ESXi für Raspberry Pi

Mitglied: sabines

sabines (Level 3) - Jetzt verbinden

28.11.2020, aktualisiert 18.12.2020, 2160 Aufrufe, 20 Kommentare, 1 Danke

VMware hat den ESXi für den Raspberry Pi (zu Testzwecken) vorgestellt, läuft 180 Tage auf dem Pi 4 mit 8GB, wobei es wohl auch mit 4GB laufen soll.

Näheres hier:
https://www.heise.de/news/Virtualisierung-im-Kleinformat-VMware-ESXi-fue ...

:-) face-smile
Mitglied: IT-Prof
28.11.2020 um 12:23 Uhr
Habe ich gestern auch mit Freude und Interesse vernommen.

Nun wünsche ich mir noch die Partitionierung des NIC und iSCSI.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
28.11.2020, aktualisiert um 12:37 Uhr
Läuft auf 2 RasPi bei mir seit 2 Tagen zum Test.

x86 und x84 lässt sich natürlich nicht virtualisieren, aber ARM natürlich. Dies bietet u. a. die Möglichkeit Biobroker, Phiole, fhem usw. in separaten VM auszulagern.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
28.11.2020 um 12:42 Uhr
Zitat von tech-flare:

Läuft auf 2 RasPi bei mir seit 2 Tagen zum Test.

x86 und x84 lässt sich natürlich nicht virtualisieren, aber ARM natürlich. Dies bietet u. a. die Möglichkeit Biobroker, Phiole, fhem usw. in separaten VM auszulagern.

Und dann auf USB Storage?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.11.2020 um 12:50 Uhr
und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
28.11.2020, aktualisiert um 12:54 Uhr
Zitat von IT-Prof:

Zitat von tech-flare:

Läuft auf 2 RasPi bei mir seit 2 Tagen zum Test.

x86 und x84 lässt sich natürlich nicht virtualisieren, aber ARM natürlich. Dies bietet u. a. die Möglichkeit Biobroker, Phiole, fhem usw. in separaten VM auszulagern.

Und dann auf USB Storage?
USB Storage (also z.B. SSD) - der 4er hat ja genügend Energie für eine SSD am USB Port
oder eben per NFS auf einem QNAP.

Aber derzeit nur Spielerei
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
28.11.2020 um 12:59 Uhr
NFS im Hypervisor terminiert und dann per VLAN mit über das NIC raus?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.11.2020 um 13:25 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
28.11.2020 um 13:35 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Seit wann kostet denn das Essentials Kit 4stellig? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
28.11.2020 um 13:43 Uhr
Zitat von IT-Prof:

NFS im Hypervisor terminiert und dann per VLAN mit über das NIC raus?

ja. Alternativ besteht ja ggf. die Möglichkeit weitere USB NIC anzuschließen, welche vom VMware Fling Project Supported werden. Nur weiß ich nicht, ob der Treiber bereits in der ARM Variante funktioniert. An einem NUC funktionieren die Treiber mit 6.7 und 7.0 Stabil.

vmware fling usb nic
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.11.2020 um 13:57 Uhr
Zitat von tech-flare:

Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Seit wann kostet denn das Essentials Kit 4stellig? ;)

Nunja, selbst wenn es nur 3stellen sind - für nen Raspberry? ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
28.11.2020 um 14:00 Uhr
Laut Dokumentation teilen die vier Ports sich eine PCIe-Lane mit 4GBits.

