corraggiouno
Goto Top

Word 2010 - Inhaltsverzeichnis strukturieren

hi,

habe automatisch ein Inhaltsverzeichnis erstellen lassen.
Ich bin da mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. Kann mir jemand sagen bzw. einen Tipp geben,
wie ich die Seitenzahlen schön untereinander bekomme?
Ferner hätte die Kapitel 4.1 bzw. 4.2.1 unteinander eingerückt.
--- siehe Anlage ------

abb2776347662f552150b11c85bc7359

Wie geht das?

Content-Key: 202272

Url: https://administrator.de/contentid/202272

Printed on: September 24, 2023 at 16:09 o'clock

Member: MrNetman
MrNetman Feb 24, 2013 at 12:53:36 (UTC)
Goto Top
Nun, es gibt da Formatvorlagen. Da arbeitet man solche Dinge ein um sie dann per Mausklick auf den Text anzuwenden.
Aber fürs Inhaltsverzeichnis selbst ist das trivialst.
Überschrift 1
Überschrift 2
Überschrift 3

GRuß
Netman
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 24, 2013 at 12:57:25 (UTC)
Goto Top
ich habe Formatvorlagen definiert. Für jede Überschrift eine. Wie aber bekomme ich die Seitenzahlen untereinander?
Member: MrNetman
MrNetman Feb 24, 2013 at 13:33:58 (UTC)
Goto Top
Für jedes einzelne Format kann man Zeileneinzug, Schriftart, Schriftgröße und Abstand definieren. Blende dir die Formatierungsleiste ein, dann geht es einfacher.
Wenn du die Formatvorlagen hast, dann markierte die ensprechende Zeile und klicke oben im Nenü auf den Namen der Formatvorlage
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 24, 2013 at 13:51:16 (UTC)
Goto Top
das habe ich alles gemacht; ich habe für jede Überschrift Formatvorlagen definiert. Das aber hat doch nichts mit dem Inhaltsverzeichnis zu tun.
Ich möchte erstmal die Seitenzahlen untereinander stehen haben.
Member: MrNetman
MrNetman Feb 24, 2013 at 14:50:21 (UTC)
Goto Top
Die Seitenzahlen stehen per default immer sauber untereinander. Ausnahme: Man definiert für das Inhaltsverzeichnis Besonderheiten. Das ist "leider auch" machbar.
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 24, 2013 updated at 16:43:54 (UTC)
Goto Top
tun sie leider nicht; habe diesbezüglich eben nichts am Format was das Inhaltsverzeichnis betrifft geändert; deshalb wundert mich das.............
habe das Inhaltsverzeichnis auch schon neu erstellen lassen; auch dies brachte nicht den gewünschten Erfolg
Member: Friemler
Friemler Feb 24, 2013 at 17:10:17 (UTC)
Goto Top
Hallo,

die Formatvorlagen für die Einträge des Inhaltsverzeichnisses heißen Verzeichnis 1, Verzeichnis 2, usw., je nach Ebene.

Die Position der Seitenzahlen wird durch einen rechtsbündigen Tabulator bestimmt. Damit die Seitenzahlen aller Verzeichnisebenen untereinander stehen, muss er bei allen Formatvorlagen für das Inhaltsverzeichnis gleich eingestellt sein.

Die Position der Kapitelnummern wird durch den Einzug bestimmt, der bei den verschiedenen Formatvorlagen des Inhaltsverzeichnisses eingestellt ist. Bei einer langen Kapitelüberschrift, für die eine Zeile nicht ausreicht, kommt für die zweite Zeile der Überschrift noch der hängende Einzug ins Spiel.

In Word 2010 gelangst Du über

Ribbon, Registerkarte "Start" -> Formatvorlagen -> Klick auf den Aufklapper für das Menü (unterhalb der Scrollpfeile) -> Menüeintrag "Formatvorlagen übernehmen..." -> Button "Ändern..."

in den Dialog zum Ändern von Formatvorlagen. Wenn Du vorher den Cursor auf eine Kapitelnummer setzt, ist dann auch direkt die Formatvorlage der entsprechenden Verzeichnisebene ausgewählt.

Da man die Kapitelnummerierung normalerweise nicht erst im Inhaltsverzeichnis sondern schon mit den Kapitelüberschriften erzeugt und die Nummern dann mit dem Text der Kapitelüberschriften ins Inhaltsverzeichnis übernommen werden, kannst Du jetzt unten links über den Button "Format" -> Menüeintrag "Tabstopp..." die Tabstopps setzen. Das musst Du für alle Verzeichnisebenen wiederholen.

Gruß
Friemler
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 24, 2013 at 17:32:28 (UTC)
Goto Top
erstmal danke für den Tipp, aber ich habe in keinem der drei Formatvorlagen in den Überschriften einen Tapstopp definiert!
ich habe dafür keine Erklärung ......................
Member: Friemler
Friemler Feb 24, 2013 updated at 19:18:06 (UTC)
Goto Top
Um es nochmal ausdrücklich zu erwähnen: Du musst nicht die Formatvorlagen für die Überschriften ändern, sondern die Formatvorlagen für die Einträge im Inhaltsverzeichnis, die Verzeichnis 1, Verzeichnis 2, usw. heißen.

In der Rubrik "Absatz" dieser Formatvorlagen kannst Du den linken Einzug einstellen. Über einen linksbündigen Tabstopp stellst Du den Abstand zwischen der Kapitelnummer und dem Text der Kapitelüberschrift ein, über einen rechtsbündigen Tabstopp die Position der Seitenzahl.
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 24, 2013 at 20:57:05 (UTC)
Goto Top
aaah, habs gefunden vielen dank für den Tipp; eines würde mich noch interessieren......................ich hatte schon mehrere Inhaltsverzeichnisse generieren lassen; da waren die Seitenzahlen immer untereinander bündig - vermutlich die default Einstellung; warum ist es diesmal - obwohl ich von vornherein keine Tapstops, Einzüge definiert habe - nicht bündig. Woran kann das liegen?
Member: Friemler
Friemler Feb 24, 2013 at 21:31:01 (UTC)
Goto Top
Jemand, der Kurse für MS Word gehalten hat, hat vor einigen Jahren mal zu mir gesagt: Word verhält sich nicht deterministisch... face-wink
Member: Xaero1982
Xaero1982 Feb 24, 2013 at 22:35:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Corraggiouno:
aaah, habs gefunden vielen dank für den Tipp; eines würde mich noch interessieren......................ich hatte schon
mehrere Inhaltsverzeichnisse generieren lassen; da waren die Seitenzahlen immer untereinander bündig - vermutlich die default
Einstellung; warum ist es diesmal - obwohl ich von vornherein keine Tapstops, Einzüge definiert habe - nicht bündig.
Woran kann das liegen?

Hi,

das kommt dann zustande, wenn du nur einen Überschriftentyp benutzt hast ...

Die Standardeinstellungen sind mit Einrückungen...

Gruß
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Feb 25, 2013 at 06:44:51 (UTC)
Goto Top
aber ich habe in meinen Formatvorlagen drei unterschiedliche Überschriften definiert:
1
1.1
1.1.1