriks
04.02.2020 um 09:03 Uhr
Hi,
geht es möglicherweise darum, den Benutzern ein bestimmtes Kachel-Layout vorzugeben?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
04.02.2020 um 09:07 Uhr
Hi emeriks,

nein, das machen wir zwar auch (export XML) aber darum geht es nicht. Wir geben ein Kachellayout vor aber die User können sich trotzdem noch Kacheln ins Startmenü legen. Es geht darum, dass eben diese (vom User selbst angelegten) Kacheln geroamt werden...

VG,
Belloci
Bitte warten ..
Mitglied: dertowa
06.02.2020 um 11:10 Uhr
Zitat von Belloci:
nein, das machen wir zwar auch (export XML) aber darum geht es nicht. Wir geben ein Kachellayout vor aber die User können sich trotzdem noch Kacheln ins Startmenü legen. Es geht darum, dass eben diese (vom User selbst angelegten) Kacheln geroamt werden...


Hallo,
läuft das bei euch zuverlässig?
Wir haben immer mal wieder den Effekt (meist nach einem expliziten Neustart des PCs), dass der Anmeldevorgang verzögert wird und die Hinweismeldung kommt, dass das Roamingprofil nicht korrekt geladen werden konnte.
Das was dann fehlt sind die vom Benutzer selbst hinzugefügten Kacheln.

Tritt auch nur bei Usern auf, die ein vorkonfiguriertes Startlayout haben.


Den Regkey "SpecialRoamingOverride" @ 1 habe ich in anderem Zusammenhang mal vor Zeiten eingeführt, da ich neben o.g. Problem noch
das Phänomen hatte, dass im Startmenü kaum Programme vorhanden waren, wenn man sich an einem PC das erste Mal anmeldet.
--> Neustart des Explorer half dann immer, war aber lästig.

Ich könnte allerdings nicht behaupten, dass der Eintrag bewirkt dass Appdata\Local mit synchronisiert würde beim Ab- und Anmelden, das kommt wohl eher wenn der Eintrag auf "0" steht?
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
06.02.2020, aktualisiert um 11:25 Uhr
Grüße dich dertowa,

nein, der Eintrag "SpecialRoamingOverride" bewirkt nicht, dass appdata\local synchronisiert wird. Das bewirkt der Key "ExcludeProfileDirs".

Wir betreiben hier eine VDI Infrastruktur. Solange wir uns in dieser "Welt" aufhalten klappt das sehr zuverlässig. Sobald sich aber ein User bspw. auf einem Notebook anmeldet (anderes, vorgegebenes Startmenü-Layout) - ist das Startmenü korrupt. Es gibt noch einen zusätzlichen Key, den wir setzen und wir gute Erfahrung mit gemacht haben:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\StateStore

Wertname: Resetcache

Werttyp: REG_DWORD

Wertdaten: 1

Vielleicht hilft's euch.

Gruß,
B

EDIT: Man muss sich wahrscheinlich fragen, warum MS diesen Teil nicht im Roaming Teil des Profils unterbringt. Ich schätze einfach, es ist nicht gewollt das Startmenü servergespeichert anzubieten...
Bitte warten ..
Mitglied: dertowa
06.02.2020 um 12:53 Uhr
Zitat von Belloci:
EDIT: Man muss sich wahrscheinlich fragen, warum MS diesen Teil nicht im Roaming Teil des Profils unterbringt. Ich schätze einfach, es ist nicht gewollt das Startmenü servergespeichert anzubieten...

Danke für den Hinweis, leider bringt der Key nicht den erhofften Effekt.
Er ist auch nach dem Anmelden nicht mehr auf 1, sondern der ResetCacheCount ist dann höher.

Hinsichtlich des Startmenü Roaming vermisse ich Windows 8, dort lief das perfekt mit dem Layout im Roaming super.

Die Nutzung des Startmenüs ist aktuell nicht über jeden Zweifel erhaben, die Fehler die der Benutzerprofildienst vermeldet sind auch skurril...
login - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

1521:
522:
455:
522:
Da das auch noch unregelmäßig auftritt und auch fast nur bei einem direkten Systemneustart (nicht nach Herunterfahren) ist das für mich suspekt.

Bleibt eigentlich nur wieder Desktopsymbole anzulegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
06.02.2020 um 13:06 Uhr
Hmm. TileDatalayer. Das hört sich nach einer Win10 Version älter als 1703 an, kann das sein? Da war das Verfahren noch etwas anders...

VG,
B
Bitte warten ..
Mitglied: dertowa
06.02.2020, aktualisiert um 13:49 Uhr
Leider nein, alles 1903 und alles frisch installiert.
Allerdings ist der Domaincontroller noch ein 2012 R2 und wurde mal irgendwann von einem SBS hochgezogen,
da kämpfe ich noch mit Seiteneffekten die sich wohl letztlich nur durch einen gescheiten Neuaufbau lösen lassen.

Die Ursache ist für mich einfach unbegreiflich, warum sollte der Prozess "SYSTEM" auf die Datei nicht zugreifen dürfen
vor allem da diese unter AppData\Local liegt somit nicht ins Roaming fällt.

Lustig ist ja, das Verzeichnis existiert nicht, also
AppData\Local\TileDataLayer ist schon nicht vorhanden, aber das ist nie vorhanden warum geht es dann in 90% der Fälle? :D

Wo ich eben noch drüber gefallen bin:
https://www.mcseboard.de/topic/214828-roaming-profil-startmen%C3%BC-prog ...
Das werd ich beim Logoff mal noch testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
06.02.2020 um 13:51 Uhr
In der Tat sehr interessant. Leider hab ich derzeit keine Möglichkeit höher als 1809 zu testen. Ich finde es vor allem sehr lustig, da man ja die tiledatalayer DB ab 1703 abgekündigt hat. Melden sich bei dir die User über Terminaldienste bzw. Citrix o.ä. an?

