Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Alte Domain User auf neue Domain übertragen (Beide Windows Standard Server 2003)

Mitglied: laptop47
Hallo,

Kennt jemand eine Möglichkeit , daß man eine alte Domain User (XYZ-INTERNET) auf eine neue Domain ABC-OFFICE übertragen werden können, so das die alte Domain XYZ-INTERNET aufgelöst werden kann.

Alte Domain XYZ-INTERNET (ALTER SERVER, Windows Standard Server 2003 )
NEU Domain ABC-INTERNET (NEUEN SERVER, Windows Standard Server 2003 )

Auf der neuen Domain Sind bereit User vorhanden.

Danke

Content-Key: 5391

Url: https://administrator.de/contentid/5391

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 19:07 Uhr

Mitglied: gemini
gemini 06.01.2005 um 23:34:49 Uhr
Goto Top
Mir fallen hier zwei Möglichkeiten ein:
<ol><li> Windows Server 2003 bietet erstmals die Möglichkeit den Domänennamen ohne Rückstufung zu ändern. Man könnte also die neue Domäne nach der alten benennen und den neuen DC als weiteren in die alte Domäne aufnehmen. Nach der Replikation wieder herausnhemen und abermals umbenennen.</li>
<li>Mit einem Script via LDAP die Benutzer aus der alten Domäne auslesen und evtl.in eine Datei schreiben. Danach mit einem weiteren Script die Daten aus dem Textfile in die neue Domäne schreiben.
</ol>
Von der ersten Möglichkeit würde ich allerdings dringend abraten.
Eine nagelneue Domäne so herumzuverbiegen ist sträflicher Leichtsinn.
Mitglied: laptop47
laptop47 07.01.2005 um 12:27:52 Uhr
Goto Top
2te Lösung finde ich sehr gut, aber woher bekomme ich eine Script zum auslesen der User und in den neuen Domain zu schreiben ????????????????
Mitglied: gemini
gemini 07.01.2005 um 13:04:09 Uhr
Goto Top
Microsoft hat ein Tool das ADSI-Scripte generiert
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600323.mspx

<font face="courier">EzAD Scriptomatic is an ADSI Scripting learning tool.
The tool creates example scripts that read, write and
modify Active Directory data. To successfully run
scripts created with EzAD Scriptomatic, you must:
1. have Administrator access to Active Directory, and
2. be logged on to the target Active Directory domain.

You should not run scripts created with EzAD Scriptomatic
against a production domain without first testing the
scripts in your designated testing environment.</font>

Der zweite Absatz sollte unbedingt beachtet werden!!!
Mitglied: laptop47
laptop47 08.02.2005 um 19:04:48 Uhr
Goto Top
hallo,
ich habe die Antwort von gemini am 07.01.2005 um 13:04:09 Uhr ausprobiert.

Aber Leider hat es nicht geklapt !!!

hat jemand noch eine idee bzw. Script ????????
Mitglied: gemini
gemini 08.02.2005 um 20:19:30 Uhr
Goto Top
Was hat denn nicht geklappt?
Du hast die Variablen doch angepasst?
Mitglied: laptop47
laptop47 09.02.2005 um 18:12:07 Uhr
Goto Top
Hi,
Alles !!!!!!!!
was ich aus dem Doku Readme verstanden habe.
Aber ich denke was ich angepasst habe, war bestimmt nicht richtig.

wenn Du eine Beispeil (bzw. eine angepasste Script) hast, kann ich es ja mal Probieren.


Danke
Mitglied: laptop47
laptop47 06.03.2005 um 14:25:03 Uhr
Goto Top
Hi,

Mit Windows Active Directory Migration Tool hat es sehr gut geklappt.

Grüß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 23.07.2006 um 12:26:40 Uhr
Goto Top
Damit macht man das auch für gewöhnlich. Da hier auch die Kennwörter etc. übernommen werden. Bei einem script natürlich nicht. Daher ist mir der Vorschlag schleierhaft. So migriert man nicht.

Sondern eher nach der ersten beschrieben. Neuen DC in die Domäne aufnehmen als DC und replizieren lassen. Alten runterstufen und gut.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 10 StundenFrageBenchmarks25 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...