Zwei Internetleitungen im Failover Mode

Mitglied: theidel

theidel (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2021 um 06:06 Uhr, 418 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo erstmal.
Mal schauen wie mein erster Thread sich machen wird.

Und zwar folgendes: Ich habe 1x über Kabel Deutschland Kabel Internet 1000/50 und 1x über O2 DSL 50/10.

Die DSL Leitung ist nur angedacht für den Fall, der teils oftmals vorkommt, dass die Hauptleitung sprich Kabel wieder mal Probleme bereitet.

Bisher sieht es so aus, dass Kabel über geliehene FB 6591 bereitgestellt wird und DSL über momentan noch einem TP-Link DSL Router.
Beide haben ein eigenes WLAN.
Nun hab ich hier einen einfachen unmanaged Switch an dem diverse LAN Kabel hängen.
Bisher ist es so, wenn Kabel ausfällt einfach das LAN Kabel zum Kabel Router entfernt wird und der DSL Router eingesteckt wird. Das wird von den meisten Geräten so auch direkt übernommen zumindest alle Computer. Die TV Box z.B. macht da aber nicht ganz reibungslos mit.

Eingestellt habe ich beide auf Standard Fritz Werte sprich beide Router haben 192.168.178.1 etc.

Nun wollte ich gerne nach einer einfacheren Möglichkeit suchen ohne Komplikationen. Es gilt möglichst kostengünstige Lösungen umzusetzen.

(1) Multi WAN. Beide Geräte als Modem nutzen (aber dennoch weiter WLAN falls möglich) und dann entsprechend ein Multi WAN Router bspw. Load Balancer oder VPN Box?
Um dann einheitlich WLAN zu haben könnte man natürlich auf Lösungen wie Ubiquiti/Unifi setzen.

Dementsprechend würde ich eine Failover Strategie einstellen mit Primary Kabel und Secondary DSL.

Dabei wollte ich auch noch wissen wollen, ob es möglich ist dennoch die DSL Leitung eventuell bei Bedarf über Interface oder ähnliches an bestimmte Geräte/IPs zu koppeln.

Kostengünstige Geräte hab ich von TP-Link (Business) und Netgear bereits gesehen. Preislich wenn möglich unter 100€. Ansonsten freue ich mich über Empfehlungen.


(2) Falls überhaupt so möglich wie angedacht. Beide Router sollen am Switch angeschlossen bleiben (eventuell muss dafür auf managed umgewechselt werden?).
Ist es nun möglich Standardmäßig nur Kabel zu verwenden, also kein 50/50, wenn beide Geräte an einem Switch sind, und im Falle des Ausfalls DSL zu verwenden? Würde es Sinn machen DHCP auf dem DSL Router auszuschalten und Fritzbox als Relay zu verwenden, damit diese sich um die Adressvergabe kümmert? Oder statische IPs zu Routen für feste Geräte wie TV, Computer etc?
Bringt mir VLAN in dem Zusammenhang etwas?

Generell sehe ich die zweite Lösung für sehr schwer umzusetzen, allein schon weil es quasi keine aktive Komponente gibt, die prüft, ob Kabel Leitung offline ist.

(3) eine weitere mir unbekannte Lösung?


Bestimmt gibt es welcher unter Euch die bereits ein ähnliches Problem hatten oder zumindest wissen wie ich hier am besten rangehen sollte.
Das WLAN Problemchen besteht dadurch weiter ist aber tatsächlich nur Nebensache.

Ansonsten Guten Morgen und freue mich auf eure Beiträge :) face-smile
Mitglied: Doskias
20.04.2021 um 07:59 Uhr
Guten morgen,

was mir nicht ganz klar wird ist, ob du das für zuhause haben willst oder ob du eine Business-Lösung suchst.

Businesslösung würde für mich so aussehen: Fritzbox weg bzw. in den Modem-Modus versetzen, TP-Link als Modem setzen, Firewall (Sophos, Watchguard, etc.) Einwahl in beide Netze konfigurieren. Kabel Deutschland als primäre Leitung definieren, O2 als Backupleitung für automatischen Failover. Fertig. Funktioniert und du musst nur was tun, wenn dir die Firewall einen "Link down" meldet. Natürlich muss das Mailrouting und VPN-Einwahl falls vorhanden konfiguriert werden.

Wenn es privat sein soll: Mach es genau so mit der kostenlosen Sophos UTM Home Edition: https://www.sophos.com/de-de/products/free-tools/sophos-utm-home-edition ..., die das laut Beschreibung auch kann.

Ansonsten zu deiner Frage:
Bringt mir VLAN in dem Zusammenhang etwas?
Überlege (oder recherchiere) dir mal was VLAN macht, dann kommst du selbst auf die Antwort.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.04.2021 um 09:11 Uhr
Moin,

In solchen Fällen nimm man einen DUAL-WAN-Router, hängt den an beide Leitungen und das LAN hintendran und stellt auf dem ein, ob und welche Leitung man wann bevorzugen will und wie die Lastverteilugn oder das Failover funktionieren soll.

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
NAS läßt sich unter Ubuntu-Server nicht anpingen, unter Windows jedoch schon?!
dr.zetoVor 1 TagFrageLinux Netzwerk52 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Synology-NAS unter einem Ubuntu-Server nicht pingen kann. Unter einem Windows-Client jedoch wird der Ping beantwortet. Hierzu ...

CPU, RAM, Mainboards
Wohin geht die Zukunft?
cramtroniVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Guten Tag zusammen, wir sind gerade dabei, uns eine neue IT-Infrastruktur anzuschaffen, bisher haben wir 2 physische Server, auf denen unsere 9 virtuellen Server ...

Netzwerke
Suche aktuelle Fernwartungsmöglichkeiten ab 2021?
watchdog76Vor 22 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, das ist für viele vermutlich ein uraltes Thema und es gibt schon viele alte Threads, weshalb ich trotzdem einen eneue Thread geschrieben habe. ...

Batch & Shell
Accounts nach 6 Monaten löschen
lordofremixesVor 15 StundenFrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Freunde der Sonne, tatsächlich bin ich jetzt kein ITler mehr, sondern so ein IT Datenschutztyp ITler. Muss leider die Kunden immer darauf hinweisen, ...

Multimedia & Zubehör
Suche Handy im Hallen und Außenbereich
gelöst favoriten-listeVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo Für die Produktion suchen wir aktuell Handy. Es reicht ein normales Tasten Telefon. ( Es muss kein Smartphone sein! ) Es sollte Robust ...

Netzwerke
DHCP IP passt nicht zu MAC-Adresse
KirschiVor 10 StundenFrageNetzwerke16 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Drucker dem die feste IP 192.168.0.10 per DHCP zugewiesen wird. Ebenso existiert ein PC, der die IP 192.168.0.19 auf ...

Drucker und Scanner
Erfahrungen mit Triumph-Adler
gelöst IT-SpitzbubeVor 5 StundenFrageDrucker und Scanner16 Kommentare

Hi, hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit Triumph-Adler im Zusammenhang mit MFPs gemacht. Wenn ja schaut Ihr hierauf positiv oder negativ zurück. Lieben ...

Server-Hardware
10" Server - für Netzwerkschrank
snop123Vor 23 StundenFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo, im Bereich der Heimnetzwerk setzen sich immer mehr 10" Zoll Netzwerkschränke durch. Ich möchte hier keine Diskussion für das für und wider im ...