Autovervollständigung im O365-Outlook auf 5 Einträge limitiert

doskias
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe ein sehr kurioses Problem. In Outlook des O365 ist die Autovervollständigung auf 5 Einträge limitiert. Sie funktioniert, es werden jedoch nur 5 Einträge angezeigt und der früher existierende Scroll-Balken fehlt.

Im Prinzip die gleiche Frage die hier gestellt wurde:
https://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com/forum/all/outlook-2016-a ...

Leider führt der von MS angegebene Link ins leere:
https://docs.microsoft.com/de-de/outlook/troubleshoot/contacts/informati ...

Vielleicht war die Antwort dort vor zwei Jahren, jetzt ist sie dort allerdings nicht und der Link hilft mir nicht weiter. Kurzes Beispiel:

Schreibe ich eine neue E-Mail und tippe m ein, so schlägt mir Outlook folgende 5 Personen vor:
Mark, Mathias, Manuel, Michael, Martin

Schreibe ich eine neue E-Mail und tippe ma ein, so schlägt mir Outlook folgende 5 Personen vor:
Mark, Mathias, Manuel, Martin, Markus

Schreibe ich eine neue E-Mail und tippe mark ein, so schlägt mir Outlook folgende 2 Personen vor:
Mark, Markus

Frage: Wie kann ich Outlook jetzt beibringen, dass er bei m auch Markus schon anzeigen soll, von mir aus auch mit Scroll-Balken. Im Office 2016 war dies der Fall, im O365 vermissen die Anwender jetzt die komplette Anzeige.

Vermutlich bin ich einfach zu blind um die Option zu finden face-smile

Gruß
Doskias

Content-Key: 1491038407

Url: https://administrator.de/contentid/1491038407

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: LauneBaer
LauneBaer 10.11.2021 um 18:00:28 Uhr
Goto Top
Servus,

ist dein Outlook vom Patchlevel auf dem aktuellen Stand?
Hast du in der Registry geschaut ob unter
ein MaxNickNames Eintrag vorhanden ist?

Ist das Problem bei allen Usern oder nur bei einzelnen vorhanden?

Grüße
Mitglied: Doskias
Doskias 10.11.2021 um 19:01:06 Uhr
Goto Top
Ich mach es kurz:

Patchlevel ist aktuell. Habe ich geprüft nachdem ich gelesen habe das im Mai da ebenfalls ein Fehler war. Tritt auch bei Rechnern auf, die gestern installiert wurde und dazu das aktuelle Image geladen haben. Daraus folgt es tritt bei mehreren auf, also kein Einzelfall. Ob es alle sind kann ich nicht sagen.

Der Regkey ist nicht vorhanden, was laut MS-Seite 1.000 Einträge bedeutet. Es fehlen ja auch keine, die Nazeige ist nur auf 5 begrenzt. Es ist ja nicht so, dass die Einträge nicht gepflegt werden, es werden hakt nur immer die ersten 5 angezeigt und nicht alle mit Scrollbalken.
Mitglied: mbehrens
Lösung mbehrens 10.11.2021 um 19:55:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @Doskias:

ich habe ein sehr kurioses Problem. In Outlook des O365 ist die Autovervollständigung auf 5 Einträge limitiert. Sie funktioniert, es werden jedoch nur 5 Einträge angezeigt und der früher existierende Scroll-Balken fehlt.

Frage: Wie kann ich Outlook jetzt beibringen, dass er bei m auch Markus schon anzeigen soll, von mir aus auch mit Scroll-Balken. Im Office 2016 war dies der Fall, im O365 vermissen die Anwender jetzt die komplette Anzeige.

Man könnte mit DisableAutocompleteUpdate unter HKCU\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Options experimentieren.
Mitglied: Doskias
Doskias 11.11.2021 aktualisiert um 09:38:15 Uhr
Goto Top
Moin

Man könnte mit DisableAutocompleteUpdate unter HKCU\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Options experimentieren.

Danke für die Benennung des Schlüssels. ich bin durch die Suche auf der gleichen Seite gelandet wie gestern bei meiner Recherche:
https://www.borncity.com/blog/2021/05/05/microsoft-office-patchday-4-mai ...
Allerdings steckt der Schlüssel und die Lösung für mich in den Kommentaren.

Hab den Schlüssel jetzt mal getestet und er funktioniert. GPO zur Verteilung für die User die mehr als 5 Einträge wollen ist auch schon vorhanden face-smile

vollständige Lösung
von www.borncity.com
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Options
DWORD: DisableAutoCompleteUpdate
Value: 1

Danke und Gruß
Doskias