VG,
Belloci
Bitte warten ..
Mitglied: dertowa
06.02.2020, aktualisiert um 14:51 Uhr
Nichts dergleichen, alles 0-8-15 schnöde Fujitsu PCs.
Dazu Roamingprofile (Appdata\Roaming & Desktop) und Ordnerumleitungen (Bilder, Dokumente, Downloads, Favoriten, Musik, Videos, Startmenü).

Roaming ist eben sehr wichtig, da wir doch häufiger Arbeitsplatzwechsel haben.
Klar, alles redet heut zu Tage von Workfolders, bei Notebooks vielleicht, aber in einer PC-Umgebung in der auch Einstellungen der Benutzer mit wandern sollen für mich keine Option.

Wenn ich da nicht irgendwann die zündende Idee habe wird das Startmenü tot gelegt und wir arbeiten wieder mit Icons am Desktop, wie Anno 1900 :D

Auf der Liste steht noch:
- Startmenü aus Ordnerumleitung rausnehmen (ist aber schön praktisch)
- Den Regkey per Logoff Script löschen

Letztlich sehe ich da aber keinen Zugewinn, habe zwei User die haben keine zugeordnete vorgegebene XML für das Startlayout und
dort klappt es immer mit der Anmeldung ohne die o.g. Meldungen, auch beim PC Neustart.

Wichtig ist ja auch, dass man die XMLs nicht mit Notepad++ editiert, danach funktionieren die bei mir überhaupt nicht mehr. ;)

Aber irgendwie ist das jetzt hier nicht mehr so ganz bezogen auf dein Topic.

EDIT: Die Reg-Keys bringen keine Verbesserung, allerdings hatte ich eine Spur.
Computerkonfiguration - Richtlinien - Administrative Vorlagen - Windows-Komponenten - Windows-Anmeldeoptionen
Automatisches Anmelden des letzten interaktiven Benutzers nach einem vom System initiierten Neustart: Deaktiviert.
Den hatte ich aber schon gesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
07.02.2020 um 07:27 Uhr
Bei uns werden wir ab jetzt auch den Weg einschlagen, das Startmenü nicht zu synchronisieren. Wie oben schon erwähnt wird der Teil nicht umsonst im appdata\local Verzeichnis verortet. Soll wohl eben nicht sein. Drittanbieter Tools wollen wir uns nicht ans Bein binden.

So ist das halt

Viel Erfolg weiterhin!

Gruß,
Belloci
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Roaming Profil auf NAS
gelöst Frage von femi71Windows 1023 Kommentare

Hallo, ich versuche seit einiger Zeit ein Roaming Profil auf meiner NAS abzulegen, leider kommt immer wieder die Fehlermeldung ...

Windows 10

Univention Server - Probleme mit Roaming Profil bei Update von Windows 10 1803 zu 1809

Frage von 136832Windows 104 Kommentare

Hallo Zusammen, intern nutzen wir einen Univention Server als Domänencontroller. Über diesen läuft auch die Benutzerverwaltung. Die Profile werden ...

Windows Userverwaltung

Lokales Domänen Profil in Roaming Profil umwandeln Windows 10

gelöst Frage von simi2204Windows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo, ich versuche aktuell ein Lokales Profil in ein Roaming Profil zuverwandeln. Leider hab ich auf dem Thema keine ...

Windows Server

Windows 10 Roaming Profil auf Windows Server 2008 laden?

Frage von skenic2003Windows Server5 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich brauche mal wieder eure Expertise. Nachdem ich nun bei einem Kunden sämtliche Clients auf Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 19 StundenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Off Topic

Im Tel Raum von Hamburg (040) sind mal wieder viele Indische Microsoft Anrufer unterwegs

Information von TomTomBon vor 1 TagOff Topic5 Kommentare

Moin Moin, Die sind so schlecht das sogar meine Frau sofort die erkannt hat was die sind. Und Ihr ...

Router & Routing

FritzOS 7.20 kommt auch auf Deine Fritze (wahrscheinlich)

Information von Visucius vor 2 TagenRouter & Routing12 Kommentare

Nachdem ich hier die Hassliebe zu den kleinen Kistchen kenne, sollten wir das nicht zu breit ausdehnen. Ein paar ...

Netzwerke

PfSense VPN mit L2TP (IPsec) Protokoll für mobile Nutzer

Anleitung von aqui vor 2 TagenNetzwerke

Allgemeine Einleitung Das folgende VPN Tutorial ist eine Ergänzung zum bestehenden VPN_Client_Tutorial. Es beschreibt ebenfalls die VPN Anbindung von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne nach Ausfall eines DC komplett gestört
Frage von thaddaeus93Windows Server44 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben hier zwei DC's (einen 2011 SBS und einen 2016 Standard) - ursprünglich sollte die Migration ...

Windows Server
GPO Kennwortrichtlinie wird nicht angewandt
Frage von SabSchapWindows Server39 Kommentare

Hallo, ich habe per GPO Default Domain Policy unter "Computer" die Kennwortrichtlinie definiert. Das Kennwort soll nach 365 Tage ...

VB for Applications
VBS wird nach Anmeldung (Aufgabenplanung) nicht richtig ausgeführt
gelöst Frage von MrLabelVB for Applications30 Kommentare

Hallo, ich habe ein VB Script geschrieben, welches morgens mit der Aufgabenplanung gestartet wird. (Ich weiß die Lösung ist ...

Hyper-V
Hyper-V AD Umgebung "einfrieren" und später wiederverwenden
gelöst Frage von baddeitHyper-V18 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zu einer WIN2019 Umgebung, die aus diversen physischen hosts besteht, auf denen ...