Word druckt alte Vorlage nicht mehr

mazenauer
Goto Top
Werte Gemeinde

Ein sehr seltsames Problem "quält" mich gerade.

Seit heute kann ein Kunde eine alte *.dot Vorlage nicht mehr auf einem Samsung Mono Drucker drucken. Generell verhält sich Word beim Öffnen dieser Vorlage auch sehr seltsam und zickt rum.

Was aber noch spannender ist: Jedes *.doc was in der Vergangenheit damit erstellt wurde, weisst die selben Probleme auf.

Was getestet wurde:

- Drucken auf dem "grossen" Canon Drucker ist möglich.
- Als PDF speichern und zum Samsung drucken ist auch möglich.
- Jedes andere Dokument aus Word auf den Samsung zu drucken ist auch möglich.

Ich habe nun das Dokument mal zu mir auf den Rechner genommen. Auch mein Brother will das nicht mehr drucken.

Ist da irgendein Word-Update oder Microsoft-Update eingefahren?

Wir arbeiten mit einem aktuellen Office via Office 365, Version kann ich gerade nicht sagen.

Irgendeine Idee was da los ist? Momentan hilft der PDF Workaround.

Auch die Vorlage zu *.dotx etc. migrieren hilft nicht.


Gruss
Christof

Edit: Bei gewissen funktioniert es tatsächlich noch!

Inzwischen habe ich die Versionen:
Drucken geht: 16.0.13801.20240
Drucken geht nicht: 16.0.13801.20288

Content-Key: 663245

Url: https://administrator.de/contentid/663245

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 21:08 Uhr

Mitglied: NordicMike
NordicMike 16.03.2021 um 12:51:51 Uhr
Goto Top
Evtl sagt dir das "herumgezicke" was los ist. Beschreibe es mal näher.
Mitglied: Mazenauer
Mazenauer 16.03.2021 um 13:18:10 Uhr
Goto Top
Sali Mike

Naja er hängt ständig, speichern geht nicht richtig etc. Aber wir haben vorhin eine Wordversion auf der es ging (16.0.13801.20240) geopfert und die neueste Version installiert (16.0.13801.20288).

Schwupps - rien ne va plus. Drucken geht nicht mehr. Scheint relativ klar ein Bug zu sein. Ich versuche gerade eine einfache Version eines Downgrades zu finden, aber der Commandline Befehl scheint nicht mehr zu gehen. ace-sad"
Mitglied: eisbein
eisbein 16.03.2021 um 13:20:30 Uhr
Goto Top
Hallo,

"alte" Word-Vorlage -> also <= Office 2013?

Da hat sich bis Office 365 einiges getan!

Versuche mal die Word-Vorlage mit der alten Office-Version zu öffnen und in einem anderen Format (zb. HTML) zu speichern.
Diese neue Datei öffnest du dann mit Office 365 und speicherst sie wieder als .dotx. Wenn hier Fehler auftauchen sollten, werden diese von Word sicher freudig wieder gegeben face-smile

Gruß
eisbein
Mitglied: Mazenauer
Mazenauer 23.03.2021 um 10:59:54 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal

Das Problem waren tatsächlich auch hier die Windows Updates. Gestern habe ich bei mir alle Updates inkl. optionales Kumulatives installiert und es druckt wieder problemlos!


Gruss
Christof