BeOS Developer Edition 5.0.4

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

19.03.2002, aktualisiert 04.02.2010, 16035 Aufrufe

Es geht weiter ...

Be Inc ist tot, es lebe Be Inc! Be Inc hat uns gezeigt, was alles mit einem Betriebssystem möglich ist. Leider haben Sie es durch interne Probleme und Richtungswechsel nicht geschafft, aus der Verlustzone zu gelangen. Zum 16. März 2002 gingen alle Lichter inkl. des Aktien-Handels aus. Das wars. Was Palm jetzt damit macht ist unklar.

Wie geht es also weiter? Die Antwort ist einfach: BeOS wird nun als Open-Source weiter entwickelt. Es sind bis jetzt mehr als 175 Entwickler registriert. Unter der URL http://www.haiku-os.org finden Sie die aktuellen News und den aktuellen Status von Haiku (ehemals OpenBeOS). Zug um Zug werden die Lizenzrechtlichen Software-Bereiche aus dem Classic BeOS gegen freie Software ausgetauscht.

beosonline.com sieht sich hier als einer der Distributoren für das Classic oder OpenBeOS. Wir erstellen neue BeOS Versionen mit der auf dem Markt erhältlichen Software und fassen sie in neue Distributionen zusammen. Dabei testen wir die neue Software auf Herz und Nieren.
Diese können Sie dann von unserer Homepage herunterladen.

Die neue Version Developer Edition 5.0.4 unterstützt nun noch mehr Hardware und beinhaltet erweiterte und neue Entwickler Werkzeuge (einen neuen GCC Compiler plus Tools und wichtige Libraries). Das Image ist bootbar und lässt sich parallel zum bestehenden Betriebsystem installieren.
Auch lässt es sich über den Installer als Update ausführen.

Nach dem Download die Datei entweder mit zip oder bzip2 enpacken und z.B. unter Nero als Images brennen. Unter BeOS CD-Burner einfach unter "Add Data" das Image hinzufügen und anschließend brennen.

Eine Liste der neuen Features und den kostenlosen Download finden Sie auf: http://www.beosonline.com/index.php?seite=Download

Wir sind auch gerade dabei, die Homepage zu aktualisieren. Wir brauchen noch eine englische Übersetzung des einleitenden Textes.


Update: BeOSOnline hat den Dienst eingestellt. Es gibt nun eine erste Version von Haiku zum herunterladen.

Viel Spaß beim installieren
:-) face-smile
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka2506Vor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...

Router & Routing
Erklärung zu diesen Geräten
RoadmaxVor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo Zusammen, bei uns war heute spontan das Internet weg und wir mussten die Carrier Geräte neu starten. Mir stellt sich die Frage, welches ...

Erkennung und -Abwehr
GDATA oder Defender in MS W10-Umgebung?
winackerVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Hallo, seit Jahren habe ich eine Firmenlizenz des GDATA-AV. Die ist nun wieder zur Verlängerung fällig und ich frage mich ob das noch Sinn ...

Firewall
PfSense als Exposed Host hinter FritzBox 6591 Cable
SMT000Vor 1 TagFrageFirewall5 Kommentare

Hallo zusammen, ich kenne mich mit dem Thema leider nicht gut aus und habe deshalb einige Verständnisfragen. Vorab, ich hab hier eine FritzBox 6591 ...

Windows Update
Clients melden sich nicht selbständig am WSUS Server
BPeterVor 1 TagFrageWindows Update10 Kommentare

Hallo, ich habe einen Windows Server 2019 WSUS in unserem AD eingerichtet. Die Clientkonfig übertrage ich per Group Policy. Sie wird auch vom Client ...

Viren und Trojaner
Emotet angeblich unschädlich gemacht
DoskiasVor 4 StundenInformationViren und Trojaner14 Kommentare

Hallo zusammen, kam grade rein. Wir werden sehen ob es stimmt: Eilmeldung Bundeskriminalamt: Weltweit gefährlichste Schadsoftware unschädlich gemacht Stand: 27.01.2021 13:18 Uhr Deutsche Ermittler ...

Windows Server
Server "Soft-RAID"
EckiD1Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hi, ich habe an einem Hyper-V Host (WS 2019 Standard) mehrer NVMe am HBA die ich zu einem RAID verbinden möchte. Nur für das ...

Windows 10
Bootsequenz im Bios geht verloren
Netzworker9Vor 1 TagFrageWindows 102 Kommentare

Hi, ich habe eine große Anzahl an Windows 10 Clients, gleiche Hardware, die die Bootsequenz im Bios verlieren. Diese sollte - pxe boot - ...