masterg
Goto Top

RSS mit MySQL Abfrage

Hi @all!
Ich werde euch zeigen wie man einen RSSFeed programmiert mit einer SQL-Abfrage.

[UPDATE 29.08.2007]
Dies hier kann man gebrauchen für News in einer Firma. Die die einen RSS-Reader haben wissen dann sofort bescheid und können sich den News auf der Hauptseite anschauen! Also auf der Newseintrag seite wird ein neuer News hinzugefügt und dann ruft dieses Script die Datenbank ab und zeigt den Eintrag im RSS-Reader an!
[/UPDATE]


$RSSFeed = "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"utf-8\" ?>  
<rss version=\"2.0\">  
 <channel>
  <title>Newsfeed</title> 
  <link>http://meindomain.de/news.php</link> 
  <description>News</description> 
  <language>de</language> 
  <copyright>Copyright: (C) 2007 ?????- Alle Rechte vorbehalten</copyright> 
";  
Hier wird der Titel, die Beschreibung, Copyright, etc ... definiert. Alle Infos halten wir im string "$RSSFeed" fest.


<?
mysql_connect("host","username","passowort");  
mysql_select_db("dbname");  
$ergebnis = mysql_query("SELECT ID, autor, titel, text, datum FROM news ORDER BY datum DESC LIMIT 15");  
while(list ($ID, $autor,$titel,$text,$datum)=mysql_fetch_row($ergebnis)) {
?>
Jetzt muss einmal die Datenbank verbindung aufgebaut werden und der SQL-Abfrage eingegeben werden was überhaupt abgerufen werden soll.
<?
$RSSFeed .= "    <item>\n";  

$RSSFeed .= "     <title>".htmlspecialchars($titel)."</title>\n";  
$RSSFeed .= "     <description>".htmlspecialchars($text)."</description>\n";  
?>
Die Werte für "titel" und "text", etc, aus der Datenbank könnten nicht erlaubte Sonderzeichen enthalten ( < > & " ' ) . Die PHP-Funktion "htmlspecialchars" wandelt diese in ihre Entitäten um.
<?
$RSSFeed .= "     <link>http://meindomain.de/artikel.php?ID=".$ID."</link>\n";  
?>
Hier wird zum Newsartikel ein Link gelegt.

<?
$RSSFeed .= "     <pubDate>".$datum."</pubDate>\n";  
?>
Hier wird das Erstellungsdatum ausgegeben.

<?
$RSSFeed .= "    </item>\n";  
}
?>
Item wird geschlossen

<?
$RSSFeed .= "</channel>\n";  
$RSSFeed .= "</rss>\n";  
?>
Der RSSFeed muss jetzt noch geschlossen werden und das passiert mit diesen Tags.

header("Content-type: text/xml");   
Der String "$RSSFeed" beinhaltet jetzt den kompletten Feed. Es sollte sichergestellt werden, dass vom Server der richtige mimetype gesendet wird. Das ist jedoch bei den wenigsten Servern notwendig.
<?
echo $RSSFeed;
?>
Jetzt muss noch alles ausgegeben werden, das passiert mit echo.


So jetzt noch einmal der vollständige Code:
<?php
$RSSFeed = "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"utf-8\" ?>  
<rss version=\"2.0\">  
 <channel>
  <title>Newsfeed</title> 
  <link>http://meindomain.de/news.php</link> 
  <description>News</description> 
  <language>de</language> 
  <copyright>Copyright: (C) 2007 ?????- Alle Rechte vorbehalten</copyright> 
";  

mysql_connect("domain","username","passowrt");  
mysql_select_db("dbname");  
$ergebnis = mysql_query("SELECT ID, autor, titel, text, datum FROM news ORDER BY datum DESC LIMIT 15");  
while(list ($ID, $autor,$titel,$text,$datum)=mysql_fetch_row($ergebnis)) {


$RSSFeed .= "    <item>\n";  

$RSSFeed .= "     <title>".htmlspecialchars($titel)."</title>\n";  
$RSSFeed .= "     <description>".htmlspecialchars($text)."</description>\n";  

$RSSFeed .= "     <link>http://meindomain.de/artikel.php?ID=".$ID."</link>\n";  

$RSSFeed .= "     <pubDate>".$datum."</pubDate>\n";  

$RSSFeed .= "    </item>\n";  
}

$RSSFeed .= "</channel>\n";  
$RSSFeed .= "</rss>\n";  

header("Content-type: text/xml");   
echo $RSSFeed;
?>

Viel Spaß damit! Ach ja würde mich freuen wenn ihr mir ein Feedback gebt! face-smile

masterG

Content-Key: 61664

Url: https://administrator.de/contentid/61664

Printed on: July 25, 2024 at 18:07 o'clock

Member: Fraenky
Fraenky Aug 29, 2007 at 10:52:49 (UTC)
Goto Top
Hallo masterG.
Währe nett, wenn du in deinem Tutorial auch eine Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten darstellen würdest.
Mir als nicht sehr Fachkundigem in php erschließt sich nähnmlich nicht das Einsatzgebiet.
Grüße
Fränky
Member: masterG
masterG Aug 29, 2007 at 14:43:55 (UTC)
Goto Top
Mach ich gern ich mach ein kleines Update!

masterG
Member: Fraenky
Fraenky Sep 07, 2007 at 18:25:11 (UTC)
Goto Top
Hallo masterG.
Verstehe ich das so richtig, das ich als Web-Seite Betreiber verschiedene RSS Feeds in einer Datenbank ablegen kann, und diese dann in einem bestimmten zeitlichen Intervall, z.B. einer Woche, ausgetauscht werden, so das der RSS Abonament den neuen Feed angezeigt bekommt, so das er diesen abrufen kann?
Gruß
Fraenky
Member: masterG
masterG Sep 08, 2007 at 07:35:48 (UTC)
Goto Top
Ja Fraenky so ist es gemeint!

masterG
Member: Fraenky
Fraenky Sep 08, 2007 at 14:36:27 (UTC)
Goto Top
Hallo masterG.
Wenn ich den zeitlichen Intervall frei einstellen kann, ist das eine gute Idee.
Werde bei Bedarf den Code mal ausprobieren.
Danke
Fraenky
Member: masterG
masterG Sep 19, 2007 at 14:44:27 (UTC)
Goto Top
Den Zeitintervall nicht aber wenn du eine neue News oder irgendwas postest über nimmt es dieses script und zeigt es gleich im rss-reader an!
Member: Sherwood
Sherwood Nov 05, 2008 at 15:00:10 (UTC)
Goto Top
Hi!
Vielen Dank für die tolle Anleitung, hat bei mir bestens geklappt.
Hab da nur noch ein Problem welches ich noch gerne lösen möchte.

Wenn ich nähmlich den Feed öffne zeigt es mir alles so an wie es sein sollte. Nur wenn ich "F5" drücke bzw. aktualisiere zeigt es mir nicht mehr das übliche RSS-"Layout" sondern nur noch eine ganz normale HTML-Textausgabe an. Ist dir das Problem bekannt ?

Ach ja und noch eine Frage :D
In welchem Format muss das Datum in <pubDate></pubDate> sein?

Gruss
Member: masterG
masterG Nov 10, 2008 at 17:43:27 (UTC)
Goto Top
Hallo!
Entschuldige meine späte Antwort. Das Format von Pubdate bleibt dir überlassen. Aber ess muss aufjedenfall vorkommen. Tag/Monat/Jahr Stunde/Minute, dass das für jeden RSS-Reader lessbar ist.

Gruß