altmetaller
Goto Top

Ungewollte CPU Auslastung in VM reduziert USV Restlaufzeit

Hallo,

ich habe heute mehr oder weniger zufällig auf meine MRTG-Statistiken geguckt und festgestellt, dass die von der USV zur Verfügung gestellte Restlaufzeit von meinem Proxmox-Host um 10 Minuten gesunken ist.

Der zeitliche Rahmen ließ sich relativ leicht eingrenzen: Der Knick liegt genau im Zeitrahmen "Aktuelles Datum minus Uptime".

Die Ursache war ebenfalls schnell gefunden - ich habe da ein ein vernachlässigtes (virtualisiertes) Linux, dass lediglich als Router für ein paar momentan nicht benutzte Test-VMs dient.

Das Routerlinux hat sich weggehängt, die CPU-Last der VM lag laut Proxmox bei 104% face-smile Nachdem ich die VM neu gestartet habe, war der Spuk vorbei.

Ich bin erstaunt, was das für Auswirkungen hat. Zumal man den anderen VMs wirklich nicht angemerkt hat, dass auf dem Hypervisor eine der VMs still und heimlich vor sich hinglüht. Die Gesamtlast lag mit der hängenden VM bei ca. 15%, jetzt dümpelt er wieder mit 5% vor sich hin.

Gruß,
Jörg

Content-Key: 4090908365

Url: https://administrator.de/contentid/4090908365

Printed on: December 3, 2022 at 12:12 o'clock

Mitglied: 4091525239
4091525239 Sep 28, 2022 updated at 15:13:38 (UTC)
Goto Top
Sowas gehört eigentlich zur Standardausstattung eines jeden Monitorings wenn der Prozentsatz der CPU Auslastung über die Zeit über einem gewissen Wert liegt sollte man den Admin mit einer Mitteilung bescheid stoßen, oder automatisierte Aktionen durchführen lassen face-smile.

Paddel
Member: altmetaller
altmetaller Sep 28, 2022 at 15:29:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,

und MRTG Statistiken sind „zum Draufschauen“ da. Aber wer monitort schon sein privates Geraffel face-wink

Ich finde halt interessant, wie „sichtbar“ so etwas weitab der Ursache ist. Ein Wunder, dass der Energieversorger noch nicht angerufen und nachgefragt hat face-smile

Gruß,
Jörg
Mitglied: 4091525239
4091525239 Sep 28, 2022 at 15:39:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @altmetaller:
Aber wer monitort schon sein privates Geraffel face-wink
Derjenige der nicht nur mit seinem Geraffel "spielt" sondern auch arbeitet face-smile.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Sep 29, 2022 updated at 06:09:03 (UTC)
Goto Top
Pass nur auf das der Energieversorger nicht die Polizei informiert wegen "Privater Cannabisplantage" im Schuppen.-) weil der Strombedarf zu hoch ist.

Kommt regelmäßig vor. Die Stromversorger müssen das glaube ich sogar melden ?
Hatte damals auch einen Brief bekommen ( vom EVU ) warum der Strombedarf so stark gestiegen ist.
Member: Mika909
Mika909 Sep 29, 2022 at 08:09:41 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Mr-Gustav:

Pass nur auf das der Energieversorger nicht die Polizei informiert wegen "Privater Cannabisplantage" im Schuppen.-) weil der Strombedarf zu hoch ist.

Kommt regelmäßig vor. Die Stromversorger müssen das glaube ich sogar melden ?
Hatte damals auch einen Brief bekommen ( vom EVU ) warum der Strombedarf so stark gestiegen ist.

..aber bestimmt nicht weil deine VM auf Hochlast lief. lass mal die Kirche im Dorf. Außerdem hat keiner was zu befürchten, wenn man nichts illegles macht.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Sep 29, 2022 at 08:19:37 (UTC)
Goto Top
Kommt drauf an wieviel Watt die Kiste zieht im ganzen Jahr.
War aber auch eher als Scherz / sarkasmus gemeint.
Muss ich dann wohl das nächste mal dabei schreiben.