WLAN - Fehlermeldung DNS Server wird nicht erkannt - EILT

Mitglied: alexam

alexam (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2010 um 15:43 Uhr, 9010 Aufrufe, 19 Kommentare

Mein laptop hat Windows XP,
ich surfe mit Internet Explorer 8 und Firefox 3.5

Ich halte mich in einem hotel auf mit WLAN.
Leider funktioniert es nicht auf meinem Laptop. (zuhause geht alles)
Fehlerbeschreibung:
Das WLAN wird erkannt und das Symbol angezeigt in der Taskleiste.
Jedoch wird nach oeffnen von internet explorer oder firefox - keine verbindung hergestellt.
laut toschiba "connect doctor" lautet der fehler (DNS Server wird nicht erkannt).

>>welche einstellung muss ich aendern?

es ist leider sehr einlig.
vielen dank im voraus fuer eure unterstuetzung.
Mitglied: Edi.Pfisterer
08.02.2010 um 15:54 Uhr
versuche folgendes:

Start / ausführen
cmd
ipconfig <enter>
poste hier mal, was du da präsentierst bekommst
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
08.02.2010 um 16:03 Uhr
EILT
ich halte mich in einem hotel auf mit WLAN.
es ist leider sehr einlig.
...und wenn ich du wäre - würde ich nicht nur Hallo schreiben, sondern ganz nett bei der Rezeption des Hotels nachfragen, was da läuft/nicht läuft.

Mit Urobes Tipp - bzw. dem output des Tipps kann auch nur der HotelAdmin was anfangen.
Wir nicht.

btw: wenn denn das WLAN des Hotels nicht funktionaniert, wie landete denn diese Eilmeldung auf unserem Ticker?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
08.02.2010 um 16:08 Uhr
Moin,

kann sein, daß der Zugang kostenpflichtig ist, was sagt das Hotel dazu?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
08.02.2010 um 17:20 Uhr
nein, WLAN kostet nichts
bei andern Gästen funktioniert alles
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
08.02.2010 um 17:23 Uhr
hm, ich verstehe nicht, wer schreibt Hallo - ich war das nicht!
bei andern Gästen funktioniert WLAN
und ich bin Gast im Hotel - kein Hotelbesitzer.
Bitte deutet doch nicht mehrin meine Frage, als ich geschrieben habe.
Meine Anfrage ist doch deutlisch und ohne Hintergedanken.
DANKE für euer Verständnis.
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
08.02.2010 um 17:28 Uhr
ich erhalte folg meldung:
verbindungsspez. DNS suffix
IP Adresse: 111.222.3.110
Subnetzmakse: 555.666.777.0
Standardgateway: 111.222.3.1

habe Ip adresse verfälscht, ist nicht meine richtige,
jedoch stimmen die endungen nach dem letzten punkt.
(hoffe, das ist ok so)
kann jemand eine fehler erkennen?
danke
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
08.02.2010 um 17:36 Uhr
Zitat von @alexam:
hm, ich verstehe nicht, wer schreibt Hallo - ich war das nicht!

Gröhl

...denn seelig sind die geistig Armen und mit manchen hab ich echt erbarmen
und ich bin Gast im Hotel - kein Hotelbesitzer.

ist der Hoteladmin ganz sicher auch nur in Ausnahmefällen.
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
08.02.2010 um 17:51 Uhr
Timo Beil,
tut mir leid, dich zu enttäuschen.
ich bin hotelgast - und da bleibe ich auch bis ende der woche.
ich verstehe deine verärgerung nicht.
ich möchte aucdh auf deiner ebene nicht weiterkommunizieren.
danke
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
08.02.2010 um 18:26 Uhr
Zitat von @alexam:
und ich bin Gast im Hotel - kein Hotelbesitzer.


eben! und als Gast im Hotel ist die Rezeption die erste Anlaufstelle bei Problemen.

Entweder der sprachbegabte Touristikfachmann hat nen Plan von der Materie oder er hetzt Dir den HotelAdmin auf den Hals.
Der Admin von denen kann mit der Ausgabe von IPCONFIG so richtig was anfangen.


