Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows XP Prof. fährt einfach runter (lsass.exe Problem)

Mitglied: 7263
Bei mir taucht folgendes Problem auf:

wenn ich online geh, dann kommt nach kurze Zeit eine Meldung, dass ich meine Daten speichern soll und dass das System herunter gefahren wird. Woran liegt das?

Es wird folgende Datei erwähnt: lsass.exe

Hilfe!!!!!

Hab da noch eine Frage, wie kann ich bei XP meine Festplatte formatieren. Bei Win 98 war es ja ganz einfach -> DOS!!

Vielen Dank im voraus

Content-Key: 4894

Url: https://administrator.de/contentid/4894

Ausgedruckt am: 18.06.2021 um 05:06 Uhr

Mitglied: Frank
Frank am 16.12.2004
Hi, ich denke du hast wahrscheinlich einen Virus oder etwas ähnliches der die neue Schwachstelle im LSASS ausnutzt (ich habe mir mal erlaubt Deinen Titel ein wenig abzuändern und in eine andere Kategorie zu verschieben, damit auch ander User ihn einfacher finden)

Schwachstelle in LSASS

Im Local Security Authority Subsystem Service (LSASS) besteht eine Schwachstelle. Ein lokaler Angreifer kann diese Schwachstelle durch ein speziell konstruiertes Programm ausnutzen, um beliebige Befehle mit Systemprivilegien auszufuehren.

Buffer Overflow im Local Procedure Call (LPC) Interface

Im Interface fuer Local Procedure Calls (LPC) im Windows Kernel kann ein Buffer Overflow aufgrund einer ungenuegenden Laengenpruefung von Nachrichten ausgeloest werden, die an das Interface gesendet werden. Ein lokaler Angreifer kann diese Schwachstelle ausnutzen, um beliebige Befehle mit Systemprivilegien auszufuehren.


Microsoft hat schon reagiert und Updates zur Verfuegung gestellt:

Microsoft Windows NT Server 4.0 Service Pack 6a

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/WindowsNT4Server-KB885835-x86-DEU.exe

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/WindowsNT4Server-KB885835-x86-ENU.exe


Microsoft Windows NT Server 4.0 Terminal Server Edition Service Pack 6

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/WindowsNT4TerminalServer-KB885835-x86-DEU.exe

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winnt2/Security_Bulletins/WindowsNT4TerminalServer-KB885835-x86-ENU.exe


Microsoft Windows 2000 Service Pack 3 and Microsoft Windows 2000 Service Pack 4

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2000/Security_Bulletins/Windows2000-KB885835-x86-DEU.EXE

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2000/Security_Bulletins/Windows2000-KB885835-x86-ENU.EXE


Microsoft Windows XP Service Pack 1 und Microsoft Windows XP Service Pack 2

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/WindowsXP-KB885835-x86-DEU.exe

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/WindowsXP-KB885835-x86-ENU.exe


Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Service Pack 1

nur englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/winxp/Security_Bulletins/WindowsXP-KB885835-ia64-ENU.exe


Microsoft Windows Server 2003

deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/WindowsServer2003-KB885835-x86-deu.exe

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/WindowsServer2003-KB885835-x86-enu.exe


Microsoft Windows Server 2003 64-Bit Edition
und Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Version 2003


deutsch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/WindowsServer2003-KB885835-ia64-deu.exe

englisch: ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/vendor/microsoft/win2003/Security_Bulletins/WindowsServer2003-KB885835-ia64-enu.exe


Gruß
Frank
Webmaster
Mitglied: 7263
7263 am 16.12.2004
Hallo!

Danke für die schnelle Antwort! Echt super!!!

Hab bereits das Service Pack 2 drauf gespielt. Reicht das aus?

MfG
Mitglied: Angelkiller
Angelkiller am 16.12.2004
Lad dir genrell immer die aktuellen Patches von Microsoft runter und installier diese . Halte vorallem immer deine Virensignaturen aktuell , und benutze eine Firewall . Aber vorallem konfiguriere alles sicher und setze ein Passwort über die Firewall und Antivireneinstellungen .

Deaktiviere auch alle Dienste in deinem System die du nicht brauchst , z.b. Terminalserver .
Mitglied: Mitchell
Mitchell am 16.12.2004
Zum Formatieren:

Leg die XP CD ein und wähle die Neuinstallation. Die Festplatte wird vor der neuinstallation formatiert.
Falls du XP nicht neu installieren willst, sondern nur formatieren willst, leg einfach eine alte Startdiskette von 98 oder so ein, somit kommst du in den Dos-Modus.

Mfg

Mitchell
Mitglied: 7263
7263 am 17.12.2004
Alles klar!!!!! Hat alles wunderbar funktioniert!!

Danke für die kompetente Hilfe!!!!

