Batch Auswahlbox erstellen

donsimeo
Goto Top

Popup-Fenster mit verschiedenen Menüpunkten und "OnMouseClick" Funktion

Schönen guten Morgen allerseits,

habe nun ach.... gegooglet und gesucht, aber bin nicht fündig geworden, eine Batch zu erstellen, welche ein Auswahlmenü in einem Popupfenster anzeigt und auf Mauklicks reagiert. Also nicht einfach set choice und Tastatureingabe.
Leider habe ich bis jetzt kaum einen Anhaltspunkt gefunden das zu realisieren. Wäre aber super so ein Menü grafisch aufzuwerten.
Hier noch ein screenshot einer ähnlichen .bat an ('n bisschen bunt...), aus deren skript ich leider nicht sehr schlau werde.

Über "Layouts" steht die Maus.
9fb158c139bbba2a1debae510ab1f62a-menue

Ich bedanke mich für einen Hinweis oder Ansatz,

Grüße, DonSi










P.s.: Erstmal schlafen gehen...

Content-Key: 58836

Url: https://administrator.de/contentid/58836

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 20:06 Uhr

Mitglied: yashi
yashi 12.05.2007 um 09:39:16 Uhr
Goto Top
Hallo.

Mit Boardmitteln ist das nicht zu lösen !
Aus dem Screenshot habe ich entnommen dass es sich wohl um dieses tool hier handelt:
http://home.mnet-online.de/horst.muc/uid.htm
oder DL:
http://home.mnet-online.de/horst.muc/int/wbat250.zip

Allerdings könntest du dann auch gleich einen richtigen Dialog mit Delphi, Visual C++, Visual Basic etc machen. Setzt halt einige Kenntnisse voraus die du dir aneignen müsstest.

mfg
Mitglied: DonSimeo
DonSimeo 12.05.2007 um 17:04:31 Uhr
Goto Top
Hallo,

ja, der erste Link führte zu dem Programm.

Das ganze mit Visual Basic o.ä. zu machen hatte ich mir auch schon gedacht obwohl ich vorher die cmd ausschöpfen wollte.. aber wenn's ohne Tools nicht möglich ist.
Trotzdem danke, werde mich nun vbs zuwenden.

Gruß, Donsi.
Mitglied: Biber
Biber 13.05.2007 um 22:02:33 Uhr
Goto Top
Hmmm, DonSimeo,

Du hast den Beitrag schon auf "Beantwortet" gesetzt und auch schon geschrieben, dass Du Dich nun lieber VBS zuwenden möchtest...

Dennoch ziere ich mich als Mod dieses Bereichs ein wenig, diesen Beitrag zu schließen.

Zwei Aspekte spielen dabei für mich eine Rolle:

  • Grundsätzlich ist die Logik und das Schema einer Menuabfrage relativ ähnlich und werkzeugunabhängig.. ob Du nun KiX, VBS, Batch oder C# verwendest. Von daher können wir es gerne auch mit diesen CMD-Grafisch-Aufpepp-Tools durchziehen... why not?
  • Andererseits ist allerdings das Wesentliche der Batch-Programmierung (wie der Name schon sagt), dass hier eigentlich ein automatisierter Ablauf ohne Benutzerinteraktion erfolgt. Von daher ist es natürlich schon ....hmmm... fast Vergewaltigung, mindestens aber Spielerei, so etwas zu machen. Wer den Internet-Explorer startet, kann sich danach von interessant aussehenden Buttons (ver)leiten lassen. Wer einen Batch aufruft, weiss eigentlich schon vorher, was passieren oder wohin es gehen soll.

Bitte schreib deshalb noch einmal abschliessend, ob dieser Thread geschlossen werden kann.

Gruss
Biber