Ich beobachte das Thema Mal.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
28.11.2020, aktualisiert um 14:09 Uhr
und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Seit wann kostet denn das Essentials Kit 4stellig? ;)

Nunja, selbst wenn es nur 3stellen sind - für nen Raspberry? ;-) face-wink

Genau wegen solchen Diskussionen steht ja in meinem Zweiten Kommentar. ## Nur Spielerei ##

Von daher ist es unerheblich, ob das Teil nach 180 Tagen noch läuft oder nicht. Ggf kommt ja dafür auch irgendwann eine Free Version
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.11.2020 um 14:20 Uhr
War auch nicht unbedingt auf dich bezogen, sondern auf die, die Ihr Heimnetz dann darauf umsatteln ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.11.2020 um 15:57 Uhr
Zitat von tech-flare:

Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Seit wann kostet denn das Essentials Kit 4stellig? ;)


Kommtvdrauf an, wieviele Pis Du einsetzen willst. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.11.2020 um 21:59 Uhr
Moin,

jetzt muss noch Jemand ein Bild von einem hochgerüsteten Pi posten.
Mit Adapter und Extender auf 128GB RAM, RAID-Controller, 10GBit NICs, 4 HDDs und das ganze ordentlich in einem Schuhkarton.

Klingt wie "Tolle Lösung, aber es fehlt noch das passende Problem".

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
29.11.2020 um 10:28 Uhr
Moin,


Zitat von StefanKittel:

Moin,

jetzt muss noch Jemand ein Bild von einem hochgerüsteten Pi posten.
Mit Adapter und Extender auf 128GB RAM, RAID-Controller, 10GBit NICs, 4 HDDs und das ganze ordentlich in einem Schuhkarton.
Die 4HDD- Lösung könnte ich liefern:
https://www.reichelt.at/at/de/raspberry-pi-quad-nas-kit-4x-sata-rpi-nas- ...

Klingt wie "Tolle Lösung, aber es fehlt noch das passende Problem".

Stefan

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
29.11.2020 um 14:17 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Für nen Rasberry, ganz bestimmt. Wo kostenlose Versionen erhältlich sind, die 2 CPUs und 32 Cores und 256 GB RAM unterstützen (und 32 GB pro VM + 8 Cores)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.11.2020 um 14:59 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:

Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von certifiedit.net:

und was ist nach den 180 Tagen? ;-) face-wink

Dann kauft man sich eine ESXi-Lizenz für einen 4 bis 5-stelligen Euro-Betrag. :-) face-smile
Für nen Rasberry, ganz bestimmt. Wo kostenlose Versionen erhältlich sind, die 2 CPUs und 32 Cores und 256 GB RAM unterstützen (und 32 GB pro VM + 8 Cores)


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ironie
Bitte warten ..
Mitglied: ZeroTrust
30.11.2020 um 17:17 Uhr
Läuft einwandfrei und macht was es soll.

vSAN Witness

Auch vorstellbar wäre es als Edge Device das man via vCenter managen kann.

https://www.virtuallyghetto.com/2020/10/esxi-on-arm-fling.html
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
30.11.2020 um 18:22 Uhr
Irgendwie juckt es mir in den Fingern. Aber ohne Vcenter für ARM ist es nicht wirklich effizient.
VCenter-Server-Lite für Arm wäre ganz praktisch.

Naja und natürlich mehr RAM. 2x 64 GB würde ich gut finden.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft HILFE!!!!
gelöst tAmtAm44Vor 17 StundenFrageWindows Server26 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

DNS
Domain überkleben
IT-EinsteigerVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe mir einen WebSpace angemietet. Dieser läuft bspw. über die Domain storage.dienstleister.de. Jetzt ist das kein schöner Name und ich hätte ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 20 StundenFrageDatenschutz29 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

Festplatten, SSD, Raid
WD RED PRO Festplatte als "Recertified" und "white" gelabelt
gelöst Torsten2010Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich wollte heute die Firmen QNAP Nas mit neuen Festplatten bestücken. Beim Auspacken fiel mir sofort auf, das die Festplatten weiß gelabelt sind ...

Groupware
Anfängerfrage zu Teams, wie kann ich mit einer externen Person chatten?
StefanKittelVor 1 TagFrageGroupware7 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Anfängerfrage zur MS Teams. Ich habe einen M365 Business Basic Account mit meiner Domäne. Ich habe einen User mit ...

Windows 10
Inaccessible boot device bei Windows 10
jensgebkenVor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe Probleme bei einem Windows 10 Pro PC beim Start - blue screen mit inaccessible boot device habe folgendes probiert - automatische ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS14 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...