antenope
Goto Top

Windows Server 2012R2 Netzwerkprofil falsch nach KB4499151

Mahlzeit zusammen,

ich habe gestern Nacht das KB4499151 auf 4 Servern mit 2012R2 installiert. Hiervon sind 2 HyperV und 2 virtuelle ADs (Primär, Sekundär).
Lief auch ohne Fehler durch und es schien alles zu funktionieren. Tya denkste ...

Bei den beiden virtuellen Maschinen sind nun die Netzwerkprofile, bzw. Netzwerktyp falsch ...

  • Primärer AD (mit DNS-Server) der auf sich selbst als DNS in der IP-Konfiguration zeigt, hat nun als Netzwerkprofil "Privates Netzwerk" ...
  • Sekundärer AD der ebenfalls als DNS den Primären AD-Server eingetragen hat, meint nun das Netzwerkprofil "Öffentliches Netzwerk" haben zu müssen ...

Damit ist auch kein Wunder, dass nichts funktioniert, da die Firewalls alles wegblocken, weil falsches Netzwerkprofil ...
Der DNS-Server scheint zu funktionieren, da er Anfragen annimmt und korrekt verarbeitet.
"
Unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles" sind Domänen-Profil sowie die jeweilig zweiten (Privat, Öffentlich) vorhanden.

Ich dachte bislang immer, Windows erkennt am DNS-Server in welchem Netzwerk er gerade ist. Also liefert entweder der DNS falsche Informationen oder Windows ließt diese verkehrt aus?

Irgendwelche Ideen oder ähnliche Vorfälle?

Content-Key: 452726

Url: https://administrator.de/contentid/452726

Printed on: April 16, 2024 at 16:04 o'clock

Member: anteNope
anteNope May 17, 2019 updated at 10:00:00 (UTC)
Goto Top
Hm boar ja ist Freitag ... scheinbar startet der NLA-Dienst zu früh oder zu spät, so dass der primäre AD sich nicht selbst erkennt. Lösung ist so simpel wie dämlich: NLA-Dienst neustarten

Genau wie hier im letzten Kommentar beschrieben: 2012 R2 Netzwerkprofil auf Domain ändern

Beim sekundären AD war das Problem, dass der wohl zügiger gestartet ist als der primäre AD ... hier half ein schlichter Neustart. Mal gucken was nächsten Monat Phase ist ...