Jetzt verstanden?
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
08.02.2010 um 18:55 Uhr
Hallo!
Ich kann TimoBeil nur zustimmen:
Der SysAdmin des Hotels ist der EINZIGE, der Dir weiterhelfen kann...

ich wollte lediglich sicher stellen, dass du überhaupt eine IP-Adresse bekommst...
btw: das Verfälschen war zwar lieb gemeint, aber komplett fürn AR, weil da nichts anderes als 10.0.0.110 oder 192.168.0.110 (o.ä.) stehen wird.
Das habe ich hier bei mir auch, glaube aber nicht, dass wir im selben Hotel wohnen ;-) face-wink

Wenn du da nix verfälscht hättest, wärs vermutlich aufschlussreicher gewesen....
sicher scheint zu sein: Du erhälst eine IP-Adresse.

mach mal
start/ausführen/cmd

ipconfig /all
--> kannste hier posten (ohen verfälschen, enthält keinerlei heikle Inhalte!)

bzw:
ping 111.222.3.1 <enter> (halt mit deiner unverfälschten IP vom Gateway)
falls das funktioniert: Du bist im WLAN, kommst aber nicht ins Internet.

und jetzt kommt der Hotel-Sysadmin ins Spiel!

Ich kann Dich verstehen, dass es Dir auf die Eier geht, dass Du nicht ins WWW kommst, aber leider - trotz allen guten Willens - hat TimoBeil recht:
Hilfe bietet nur der SysAdmin.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
08.02.2010 um 19:12 Uhr
@alexam - wie Du an meinem ersten Post in dem Thread sicher erkannt hast, grüßt man beim Betreten und erst recht beim Erstellen eines Thread

Nichts anderes hat Timo verlangt und gehört zur allgemeinen Höflichkeit.

Danke

24
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
08.02.2010 um 21:18 Uhr
hallo und danke an alle, die mir weitergeholfen haben.
zur nähreren erklärung:
1. ich habe mit hoteladmin gesprochen
2. er hat meinen laptop untersucht - ohne ergebnis, es läge an der laptop hardware bzw. windows
3. ich bin 60 jahre alt und eine frau dazu
4. eure verhaltensregeln schön - nur unhöflich war ich von anfang an nicht.
5. und wenn es euch wirklich um verhaltensregeln geht, dann möchte ich um ganze sätze bitten - Timo.
6. als ehemalige geschätsführerin eines 900 mann betriebes (vorwiegend männer) schätze ich die männliche logik und die reihenfolgen.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
08.02.2010 um 22:28 Uhr
Hallo!
funktionierts jetzt?
Falls nicht: Hat WLAN bei dir schonmal funktioniert?

evtl. postest du hier doch mal das ergebnis folgender eingaben:

start/ausführen
ipconfig /all<enter>
ping eintrag unter standardgateway
falls du dort etwas aus der richtung
erhälst:
Du bist Mitglied im Netzwerk via WLAN (das wäre geschafft!)

nun versuche folgendes (im schwarzen Fenster):
ping 137.208.3.114

wenn Du antwort erhälst ala
Du bist im Internet, wir testen weiter...



nun versuche folgendes (im schwarzen Fenster):
ping www.wu-wien.ac.at

wenn Du antwort erhälst ala
Du bist im Internet, allerdings macht Dein Browser nicht mit...



Falls die Antwort allerdings anders aussieht, versuche folgendes:

nslookup <enter>
nun sollte der Bildschirm in etwa so aussehen:
gibt hier mal www.wu-wien.ac.at ein
es sollte nun etwas ähnliches als das folgende erscheinen:
das wichtige sind die beiden letzten Zeilen!!!

Poste uns hier mal, wie weit Du erfolgreiche Tests absolvieren kannst....

Falls alle Tests positiv waren, Du aber trotzdem nicht ins WWW kommst:
Schau mal im Internet Explorer nach, ob dort ein Proxy-Server eingetragen ist...
(EXTRAS/INTERNETOPTIONEN/VERBINDUNGEN/LAN-Einstellungen

btw: Timo hat zwar prinzipiell recht, aber heute vermutlich einen seiner schlechteren Tage gehabt ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: dog
09.02.2010 um 04:24 Uhr
Da hast du dir ja echt Mühe geben Edi :) face-smile

Mein TIpp: Norton oder McAffe deinstallieren - die sind in 90% der Fälle schuld.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
09.02.2010 um 10:42 Uhr
@ dog:
Danke!
Natürlich ist auch mir das Wort "EILT" in der Überschrift übel aufgestossen (als ich fürher noch im 2nd-level-support tätig war, wurden derartige Anfragen vollautomatisch gaaanz nach hinten katapultiert...) und ein "Hallo" wäre auch ganz nett gewesen, aber da ich selber ein anständiger Choleriker bin (aber ECHT ;-) face-wink ) und ich mich in jemanden hineinversetzen kann, der mit seinem Notebook im Hotel sitzt, in dem ALLE ANDEREN (diese fiesen axxxxxlöcher - eh klar!) internetsurfen und ER NICHT, will ich doch helfen.

