Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bandbreitenberechung (PC)

Mitglied: neverbesuccessfull

neverbesuccessfull (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2016 um 16:26 Uhr, 917 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen
Versteht jemand, wie man eine Bandbreitenberechnung durchführt (siehe Bild)
Ich komme irgendwie immer auf die falsche Lösung.

Lieber Gruss
und Danke

neversuccessfull
3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
18.09.2016 um 18:21 Uhr
Für peinliche Rechtschreib Fauxpas in Überschriften gibt es immer den "Bearbeiten" Button hier !!
Zum Thema...
Die Fragestellung ist recht wirr "PCs der Gruppe E reduzieren bis Switch 3 auf 50 Mbit" Sorry, aber das Kauderwelsch versteht kein Mensch. Was reduzieren sie denn ?? Den Luftdruck oder die Bits auf dem Draht ??
Gruppe E hat 20 PCs die mit 100 Mbit angebunden sind an Switch 5. Feuern die alle auf einmal ist der kumulierte Traffic nach Adam Riese 2 GBit/s, damit ist dann die Leitung von Switch 5 zu Switch 2 2:1 überbucht und kollabiert.
Da musste ein LACP Trunk mit 2 mal 1 Gig daher um das zu lösen....
Sorry, aber WO steht denn die Bandbreite die die jeweiligen Endgeräte (PCs) erzeugen ?? Damit ist das dann doch eine simple Addition wie man sie in der ersten Klasse Grundschule macht ?!
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
18.09.2016 um 22:01 Uhr
1) Jeder der 20 PCs an Switch 5 hat bis zum Switch 3 (theoretisch) 50 Mbit zur Verfügung, weil er sich mit den 19 anderen bis dorthin eine Gbit-Leitung teilt und 50 Mbit weniger als die Anbindung der PCs an den Switch ist (100 Mbit) ist. Der "Reduktionsfaktor" an Switch 5 ist daher 1/20 oder 0,05. Die Vorlage fängt einfach mit 50 Mbit an.
2) Während Switch 2 irrelevant ist, kommt bei Switch 3 ein weiterer Reduktionsfaktor hinzu, weil an diesem weitere 4 PCs mit Gbit angeschlossen sind. Den Gbit-Link von Switch 3 zu Switch 4 teilen sich 4 "GBit-PCs" und eine Gbit-Leitung, die ihrerseits unter 20 PCs geteilt ist. Also ist der Faktor für jeden Endpunkt an Switch 3 1/5 oder 0,2. Nach alledem hat zu Switch 4 ein PC der Gruppe E eine Bandbreite von 1000*0,05*0,2 Mbit = 10 Mbit.
3) Entsprechendes bei Switch 4.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2016 um 07:54 Uhr
Zitat von neverbesuccessfull:

Hallo zusammen
Versteht jemand, wie man eine Bandbreitenberechnung durchführt (siehe Bild)
Ich komme irgendwie immer auf die falsche Lösung.

Moin,

das ist wieder eine völlig falsch oder unvollstäöndig gestellte Hausaufgabe.

Denn Tatsache ist, daß in der Praxis darüber keinerlei Aussage gemacht werden kann, solange man nicht weiß, mit welchen Protokollen kommuniziert wird, ob QoS gemacht wird und vor allem,. ob die PCs "fair" sind. mit dem passenden Treiber kann der PC näämlich die vollen GBit/s für sich reklamieren und die anderen "verhungern" lassen.

Auch wird keine Aussage dareüber getroffen, ob die Inter-switch-links anders behandelt werden die die ports, an denen direkt Clients dranhängen. Je nach Einstellung switch kann der nämlich entweder die Ports untereinander fair behandeln oder anhand der MAc-Adresse entscheiden, wie fair vorgegangen wird. Dementsprechend teilst sich dann auch die Bandbreite unterschiedlich auf.

Mein Fazit: Hau die Aufgabe dem Dozenten um die Ohren.

Ansonsten ist ers eine einfache Rechenaufgabe, wenn man die Prämisse aufstellt, daß alle Ports der Switche gleich behandelt werden und der Traffic zwischen diesen gleich aufgeteilt wird. Due mußt dann von Server ausgehend schauen, auf wieviele Ports der Traffic hjeweils aufgeteilt wird und diesen Wert dann als Grundlage für den nächsten switch nehmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.09.2016 um 15:29 Uhr
Hallo,

was bitte sind den 100 BTX bzw. 1000 BTX????

Aus welchem antiquarischen Schinken hast du die Aufgabe?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
19.09.2016 um 20:38 Uhr
Zitat von brammer:

Hallo,

was bitte sind den 100 BTX bzw. 1000 BTX????

Ethernet-Links nach 100 bzw. 1000BASE-TX.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.09.2016 um 07:34 Uhr
Zitat von C.R.S.:

Zitat von brammer:

Hallo,

was bitte sind den 100 BTX bzw. 1000 BTX????

Ethernet-Links nach 100 bzw. 1000BASE-TX.

Dann gehört das hingeschrieben. Denn BTX (=Botulinumtoxin) assoziiere ich eher mit einem Nervengift, seit es Bldschirmtext nicht mehr gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2016 um 08:30 Uhr
Hallo,

100 Base TX okay...

Aber 1000 Base TX?

Laut Elektronik Kompendium und Wikipedia gibt es das nicht ......

