Windows 2000 Terminalserver Lizensierungsmodus

Mitglied: h4wk

h4wk (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2006, aktualisiert 13:33 Uhr, 4637 Aufrufe, 6 Kommentare

Einen schönen guten Tag liebe Community,
ich muss bei einem unserer Kunden den Lizensierungsmodus von "per Device" auf "per User" umstellen. Über die Gruppenrichtlinien und über Terminalserverdienste habe ich noch nichts erreicht und befor ich mir die Augen weh suche frage ich lieber hier nach ;-) face-wink Bin ich heute so blind oder ist es bei 2000 wirklich ein anderer Weg?
Gruß, Micha
Mitglied: unzhurst
10.07.2006 um 12:47 Uhr
Hallo Micha,

über Systemsteuerung -> Verwaltung -> Terminaldienstekonfiguration im rechten Fenster.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
10.07.2006 um 12:56 Uhr
über Systemsteuerung -> Verwaltung
-> Terminaldienstekonfiguration im
rechten Fenster.

Leider nein, da steht alles andere drin was reingehört, aber leider nicht die Umstellung von "per Device" auf "per User". Für 2003 stimmt der Weg.

~edit~
ich hab einen screenshot gemacht...
http://www.informatik-schiffer.com/tdk.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: TL-Admin
10.07.2006 um 13:11 Uhr
wie isses denn mit Sytemsteuerung -> Lizenzierung

Gruß TL-Admin
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
10.07.2006 um 13:19 Uhr
wie isses denn mit Sytemsteuerung -> Lizenzierung
Das sind ja nur die CAL´s (Client Access Licenses) und nicht die TS-CAL´s (Terminal Server ...) Davon ab kann man soweit wie ich weiß diese dort auch nur handeln und nicht die Art der Zuweisung / Nutzung ändern.
Danke trotzdem schonmal, nur die richtige Antwort fehlt noch...
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
10.07.2006 um 13:25 Uhr
Sorry, habe überlesen dass du einen 2000er hast...

Die richtige Antwort ist: es geht nicht!
Unter Windows 2000 gibt es nur den Modus "per Device"!

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
10.07.2006 um 13:33 Uhr
Das war meine Befürchtung, auf jeden Fall danke, somit ist schonmal Klarheit geschaffen!
gruß, Micha
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware20 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 20 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Windows Server
Lokaler DNS verlangsamt Internet?
gelöst Rattical84Vor 6 StundenFrageWindows Server20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Domäne mit dem Domänencontroller als DNS-Server. Das ist der einzige DC und DNS-Server im Netz. Jetzt habe ich ...

Ubuntu
Installiert auf Rechner
khaldrogoVor 11 StundenFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo Leute, Wir haben einen neuen Server bekommen, auf dem wir per Remotedesktopverbindung verbunden sind und arbeiten. Auf dem Server sind leider nicht alle ...