Windows 10 und Dual-Boot

jochem
Goto Top
Moin,

1) Ausgangslage: Dell Laptop D620 mit zweiter HD im CD-Fach. Installiert ist auf der 1. HD ein Windows XP, auf der 2. HD war ein Windows 7, welches auf Windows 10, Vers. 10240 upgedatet wurde.

Mit der XP/Win7 Combo wurde beim Booten ein Auswahlmenü angeboten und das ausgewählte BS gestartet.
Unter XP/Win10 erscheint immer noch ein Auswahlmenü, jedoch wird nach der Auswahl des BS der Rechner neu gestartet, um dann das jeweilige BS zu laden.

Frage an die Experten: Ist das so gewollt oder fährt der Rechner ein Eigenleben?

2) Weiterer Problempunkt: Ich kann derzeit weder ein Update auf Vers. 1511 per bootbarem USB-Stick ausführen (Installation läuft an, wird aber nach kurzer Zeit mit dem Hinweis beendet, daß ich von CD/DVD booten soll), noch auf Version 1607 per ISO-Datei auf einem USB-Stick durchführen (die Version 10240 kann augenscheinlich keine ISO-Datei mounten). Auf der 1. HD (Windows XP) ist Avira als AV-Programm installiert.
Wenn ich mir das Boot-Verhalten unter 1) so anschaue und dann die Probleme bei der Installation nachverfolge, wenn eine AV-Software installiert ist, kommt bei mir der Verdacht hoch, daß ich die AV-Software wohl auch von der eigentlich nicht betroffenen 1. HD entfernen sollte.
Meine Vermutung geht dahin, dass beim Booten ins jeweils andere BS der Bootsektor der 1. HD manipuliert wird. Kann das jemand bestätigen?

Gruß J face-smile chem

Content-Key: 313839

Url: https://administrator.de/contentid/313839

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 29.08.2016 um 09:33:30 Uhr
Goto Top
Zitat von @Jochem:

Frage an die Experten: Ist das so gewollt oder fährt der Rechner ein Eigenleben?

das ist MS neue Art des bootens. Deswegen würde ich einfach als Bootplatte die XP-Partition einstellen und dort die boot.init anpassen.

oder gleich einen Bootlader wie plop verwenden.


Meine Vermutung geht dahin, dass beim Booten ins jeweils andere BS der Bootsektor der 1. HD manipuliert wird. Kann das jemand bestätigen?

Ja.

Deswegen anderen Bootlader verwenden. face-smile

lks
Mitglied: Jochem
Jochem 30.08.2016 um 07:44:58 Uhr
Goto Top
Moin,

kurze Rückmeldung: Rechner läuft wieder im Dual-Boot; mit XP und Windows 10 Vers. 1607. Auf der XP-Seite den AV-Scanner deinstalliert und dann Update vom USB-Stick durchgeführt.

Gruß J face-smile chem