niklas27
Goto Top

Automatische MS Teams Abmeldung

Hallo Zusammen!

ich stehe vor einer Herausforderung im Besprechungsraum unserer Organisation, wo wir einen Intel NUC verwenden und den allgemeinen Windows-User "Mitarbeiter" zur Vereinfachung des Anmeldevorgangs nutzen. In diesem Raum nutzen wir Microsoft Teams, und wir haben festgestellt, dass die Anwender oft vergessen, sich abzumelden, was zur Speicherung ihrer Daten führt. Wir suchen nach einer Möglichkeit, diesen Prozess zu optimieren und die Nutzer automatisch bei Herunterfahren des Systems aus Teams abzumelden.

Gibt es eine Variante oder ein Skript, mit dem wir sicherstellen können, dass die Benutzer bei Teams abgemeldet werden, wenn das System heruntergefahren wird? Über Eure Hilfe und Erfahrungen in dieser Angelegenheit würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung!

Content-Key: 4659938710

Url: https://administrator.de/contentid/4659938710

Printed on: February 23, 2024 at 21:02 o'clock

Member: mayho33
mayho33 Oct 02, 2023 at 07:23:24 (UTC)
Goto Top
Warum nicht dem Raum einen eigene Teams-Account geben und nur diesen zulassen?
Member: Niklas27
Niklas27 Oct 02, 2023 at 07:29:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mayho33:

Warum nicht dem Raum einen eigene Teams-Account geben und nur diesen zulassen?

Die verschiedenen Anwender, meistens auch andere Abteilung, haben persönliche Meetings. Diese wären ja dann nicht mehr aufrufbar.
Member: mayho33
mayho33 Oct 02, 2023 updated at 07:54:27 (UTC)
Goto Top
Ich weiß ja nicht wie ihr eure Räume bucht, aber wenn man einen Teams-Tenant hat und einen Raum über ein Buchungssystem buchen kann, sodass die Termine dann im Outlook oder was auch immer auftauchen, dann sollte es auch möglich sein den Raum als automatischen Teilnehmer zur Buchung hinzuzufügen.
Wird im Raum dann der Termin aktiviert, wird über eben den Raum-Account gemeetet.

Das habe ich in einer Schnellsuche gefunden. Würde zu d3iner Frage passen:
https://answers.microsoft.com/en-us/msteams/forum/all/teams-outlook-auto ...
Member: Starmanager
Starmanager Oct 02, 2023 at 08:28:36 (UTC)
Goto Top
Mit den Raumsystemen https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-teams/across-devices/devices/c ... kann man die Raum E-Mail Adresse verwenden. So ist es gedacht. 1 Raum ist kostenlos sofern keine Fernbedienung dabei ist. Mit Fernbedienung kostet es gleich mal ca. 40 EUR Pro Monat.

Ansonsten braucht die Raum E-Mail Adresse eine MS365 Userlizenz zur Anmeldung am Computer.
Member: emeriks
emeriks Oct 02, 2023 updated at 10:06:40 (UTC)
Goto Top
Hi,
eine ganz andere Möglichkeit ist, das Benutzerprofil jedes Mal zu zerstören. Am einfachsten zu erledigen mit einem Verbindlichem Profil.

E.

Edit:
Das funktioniert auch mit lokalen Benutzern, ohne Domäne.
Member: SachsenHessi
SachsenHessi Oct 02, 2023 at 10:30:57 (UTC)
Goto Top
Member: CrazyS
CrazyS Oct 03, 2023 at 00:44:01 (UTC)
Goto Top
Wir nutzen seit kurzem Microsoft Rooms dafür. Für ein normales Teams Meeting reicht eine kostenlose Lizenz vollkommen aus sofern man nicht 20 oder 25 Räume hat.

Die ist aber mit der Media Anlage verbunden und von dieser ein LAN Kabel zu ein kleinen Tablet.

Jeder der ein Teams Konto hat bucht diesen Raum + den erforderlichen Teilnehmern und wenn die Zeit reif ist gehen die in die Räume und müssen nur das Meeting starten.
Member: itisnapanto
itisnapanto Oct 04, 2023 at 09:15:34 (UTC)
Goto Top
Ich hab dasselbe Problem und setze PC Scherrif ein.
Hat auch den Vorteil, das der ganze Datenmüll auch gleich mit weg ist.

Raumadressen fällt bei uns auch raus.