da kann man schon mal seine Contenance verlieren (und das hat sie ja eigentlich nicht wirklich).

ausserdem könnte es ja auch ähnlich gestellten Fällen helfen, den Fehler einzugrenzen...
(weils ja eigentlich simpel und fast immer das gleiche ist, warum WLAN nicht das macht, was man von ihm verlangt....)

und vermutlch wusste sie auch nicht, dass "EILT" schon so manchen Helpdeskanfrager (und -in) um Lichtjahre zurückgeworfen hat ;-) face-wink

noch ein Tipp: per Schalter (wenn dein Notebook sowas hat) das WLAN abschalten und wieder anschalten hilft oft Wunder....
detto Rechte Maustaste auf das WLAN-Icon neben der Uhr rechts unten und "WLAN reparieren" (macht das selbe wie Schalter ab/Schalter an)

gutes gelingen
lg
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
09.02.2010 um 11:44 Uhr
danke an alle.
der hotel admin hat den fehler auf meinem laptop gefunden.
nachdem er einmal darüber schlafen musste....
irgendwie sind wir doch alle überfordert mit diesem pc wirrwarr.
IP adresse war auf statisch und nicht auf dynamisch eingestellt.
allerdings wundert mich der fehler sehr, denn vor 2 monaten hat WLAN in einem anderen hotel funktioniert.
ich bin alleiniger nutzer am laptop - wie nur kann sich dynamsich auf statisch ändern!!!!

mein problem ist gelöst.
danke an alle
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
09.02.2010 um 12:23 Uhr
Super!
allerdings muss dieser Hoteladmin auch nicht wirklich mit Weisheit übersät sein...

und ein bissl Kritik an Dich (und auch an mir):
hätte ich nicht gestern um 15:54 nicht auf den Flag "/ALL" vergessen UND
hättest Du einfach das Ergebnis von IPCONFIG /ALL hier unverfälscht gepostet, hätt ich (und alle anderen hier) gleich sagen können ,wo der Fehler zu suchen war...

anyways!
schönen Urlaub!
lg
Bitte warten ..
Mitglied: alexam
09.02.2010 um 14:33 Uhr
hallo und danke,
ja, die hätte ich formel gibts immer in unseren leben.
danke für deinen hinweis und danke für den tip.
und nach prüfung der ip einstellung hätte dir eine richitge nennung auch nicht geholfen,
denn heute nach der umstellugn auf dynamisch - stehen gar KEINE Ips - in der liste.
danke nochals - ich werde jetzt ganz sicher nicht mehr antworten.
ich will das 1x1 des guten tons nicht verleiren müssen.
danke nochmals.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
09.02.2010 um 15:46 Uhr
hm?
Sorry, aber warum musst du das 1x1 des guten Tons verlieren? war ICH irgendwie unfreundlich zu Dir? Falls ja: tut mir sehr leid! Nichts liegt mir ferner!!!!

bzgl. Deines Problems:
Wenn Du keine IP bekommst, dann kann das eigentlich nur zwei Ursachen haben:

Das WLAN funktioniert nicht richtig (können wir ausshcliessen, da alle anderen Zugang haben)
Du bist nicht Mitglied im WLAN

Lösung:
Der Hoteladmin (oder Du selbst) soll versuchen, Mitglied zu werden, in dem die richtige SSID ausgewählt wird....

bei deinem Betriebssystem und falls Du das Windowseigene Tool zur Verbindung mit WLAN verwendest:
Doppelklick auf das Icon des WLAN neben der Uhr
Drahtlose Netzwerke anzeigen
passendes WLAN auswählen --> Verbinden

Wenn Du hier keine WLANS sehen solltest, stimmt etwas mit Deinem Notebook nicht; was genau, kann - ich zumindest - per Ferndiagnose kaum bestimmen...

Manchesmal hilft es auch, wenn man - wie oben beschrieben, die "WLAN-Karte" in der Netzwerkumgebung einfach deaktiviert und danach wieder aktiviert bzw. den Schalter am Notebook selbst Off/On switcht...

letzter Tipp:
Manchmal haben Notebooks auch eine Tastenkombination FN+F5 (oder so ähnlich), durch die man das WLAN erst aufschalten muss...

Gutes Gelingen!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell19 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
LochkartenstanzerVor 13 StundenFrageNotebook & Zubehör18 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Ubuntu
Mailserver Test Provider IP
gelöst it-blzVor 1 TagFrageUbuntu10 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen "Mailserver" (Imap + smtp) in einer Virtual Box mit einer Provider IP (dynamisch - ist allerdings konstant) zu testen? ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 22 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...