Automatische Umschaltung von Lautsprecher auf Klinke (Soundausgang) und andersherum

chribu
Goto Top
Hallo Leute,

ich habe eine Frage zu der "Soundverwaltung" von Linux (habe Mandriva 2008 drauf):

Immer wenn ich meine Lautsprecher an meinen Laptop anschließe, erkennt Linux nicht, dass er die internen Laptoplautsprecher ausschalten und nur den Sound auf die (externen) Boxen leiten soll und umgekehrt sollte das ja auch funktionieren.

Wie kann ich das einstellen? Normalerweise sollte das ja auch Standart sein.. face-wink

Danke schon jetzt!

Gruß

Chribu

PS: Wie schalte ich eigentlich die Rechtschreibprüfung bei Mandriva 2008 aus?
Er soll nicht immer jede Eingabe in jeden Fenster prüfen ;P

Content-Key: 70657

Url: https://administrator.de/contentid/70657

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: 34952
34952 11.10.2007 um 10:21:10 Uhr
Goto Top
Hi,
also meiner Meinung nach hat das nix mit Betriebssystem oder Soundeinstellungen zu tun.

Das Umschalten von internen Lautsprechern auf den Kopfhörerausgang erfolgt über einen Kontakt in der Kopfhörerbuchse selbst. Also Hardwareseitig.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Mitglied: Chribu
Chribu 11.10.2007 um 10:33:56 Uhr
Goto Top
Hi Robert,

Das Umschalten von internen Lautsprechern
auf den Kopfhörerausgang erfolgt
über einen Kontakt in der
Kopfhörerbuchse selbst. Also
Hardwareseitig.


genau das ist eigentlich auch meine Meinung!!

Aber das komische ist ja, dass es auf dem gleichen Laptop mit einem anderen Betriebssystem (Windows + SuSe) super funktioniert!

Nur Mandriva macht Stress face-wink

Gruß

Chribu
Mitglied: Chribu
Chribu 11.10.2007 um 14:10:08 Uhr
Goto Top
hat denn keiner nen kleinen Tipp bzw Trick für mich? ;-(