Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

2 Domänen

Mitglied: 3408
Hall erst mal,

ich hoffe ih könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen:
Ist es möglich, zwei Domänen so zu verbinden, dass man sich mit einem Computer der ersten Domain auch an der zweiten Domain anmelden kann.
Die zwei Server: Windows 2000 Server
Die Computer: Windows 2000

Mfg. Lohmayer

Content-Key: 1612

Url: https://administrator.de/contentid/1612

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 00:07 Uhr

Mitglied: n4426
n4426 19.07.2004 um 17:14:02 Uhr
Goto Top
Hallo mlohmayer,

meines wissens nach muss das schon funktionieren, indem du die Beiden Domains miteinander "vertraust".

mfg

n4426
Mitglied: das-omen
das-omen 19.07.2004 um 17:43:04 Uhr
Goto Top
Hi!

Du musst zwischen den Domänen eine bidirektionale Vertrauensstelllung erzeugen dann ist dieses durchaus möglich.


Tschau

Das Omen
Mitglied: 3408
3408 19.07.2004 um 18:13:13 Uhr
Goto Top
Guter Anfang!

Bloß einem Admin der sonst noch nie wirklich was mit der Materie Windows Server
zutun gehabt hat sagen die zwei Worte "bidirektionale Vertrauensstelllung" nicht viel.
Wie kann ich eine solche bidirektionale Vertrauensstelllung nachträglich einrichten ???

Bitte Helft mir! Bin eben Anfänger.

Lohmayer
Mitglied: cenk
cenk 19.07.2004 um 19:41:52 Uhr
Goto Top
gib mal bei windows hilfe ein (F1 drücken)
Mitglied: das-omen
das-omen 19.07.2004 um 20:36:48 Uhr
Goto Top
Hi!


Sorry aber hier kann niemand Hellsehen was für Kenntnisse du hast.

Also mach:

start->Programme->verwaltung->Active Direktory Domänen und Vetrauenstellungen->Rechtsklick auf Domäne und dann auf Eigenschafften->Karteikarte Vertrauenstellungen->neue Vertrauenstellung

nun öffnet ein Assistent der eigentlich sich selbst erklärt. Solltest du noch Probleme mit haben schreibe bitte noch mal.


Tschau

Das Omen
Mitglied: 3408
3408 21.07.2004 um 14:49:27 Uhr
Goto Top
@Omen

Bei mir hab ich da keinen Assistenten, sondern einen Hinzufügen-Button.
Da gib ich dan den Namen der Domäne ein, der ich vertrauen will,
bzw die mir vertrauen soll.
Leider bekomme ich beim eingeben des Domänennamens angezeigt,
dass er den Domänencontroller nicht findet, obwohl ich über die Netzwerkumgebung auf
Freigaben des DC zugreifen kann.
Kann es sein das man ein Vertrauensverhältniss nicht nachträglich herstellen kann?

Lohmayer
Mitglied: 3408
3408 21.07.2004 um 14:49:28 Uhr
Goto Top
@Omen

Bei mir hab ich da keinen Assistenten, sondern einen Hinzufügen-Button.
Da gib ich dan den Namen der Domäne ein, der ich vertrauen will,
bzw die mir vertrauen soll.
Leider bekomme ich beim eingeben des Domänennamens angezeigt,
dass er den Domänencontroller nicht findet, obwohl ich über die Netzwerkumgebung auf
Freigaben des DC zugreifen kann.
Kann es sein das man ein Vertrauensverhältniss nicht nachträglich herstellen kann?

Lohmayer
Mitglied: das-omen
das-omen 21.07.2004 um 20:35:16 Uhr
Goto Top
Hi!

hmm ich sehe es gerade du benutzt Server 2000. Wenn ich mich richtig erinere ist das Vertrauen zweier Gesamtstrukturen erst ab Server 2003 möglich. Du kannst natürlich die eine Domäne zur untergeordneten Domäne der anderen machen. Ich weiss allerdings nicht ob es in deinen Fall möglich ist.


Tschau

Das Omen
Mitglied: 3408
3408 22.07.2004 um 13:34:19 Uhr
Goto Top
Danke erst mal. Ich werde über ein Update auf 2003 nachdenken.
Aber wenn es möglich ist die eine Domäne der Anderen unterzuordnen,
sollte ich dass in betracht ziehen. Was ist denn der Unterschied ob ich die domänen vertraue oder ob ich die Eine der Anderen unerordne?
Wie geht dass und was meinst du mit "Ich weiss allerdings nicht ob es in deinen Fall möglich ist." ?

Lohmayer
Mitglied: Joerch
Joerch 26.07.2004 um 13:21:24 Uhr
Goto Top
@3408
Für das Sehen in der Netzwerkumgebung ist NETBIOS/WINS zuständig.
Um die beiden Domänen miteinander vertraut zu machen ist es erforderlich das sich beide mittels DNS finden können.

@ mlohmayer
ein Update auf 2003 ist nicht unbedingt erforderlich, aber auf jedem Fall komfortabler


Gruß,

Joerch
Mitglied: das-omen
das-omen 26.07.2004 um 14:10:52 Uhr
Goto Top
Hi!

@ joerg

Die Vertrauenstellungen haben nichts mit dem DNS zu tun. Es ist zwar richtig das ein funktionierendes DNS vorhanden sein muss allerdings stellst du die Vertrauenstellungen im AD ein.

@ mlohmeyer

Untergeordnete Domänen vertrauen sich von Haus aus. Ein Beispiel für untergeordnete Domänen.

nwtraders.msft
auckland.nwtraders.msft suva.nwtraders.msft
corp.auckland.nwtraders.msft

Ich meine damit dass du eine komplett neue Struktur aufbaust. Du musst also eine Domäne umbennnen. Siehe mein Beispiel. Wenn sich Gesamtstrukturen nur vertrauen sollen ist dies nicht so. Dann kannst du die Namensstruktur beibehalten.

Tschau

Das Omen
Mitglied: 3408
3408 26.07.2004 um 15:00:14 Uhr
Goto Top
Danke!

Hab ich jetzt schon richtig verstanden oder?
Ich muss also nur die eine Domäne umbenennen?
Mitglied: das-omen
das-omen 27.07.2004 um 08:32:50 Uhr
Goto Top
Hi!

naja nicht kanns du musst die zweite Domäne schon in die erste eingliedern. Um das sauber zu machen machst du 2 mal dcpromo. Also einmal schmeisst du das AD runter und dann spielst du es gleich wieer drauf. Dabei bringst du die MAschiene als untergeordnete Domäne in die übergeordnete.


Tschau

Das Omen
Mitglied: 3408
3408 27.07.2004 um 14:22:36 Uhr
Goto Top
Danke.

Ich hab dass jetzt dank eurer Hilfe hinbekommen.

Lohmayer
Heiß diskutierte Beiträge
question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 16 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 16 StundenFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...

question
Kein ActiveSync über Mobilfunknetz gelöst darodeskVor 1 TagFrageExchange Server14 Kommentare

Hallo zusammen, Wir haben einen Windows Server 2016 mit Exchange 2016 aktuell gepatched (Stand 26.07.2021). Gültiges Zertifikat, feste IP, funktionierendes Autodiscover und MS Connectivity Test ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 13 StundenFrageWindows Server22 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...