Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup to disk to tape

Mitglied: mwindschuettl

mwindschuettl (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2010 um 12:03 Uhr, 4761 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Windows Server 2008 R2 Server und es kommt bald ein Exchange 2010 Server dazu.

Da Windows Server 2008 R2 und auch der Exchange mit der eigenen Windows Server Sicherungssoftware kein Backup mit Bandlaufwerk unterstütz, habe ich mir folgendes ausgedacht.

Mo-Fr Vollsicherung auf eine NAS und am Wochenende eine Bandsicherung der NAS.
Bandsicherung wegen der räumlichen Trennung der Sicherung.

Die Vollsicherung deshalb, weil der NAS-Plattenplatz leicht dafür aussreicht und die Sicherung keine Stunde dauert.

NAS-Sicherung, da eine schnelle Wiederherstellung verlorener Daten oder komplette Systemwiederherstellung möglich und weil die Windows Server Sicherung keine Bandlaufwerk unterstützt.

Jetzt meine Frage:
Wenn ich jeden Tag die Vollsicherung auf die NAS mache und am Wochenende dann zur weiteren Sicherung den NAS-Inhalt auf Band sichere, welche Strategie brauche ich bei der Bandsicherung.

Zuerst dachte ich an das Typische Generationenprinzip (Bänder:4 x Tag, 5 x Wochen, 12 x Monat).
Aber brauche ich das wirklich.

Reichen da nicht minimal 2 Bänder, d.h. 1. Woche Band 1, 2. Woche Band 2, 3. Woche wieder Band 1, da ja auf Band 2 Woche 1 und 2 drauf sind, 4. Woche wieder Band 2,...

Vielleicht 4 Bänder, also alle 4 Wochen überschreiben, damit die Bänder nicht zu schnell verschlissen sind.

Ist das eine gute Idee, oder habe ich da was übersehen.

Microsoft schreibt:
Die Einstellung Vollsicherung der Windows Server Sicherung:
Das erste Backup ist Voll, danach Differenz aus den VolumeshadowCopies,
sodass am Ende wieder ein Vollbackup mit Versionen ensteht, indem die
"letzte Version" der Vollsicherung entspricht.

http://www.wbadmin.info/articles/how-does-windows-server-2008-backup-wo ...

Bin offen für alle Anregungen, Kritik, Verbesserungen oder Bestätigung.

Gruß,

mwindsch
Mitglied: Sascha-1
10.03.2010 um 10:40 Uhr
Hallo mwindsch,

Zu deiner Frage, Ja 4 Bänder würde ich auch nehmen, dann hält sich der Verschleiss in Grenzen.

Ich würde allerdings eher zur täglichen Sicherung auf Band und Räumlichen Trennung der Daten raten. Oft kommt es schlimmer als man denkt und gerade dann wenn man es nicht brauchen kann.
Wenn die Geräte bereits vorhanden sind, kann man auch täglich auf ein Band sichern und das dann in einen anderen Brandabschnitt, Tresor bringen.

Gruß
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Koma1982
15.03.2010 um 08:50 Uhr
Zitat von mwindschuettl:
Zuerst dachte ich an das Typische Generationenprinzip (Bänder:4 x Tag, 5 x Wochen, 12 x Monat).
Aber brauche ich das wirklich.

Reichen da nicht minimal 2 Bänder, d.h. 1. Woche Band 1, 2. Woche Band 2, 3. Woche wieder Band 1, da ja auf Band 2 Woche 1
und 2 drauf sind, 4. Woche wieder Band 2,...

Vielleicht 4 Bänder, also alle 4 Wochen überschreiben, damit die Bänder nicht zu schnell verschlissen sind.

Klar, theoretisch wäre das ausreichend, ABER:
Was machste denn wenn dir der Serverraum am Freitag abraucht und du nur das Band von letztem Samstag hast? Verdammt unwahrscheinlich, Richtig, aber möglich. Kann deine Firma soetwas wegen 10 Bändern ( knapp 200 Euro!!! ) verkraften?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V

Umstellung "direct disk" auf "virtuell" wg. Backup

Frage von mabiesHyper-V4 Kommentare

Hallo, habe an unserer Fileserver-VM (alles SRV16) bei der Einrichtung ein Päarchen im RAID1-Verbund laufende HD als 'direct attached' ...

Backup

Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups

gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

LAN, WAN, Wireless

Hilfe bei Verwendung von mehreren TAP Adaptern

Frage von BennerLAN, WAN, Wireless

Guten Tag zusammen, vorab muss ich erwähnen, dass ich in Sachen VPN noch ein Anfänger bin. Auf meinem PC ...

Switche und Hubs

Tap oder Monitoring Switch mit wechselbaren SFPs

gelöst Frage von miniversumSwitche und Hubs21 Kommentare

Hallo an Alle, Ich suche für einen Messaufbau einen Tap oder einen Monitoring Switch. Als Geschwindigkeit habe ich erstmal ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen
Unitymedia siegt vor dem BGH
Information von transocean vor 10 StundenRechtliche Fragen3 Kommentare

Moin, lt. einem aktuellen Urteil darf UM Mietrouter seiner Kunden weiterhin in Hotspots verwandeln. Nachlesen kann man das hier. ...

Router & Routing
Der "768k-Day" kommt
Information von LordGurke vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Für Leute, die Router mit BGP-Fulltable betreiben vielleicht ein interessanter Hinweis: Die IPv4-Fulltable erreicht voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-3 ...

Debian

Partition angeblich voll, dabei aber noch nicht mal zur Hälfte belegt

Anleitung von diemilz vor 1 TagDebian8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich habe auf einem physischen Debian Linux Server als ZoneMinder-Server (HP ProLiant ...

Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 6 TagenWindows 73 Kommentare

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Bild hochladen mit html auf die Webseite
gelöst Frage von WorldoftheitHTML63 Kommentare

Will eine Seite entwickeln im Internet aber Das Bild wird nicht angezeigt woran kann das liegen? Wäre für jede ...

Vmware
Terminalserver VM - Videos ruckeln
Frage von easyriderVmware29 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen (free) ESXi 5.5 auf einem HP DL 380 G8 im Einsatz. Darauf läuft, unter ...

Backup
Veeam Community Edition
gelöst Frage von dgrebnerBackup23 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

Festplatten, SSD, Raid
Harddisk kaputt, was sagt mir ChrystalDiskInfo
gelöst Frage von InfoSeekerFestplatten, SSD, Raid23 Kommentare

Hallo zusammen, Mein Rechner lahmt. Ich stell mir die Frage woran es liegt und bin der Meinung es ist ...