AD - The server has rejected the client credentials

Mitglied: makaroni

makaroni (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2015, aktualisiert 17:30 Uhr, 4506 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe Mal wieder ein kleines/großes Problem.
Ich habe ca 20 Server, von denen ich eine Active Directory Gruppe von einem separaten Server aus auslesen möchte. Bei vier Servern kommt folgende Fehlermeldung zurück (beim Rest funktioniert es Problemlos):

Folgenden Code verwende ich:
Womit kann das zu tun haben?

Viele Grüße
Mitglied: emeriks
19.01.2015 um 13:41 Uhr
Hi,
sind die Uhren der Server mit den DC's synchron?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: makaroni
19.01.2015 um 13:54 Uhr
Japs :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.01.2015 um 14:13 Uhr
vielleicht kennen die betroffenen Server die Befehle nicht weil die älter oder anders sind.
Könnte man sagen das die 4 betroffenen Server irgendwas gemeinsam haben? z.B. OS Version?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.01.2015 um 17:32 Uhr
Moin,
Könnte man sagen das die 4 betroffenen Server irgendwas gemeinsam haben? z.B. OS Version?
oder die selbe Powershellversion installiert?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: makaroni
20.01.2015 um 11:22 Uhr
Es hat wohl damit zu tun, dass bei den Servern eine Universelle AD Gruppe ausgelesen wird, die anderen sind alle Global.
Gibt es da beim Auslesen Unterschiede?
Bitte warten ..
Mitglied: makaroni
23.01.2015 um 14:35 Uhr
So, auf Grund meines Anfängerwissens ist es mir am Anfang nicht aufgefallen.
Die Universelle Gruppe, beinhaltet genau einen User, der einer anderen Domain angehört. Aus diesem Grund bekomme ich den entsprechenden Fehler, dass die Credentials nicht passen. In meinem Fall handelt es sich um nur einen User. Kann man irgendwie so filtern, dass entweder alle Benutzer, zu denen das Credential nicht passt, die also einer anderen Domain angehören, ausgelassen werden? Oder direkt den einen User wegfilter?
Andere Möglichkeit, die ich aber gerne erstmal vermeiden möchte wäre, den User in eine extra Gruppe zu setzen und -recursive nicht anzuwenden. Dann dürfte es auch funktionieren. Allerdings möchte ich gerne eine saubere Lösung via Powershell haben. Kann mir da einer weiterhelfen oder ist dieses überhaupt möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
23.01.2015, aktualisiert um 16:34 Uhr
Naja Powershell-Fehlerbehandlung wird in der ersten Stunde Powershell durchgenommen !
Stichwort $error / Try {}catch{} / -ErrorAction / -Errorvariable usw.
An Introduction to Error Handling in PowerShell

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 18 StundenFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke23 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Datenbanken
Liste als PDF ausdrucken
jensgebkenVor 1 TagFrageDatenbanken6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe eine Access Datenbank und darin eine Abfrage in der Kunden Adressen und Kosten angezeigt werden pro Kunde. Nun möchte ich, ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 15 StundenFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...