kgborn
Goto Top

Änderung der Windows Server 2022 Lizenzierung

Microsoft hat Anfang April 2022 wohl einige kleinere Änderungen an der Lizenzierung von Windows Server 2022 vorgenommen. Dadurch lassen sich in VMs die Lizenzen passgenauer buchen.

Windows Server 2022: Microsoft lockert etwas die Lizenzierungsregeln

Content-Key: 6932134209

Url: https://administrator.de/contentid/6932134209

Printed on: May 21, 2024 at 22:05 o'clock

Member: commodity
commodity Apr 27, 2023 at 07:32:31 (UTC)
Goto Top
Alle Verzweifelten Normalo-Admins sollten sich diesen (wunderbar ehrlichen) Satz von Dir an die Pinwand hängen:
Anhand der Tabelle steige ich nicht wirklich durch und die Redaktion von The Register wohl auch nicht.
Wenn selbst Experten mit profunden Kenntnissen scheitern oder wie ein Kommentator bei Dir schreibt
... ich finde es weiterhin traurig, dass man Schulungen buchen kann, in denen gelehrt wird, wie man korrekt lizenziert.
kann die Antwort nur lauten, jeden Einsatz von MS auf dem Server gründlichst abzuwägen. Die eigene Komfortblase zu erhalten, um "bloß nicht" Linux lernen/ausbauen zu müssen wird von vielen (insbesondere KMU-Admins und ihren Auftraggebern) teuer erkauft.

Viele Grüße, commodity
Member: kpunkt
kpunkt Apr 27, 2023 at 07:42:30 (UTC)
Goto Top
Ich bin bei "kleine Änderung" schon zusammengezuckt. Und bei "passgenauer buchen" musste ich dann schmunzeln.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 27, 2023 at 07:53:50 (UTC)
Goto Top

Moin,

hört sich an wie:

MS lockert die Fesseln ein wenig, damit das Blut nicht abgeschnürt wird

lks
Member: kgborn
kgborn Apr 28, 2023 at 07:44:19 (UTC)
Goto Top
Bin da ganz bei dir ...