philipp05
Goto Top

554 Relay access denied - Bounceback E-Mail

Hallo zusammen,

ich hänge seit ein paar Tagen bei einem Problem fest, und komme einfach nicht weiter.
Ich kann ohne Probleme E-Mails über eine Firmendomain versenden, auch mit der Adresse, mit der ich diesen Fehler verursache. Nur wenn jemand eine E-Mail an diese Adresse sendet, und diese von einem Outlook Server stammt, wird diese abgelehnt mit folgendem Error-Code: Remote server returned not permitted to relay -> 554 5.7.1: Relay access denied

Komischerweise kommt dieses Problem nur auf, sobald eine E-Mail mit Outlook Servern an eine Ticket-Support-Adresse, dessen E-Mails an Zendesk weitergeleitet werden, gesendet wird.
Hier ein Beispiel:

example.muster@outlook.com sendet an ticket@example.com (Weiterleitung an support@example.zendesk.com) eine E-Mail. -> Wird abgelehnt
ticket@example.com sendet über Zendesk Server eine E-Mail an example.muster@outlook.com. -> Erfolgte Zustellung
example.muster@outlook.com sendet an juergen.example@example.com. -> Erfolgte Zustellung

Ich war mir sicher, das Problem müsste bei Zendesk liegen, da E-Mails an alle anderen Adressen zugestellt werden, also kontaktierte ich den Zendesk Support. Dieser jedoch behauptet, es liegt nicht an Zendesk Servern, was mich etwas stutzig macht.
Leider konnte auch der Microsoft Support nicht weiterhelfen, außer mir irgendwelche Artikel in der Microsoft-Learn Dokumentation zu geben.

Meine Frage deshalb: Hatte jemand schon einmal dieses Problem oder hat einen Lösungvorschlag?

Vielen Dank im Voraus!
Grüße
Philipp

Content-Key: 71589875365

Url: https://administrator.de/contentid/71589875365

Printed on: March 1, 2024 at 04:03 o'clock

Member: mbehrens
mbehrens Sep 06, 2023 at 12:31:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Philipp05:

Meine Frage deshalb: Hatte jemand schon einmal dieses Problem oder hat einen Lösungvorschlag?

Was sind Outlook Server?

Welches System liefert die Meldung "Relay access denied"?

Was steht in den Logdateien der Zielsysteme?

Hat die Sublevel Domain einen MX Eintrag?

Werden SPF/DKIM/DMARC Einträge auf dem Zielsystem beachtet?
Member: Philipp05
Philipp05 Sep 06, 2023 at 12:46:08 (UTC)
Goto Top
- Mit Outlook Server sind die SMTP, sprich ausgehende Server, von Outlook gemeint.
- in7.pod29.euw1.zdsys.com liefert den error.
- Unser Mailserver loggt nichts zu diesen E-Mails, was uns verwundert, jedoch konnten wir nichts zur Message-ID oder sonstigem finden.
- Ja, diese hat einen MX-Eintrag. Dieser ist auch gültig.
- SPF/DKIM/DMARC Einträge sind gesetzt und gültig. Laut Error-Message werden diese auch beachtet.
Member: Pjordorf
Pjordorf Sep 06, 2023 at 12:56:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Philipp05:
ich hänge seit ein paar Tagen bei einem Problem fest, und komme einfach nicht weiter.
Warum kommst du als wissender nicht weiter?

und diese von einem Outlook Server stammt
Was soll dein Outlook Server sein? Outlook ist nur ein E-Mail Client der auch noch Termine, Kalender, Notizen usw. kann (PIM) und sich nur mit seinen Servern Unterhalten kann. Ohne diese Server ist Outlook hilflos und du kannst keine Mails an andere Versenden. MS-Exchange ist so ein Server als Beispiel.

wird diese abgelehnt mit folgendem Error-Code: Remote server returned not permitted to relay -> 554 5.7.1: Relay access denied
Wer genau sagt dieses und wann? Den Mailheader auswerten bzw. Lesen. Nur dein Mailheader der gesendeten Mail hilft dir nicht, es muss schon der von einer eingegangenen Mail sein.

example.muster@outlook.com sendet...
Und nur weil dein Rechner sich Pizza nennt, betreibst du eine Pizzaria und tagtäglich kommen hungrige zu dir und wollen dein Rechner essen? Das MS sein Clouddienst Outlook.com nennt bedeutet nicht das es ein Outlook Server ist...

Vielen Dank im Voraus!
Im nachhinein brauchst du dich nicht zu Bedanken face-smile

Gruß,
Peter
Member: mbehrens
mbehrens Sep 06, 2023 at 15:19:55 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Philipp05:

- Mit Outlook Server sind die SMTP, sprich ausgehende Server, von Outlook gemeint.

Das heißt, der in der Anwendungssoftware hinterlegte Server nimmt die E-Mail ohne Fehler an?

- in7.pod29.euw1.zdsys.com liefert den error.

Dann darf wohl dieses System nicht mit dem Zielsystem kommunizieren. Prüfe die Firewall- und SMTP Logdateien auf dem Zielsystem.

- Unser Mailserver loggt nichts zu diesen E-Mails, was uns verwundert, jedoch konnten wir nichts zur Message-ID oder sonstigem finden.

Das deutet dann eher auf ein DNS/Kommunikationsproblem auf dem Zielsystem hin. Es sollte zumindest der Verbindungsaufbau protokolliert werden.