Insofern sehe ich hier schon die Frage Stellung als Problematisch... wie berechnet man eine Bandbreitennutzung von etwas das es nicht gibt....
Vielleicht kann uns der Fragensteller ja mal sagen woher er diese Frage den hat!
Ich sehe immer wieder, leider auch bei aktuellen Schulungsunterlagen aus dem Bereich Netzwerktechnik das diese vor Fehler nur so strotzen... .
Bestes Beispiel ist die immer noch in den Unterlagen auftauchende Klasseneinteilung der IPv4 Adressen .... Diese wurde 1990/91 im Rahmen von CIDR abgeschafft und wird bis heute sogar noch in der Berufschule gelehrt....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.09.2016, aktualisiert um 08:40 Uhr
Zitat von brammer:

Bestes Beispiel ist die immer noch in den Unterlagen auftauchende Klasseneinteilung der IPv4 Adressen .... Diese wurde 1990/91 im Rahmen von CIDR abgeschafft und wird bis heute sogar noch in der Berufschule gelehrt....

Es ist nicht verkehrt, wenn man auf historische Gegebenheiten eingeht, wie z.B. die Klasseneinteilung und erläutert, welchen Sinn und Zweck das Ganze hatte. und warum das damals sinnvoll war udn weshalb man dann daon abgekommen ist.

Das ist genauso wie es mit Ossis und Wessis nicht mehr gibt, weil das von Merkel abgeschafft wurde.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2016 um 09:01 Uhr
Hallo,

@Lochkartenstanzer
Da gebe ich dir vollkommen Recht....
Allerdings hatte ich gerade die Situation das Ich eine Schulung für Elektrotechniker in Ausbildung gemacht habe und dort zwar die Klassen Einteilung bekannt aber die Subnetzmaske vollkommen unbekannt war...
Was für mich heißt das die Schulungsunterlagen der Techniker die Klassen kennen ... aber nicht die die Subnetzmaske... und da wird es für mich schwierig....

Einen Hinweis auf früher gebräuchliche Einteilungen ist hilfreich aber nicht so...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
20.09.2016 um 14:45 Uhr
Zitat von brammer:

Hallo,

100 Base TX okay...

Aber 1000 Base TX?

Laut Elektronik Kompendium und Wikipedia gibt es das nicht ......

Dann ist beides unvollständig. 1000BASE-TX ist in TIA/EIA 854 spezifiziert, allerdings weniger verbreitet.
Also dem Fragesteller (der die Hausaufgabe wahrscheinlich bis Montag brauchte und nie mehr einen Blick darauf werfen wird) braucht man wirklich nicht vorzumachen, dass das Hexenwerk ist. Zumindest dem Azubi, der in der vorangehenden Ausbildung geistig präsent war, dürfte aus der Aufgabe vollkommen klar werden, was verlangt ist, und das schien für den Fragenden auch nicht das Problem. Bei so einer Fragestellung, mit all ihren Ungenauigkeiten, kann der Azubi unmöglich ein Essay abliefern, warum sie angeblich nicht lösbar ist. Die Neigung der Schulabgänger heute dazu dürfte ohnehin schon zu groß sein. Er kann dem Kunden später auch nicht um die Ohren hauen: "Sie haben aber nicht TIA/EIA 854 gesagt!"

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.09.2016 um 15:05 Uhr
Hallo,

@C.R.S
okay... den Standard gibt es doch...

Dein Hinweis

allerdings weniger verbreitet.

scheint eher mit der Angabe Status : Inactive richtig beschrieben zu sein.

Aber egal, solange der Fragesteller nicht antwortet brauchen wir uns nicht mehr damit zu beschäftigen ...

brammer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Gesamter PC auf neuen PC klonen?
gelöst Frage von leebaumannWindows 1011 Kommentare

Hallo Ich möchte meinen vorhanden PC inklusive aller Programmeinstellungen und Dateien auf einen neuen PC "klonen". Ist so etwas ...

Microsoft
Konfiguration PC
Frage von jensgebkenMicrosoft2 Kommentare

Konfiguration PC Hallo Gemeinschaft, Habe einen PC im Netzwerk und dieser soll so konfiguriert werden, dass der User nicht ...

Hardware
Passiv gekühlter PC
Frage von AnokataHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, wir wollen bei uns in der Firma in den Staubbelasteten Räumen passiv gekühlte PCs ohne drehende Teile ...

Hardware
Gamer PC(selbstzusammengestellt)
gelöst Frage von noob6633Hardware6 Kommentare

Hallo Zusammen Was meint ihr zu diesem PC: Funktioniert er so überhaupt? Gruss noob

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 15 StundenExchange Server1 Kommentar

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 3 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 5 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 5 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Reichweite bei Netzwerkdruckern mit Kupfer
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOONetzwerkgrundlagen42 Kommentare

Guten Tag, aus gegebenem Anlass, möchte ich euch fragen, was aus eurer Sicht, eine akzeptable Reichweite bei einem Netzwerkdrucker ...

DSL, VDSL
Gigabit Leitung - niedrige Geschwindigkeit
Frage von Ghost108DSL, VDSL26 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem auf den Tarif Vodafone Cable Max 1000 umgestiegen. Techniker war vor Ort und ...

Visual Studio
Aufgabenplaner führt Programm inkorrekt aus
gelöst Frage von TallerBiskusVisual Studio23 Kommentare

Hallo Leute :) Ich habe ein sehr seltsames Phänomen. Folgende Gegebenheiten : Wir haben einen Windows Server 2012 R2 ...

Hardware
Stromausfalllogger
Frage von certifiedit.netHardware21 Kommentare

Guten Nachmittag, welche Geräte könnt Ihr empfehlen um Stromausfälle, optimalerweise auch Frequenzstörungen zu loggen? Geht hier um keinen konkreten ...