Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Backup Exec ID 33808 ERROR bei Back2Disk Sicherung

Mitglied: longzotata

W2k Server SP4 German Version ID 33808 bei Backup2Disk Sicherung eines Remoteservers

Hallo!

Ich bekommen bei einer Backup To Disk Sicherung immer folgenden Eintrag in die Ereignisanzeige:
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Backup Exec
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 33808
Datum: 11.04.2005
Zeit: 19:00:08
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SRVSICH
Beschreibung:
Beim Verarbeiten eines Backup-to-Disk-Befehls trat ein Fehler auf.
Drive: ReadFMTable() CreateFile failed (D:\Backup-To-Disk-Zuwachssicherungen\servername\B2D000120.bkf). Error=2

Man kann aber ohne weiteres was von diesen File zurück sichern. Weiss vielleicht einer was die Meldung bedeutet bzw. wodurch sie hervorgerufen wird. Für einen Rat oder einen Tip wäre ich sehr dankbar. Habe leider überhaupt nicht zu diesen Thema in der Veritas Knowledgebase gefunden.

Danke

mfg


Longzotata

Content-Key: 9305

Url: https://administrator.de/contentid/9305

Ausgedruckt am: 02.08.2021 um 02:08 Uhr

Mitglied: yumper
yumper 12.04.2005 um 01:04:21 Uhr
Goto Top
Entweder ist die Platte voll - kann auch leicht passieren bei den vielen Files
die BE so anlegt.

oder der Benutzer der die Backup Exec Services startet hat in diesem Verzeichnis
keine Schreibrechte. Ein Systemkonto ist dafür nicht zulässig.
Mitglied: longzotata
longzotata 12.04.2005 um 08:24:37 Uhr
Goto Top
Danke für deine Antwort!

Die Platte ist nicht voll und die Rechte passen auch sonst könnte er ja die Files garnicht erstellen oder erstellt er sie trotzdem ?
Mitglied: yumper
yumper 12.04.2005 um 09:07:01 Uhr
Goto Top
da steht doch, dass er die beschriebene Datei nicht erstellen kann
Mitglied: longzotata
longzotata 12.04.2005 um 09:16:59 Uhr
Goto Top
Die Rechte passen und Backup Exec estellt auch immer die *.bkf Datei die sich auch tadellos restoren lässt.

mfg

lz
Mitglied: EDNA-Admin
EDNA-Admin 12.09.2006 um 15:00:21 Uhr
Goto Top
Ist zwar schon lange her, aber ich habe die Gleiche Meldung auch bekommen. Haben hier eine Backup Disk-to-Disk Lösung. Unsere Plattenstappel atten 2,9 TB mit einer Clustergröße von 1KB. Wir migrierten den Plattenstappel und kamen über die 4TB was zur folge hat, dass man eine Clustergröße von 2KB benötigt, dass Windows Server 2003 die Platte ansprechen kann. BackupExec kann aber keine Sicherung machen wenn die Clustergröße über 1 KB beträgt!

Haben nun 2 Partitionen mit weniger als 4 TB und 1KB Clustergrösse und es läuft wieder.
In Backup Exec startete er immer den auftrag und sprang dann in den Status "In Warteschlange"
Im Ereignisprotokoll wurde zusätzlich der Fehler wie oben beschrieben generiert.
Heiß diskutierte Beiträge
question
USB Adapter wie PoE? gelöst HournenharmaVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Ich habe einen Kunden, der will in seinem Ford mit SYNC2 sein RazerPhone 2 nutzen. Das Problem ist, dass die USB-A Anschlüsse max. 5W geben, ...

question
Fritzbox 6591 - cable gigabit - Fax einrichten wie lösbar ? gelöst daswinimramVor 1 TagFrageRouter & Routing11 Kommentare

Hallo Community und Admins ! Folgende Hardware : FRITZBOX 6591 an Vodafone Gigabit Kabelanschluss. 1 Rufnummer (SIP) eingetragen, funktioniert seit Jahren. Hintergrundwissen : Bei YodasPhone ...

question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschenbasdschoVor 17 StundenFrageHyper-V17 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 23 StundenFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Einige AD-User bekommen bei Anmeldung ein TEMP-ProfilgoRainiVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Wir haben eine Domäne inkl. servergespeicherten Profilen mit u.a. mehreren Citrix-Terminal-Servern, die jede Nacht neustarten. Auf einer der Citrix-Maschinen lief heute früh die Festplatte voll, ...

question
BIOS.UEFI verliert Datum und Uhrzeitc0d3.r3dVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mahlzeit, mein privat Rechen zuhause verliert in letzter Zeit regelmäßig nach einem Kaltstart das aktuelle Datum sowie die Uhrzeit. Alle anderen BIOS bzw. UEFI-Einstellungen bleiben ...

question
Cisco CAP702W - kein PXE-BootmaretzVor 1 TagFrageSwitche und Hubs

Moin, ggf. hat ja hier noch jemand ne Idee. Bei uns sind die o.g. APs mit nem Cisco WLC im Einsatz. Bisher ging das auch ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 14 StundenFrageNetzwerke4 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...