Gruß Tobi
Mitglied: xmikeonex
xmikeonex am 02.11.2005
Hallo

ich hoffe mir kann irgendjemand helfen

Habe erst vor kurzem einen neuen Rechner gekauft

Siemens Scaleo P

Intel Celeron 2,93 ghz
512 mb ram
160 gb ddr
etc etc

nun hab ich folgendes Problem

Mein rechner fährt neuedings nur noch binnen 5 minuten oder noch LÄNGER herunter
die einfachsten Programme wie z.B. Google Earth lasse sich instalieren laufen aber nicht

Firewall einstellungen sind aber OK

lade immer neue windows updates udn auch virenuptdates für Norton Internet Security runter

BITTE HELFT MIIIIR
Mitglied: Mitchell
Mitchell am 02.11.2005
Mein rechner fährt neuedings nur noch
binnen 5 minuten oder noch LÄNGER
herunter

was genau heisst neuerdings? hast du irgendwas installiert bzw. verändert, bevor das Problem auftrat?

die einfachsten Programme wie z.B. Google
Earth lasse sich instalieren laufen aber
nicht

also du installierst Programme, klickst dann auf die .exe Dateien und was passiert dann genau?

Kleiner Tip, der evtl. helfen könnte:

Geh in die Registry (Start>Ausführen>Regedit) und ändere den Wert von "AutoEndTasks" auf 1. Zu finden unter:

HKEY_Current_User>ControlPanel>Desktop (dort im rechten Fenster)

Dies bewirkt, dass dein Windows alle Prozesse beim Herunterfahren sofort rausschmeisst.

Firewall einstellungen sind aber OK

Hast du sie mal probehalber abgeschaltet, um zu sehen, obs dann schneller läuft?

Mfg

Mitchell

PS: Du hast XP Prof.?
Mitglied: xmikeonex
xmikeonex am 03.11.2005
Also der rechner ist EIGENTLICH NEU
keine 4 wochen alt
aber ich habe pc jetzt formatiert neu XP HOME drausgesetzt und jetzt gehts wieder
läuft stabil ABER mit 2,93 ghz sollte der eigentlich rennen was er nicht wirklich tut
Mitglied: Mitchell
Mitchell am 03.11.2005
naja....Rennen tut er nur, wenn auch der Rest stimmt :-) face-smile

Mfg

Mitchell

PS: Die obigen Tipps klappen auch mit HOME
Mitglied: Xstyle
Xstyle am 20.01.2006
is zwar schon älter der thread hier, aber trotzdem

probier mal folgendes aus_

fahre den pc hoch und dann wenn er alles fertiggeladen hat, fahre ihn OHNE vorher irgendein Programm zu starten wieder runter ;) und schau ma ob er dann immer noch so langsam is, evtl. haste irgendein großes Programm installiert dass Windows irgendwie blockiert beim runterfahren und das system muss sich dann etwas mehr ansträngen.

Und zu der Celeron Geschichte, naja Celeron ist nicht so dolle und da spielen deine 2,9 Ghz keine große Rolle. Bei nem Pentium 4 ab 3 ghz würd ich mir dann größere gedanken machen. Aber celeron, hmmm

Aber versuch erstma was ich oben geschrieben hab ;) dan ma weiter sehen :) face-smile

Gruß
Heiß diskutierte Beiträge
Administrator.de Feedback
Neue Administrator Version
FrankVor 1 TagInformationAdministrator.de Feedback77 Kommentare

Hallo User, heute Nacht haben wir Release 5.9 unserer Seite veröffentlicht. Diese bringt ein paar grundlegende Neuerungen für unsere User mit sich: Die Suche nach ...

Internet Domänen
Domaine Join via VPN
SpryceeVor 1 TagFrageInternet Domänen4 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei die namen einiger rechner umzubenennen dabei verwende ich ein Powershell script welches auf dem rechner ausgeführt wird. Jetzt gibt es ...

Windows Server
Durchgeschliffener Drucker funktioniert auf dem Server nicht
Disse1987Vor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wieder einmal muss ich mich an euch wenden da wir mit unserem Latein am Ende sind. Seid ein paar Tagen hat eine Kundin ...

Windows Server
Auf Active Directory Benutzer und Computer von Windows 10 zugreifen
RealThoreVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln, wolle ich mal nachfragen, ...

Sonstige Systeme
Womit ist eine Nextcloud am Besten zu betreiben. Linux-PC oder RaspiPI
gelöst frosch2Vor 19 StundenFrageSonstige Systeme15 Kommentare

Hallo, wieder einmal möchte ich eure Meinungen. Es soll eine nextcloud in einer produktiven Umgebung eingesetzt werden. Ca. 6 Aussendienst- und 7 Innendienstmitarbeiter. Zusammen 13 ...

Windows Server
Server 2019, Privates Netzwerk nach Neustart auf dem Host
dlohnierVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe einen WIndows Server 2016 den ich kürzlich von 2016 per In-Place-Upgrade auf 2019 gehoben habe. Ebenfalls die 3 Hyper-V VM's mit Server ...

Sicherheit
Windows Server und Callback Server
gelöst samreinVor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Moin zusammen, heute Nacht wurde unser öffentlicher IP Addressbereich angegriffen. Auf einem Windows 2016 Gateway Server der ausschliesslich über Port 443 erreichbar ist sprang sogar ...

Microsoft
WSL: SSH Login zum Remoteserver
gelöst honeybeeVor 1 TagFrageMicrosoft10 Kommentare

Hallo, wenn ich in WSL folgenden Befehl ausführe: wird das Passwort abgefragt. So sollte es nicht sein, weil der Public Key bereits unter Windows installiert ...